Ipsen gibt bekannt, dass sie einen Investment Service Provider (ISP) beauftragt hat, eine maximale Anzahl von 400.000 Aktien, die etwa 0,47% ihres Aktienkapitals entsprechen, über einen Zeitraum von maximal sechs Monaten zurückzukaufen.

Die zurückgekauften Aktien werden hauptsächlich zur Deckung des Mitarbeiteraktienplans und des neuen Mitarbeiteraktienplans verwendet", erklärte das Pharmaunternehmen.

Copyright (c) 2024 CercleFinance.com. Alle Rechte vorbehalten.