Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM INC.

(A2QEEZ)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS: International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated Uranium stellt ein Update zum Uran- und Vanadiumprojekt Moran Lake in Labrador bereit

07.04.2021 | 17:51

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

VANCOUVER, BC, 7. April 2021 - International Consolidated Uranium Inc. ("CUR" oder das "Unternehmen" - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/international-consolidated-uranium-inc/) (TSXV: CUR) stellt ein Update zum Projekt Moran Lakein Labrador (das "Projekt") bereit. Das Unternehmen hat im November 2020 eine Optionsvereinbarung mit einer privaten, unabhängigen Partei geschlossen, um eine 100%ige Beteiligung an dem Projekt zu erwerben.

Wichtige Punkte:

- Geplantes Sommerprogramm - Ein Genehmigungsantrag wurde bei den zuständigen Behörden in Bezug auf ein geplantes Sommerfeldprogramm auf dem Projekt eingereicht. Das Programm wird voraussichtlich am oder um den 1. Juli 2021 beginnen und UAV-Topo-Untersuchungen (LiDAR und/oder Fotogrammmetrie) sowie geologische Kartierungen/Strukturanalysen umfassen.

- 43-101 konformer Technischer Bericht angelaufen - Terrane Geoscience Inc. mit Sitz in Maritime Canada wurde beauftragt, einen technischen Bericht über das Projekt in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 - Offenlegungsstandards für Mineralprojekte zu erstellen. Die Anfertigung des Berichts erfordert eine Ortsbesichtigung auf dem Projekt, die derzeit für Ende dieses Monats geplant ist, sich jedoch aufgrund von COVID-19-Reisebeschränkungen verzögern kann. Der technische Bericht wird nach Fertigstellung bei SEDAR eingereicht.

- Historische Daten werden zusammengestellt und analysiert - Das Projekt war Gegenstand bedeutender Explorationsprogramme in der Vergangenheit. Das Unternehmen verfügt nun über eine große Menge von Daten aus früheren Arbeiten, darunter Bohrdaten, Kartierungen, Probenahmen, Metallurgie und zahlreiche geophysikalische Untersuchungen. Insbesondere umfassen die geophysikalischen Daten Schwerkraft-, EM-, IP-, Magnetik- und radiometrische Untersuchungen. Eine gründliche Überprüfung dieser Daten ist im Gange, um das geologische Modell weiter zu verfeinern und unser Verständnis der Vererzungskontrollen zu verbessern. Diese Arbeiten werden zusammen mit den Ergebnissen des geplanten Sommerprogramms verwendet, um die nächsten Schritte für das Projekt festzulegen.

- Aggressives Abstecken im zentralen Mineralgürtel - In jüngster Zeit haben andere Parteien, einschließlich im Osten, Westen und Süden des Projekts Moran Lake-, große Landflächen im zentralen Mineralgürtel abgesteckt (Abbildung 1). Insbesondere die Altius Minerals Corporation (TSX: ALS) hat im Belt eine bedeutende Landposition abgesteckt.

- Kanada bleibt Schwerpunktgebiet - Moran Lake ist eines von drei Projekten, auf das das Unternehmen in Kanada eine Option erworben oder vollständig erworben hat, sodass das Unternehmen jetzt in Nunavut und Quebec sowie in Labrador präsent ist. Als eine der weltweit führenden Bergbaujurisdiktionen und aufgrund der erheblichen früheren Ausgaben für die Uranexploration und Entwicklung beabsichtigt das Unternehmen, sein Projektportfolio in Kanada weiter auszubauen.

Philip Williams, CEO, kommentierte: "Moran Lake ist eine perfekte Fallstudie unserer Strategie zur Weiterentwicklung von Projekten in unserem Portfolio. In den meisten Fällen sahen die Projekte, die wir erwerben, erhebliche Ausgaben in der Vergangenheit. Schritt eins ist daher die Konsolidierung und Analyse aller historischen Daten, die wir finden können. In Moran Lake wird unser geplantes Sommerarbeitsprogramm, obwohl es nur über ein geringes Budget verfügt, dazu dienen, das Projekt in gutem Zustand zu halten und gleichzeitig nützliche Informationen für die Festlegung der nächsten Schritte auf dem Projekt bereitzustellen. Wir sind ermutigt, wenn auch nicht überrascht, dass andere Unternehmen Landflächen im Central Mineral Belt neben Moran Lake abstecken. Das Gebiet ist höffig sowohl für die Uran- als auch für die Eisenoxid-Kupfer-Gold-Vererzung (IOCG). Aus unserer Sicht werden neue Entdeckungen nur dazu beitragen, den Wert unseres Projekts zu steigern, das bereits über historische Schätzungen der Uran- und Vanadiumressourcen verfügt."

Das Uranprojekt Moran Lake

Das Projekt befindet sich im Central Mineral Belt von Labrador, ungefähr 140 km nördlich der Stadt Happy Valley-Goose Bay und 85 km südwestlich der Küstengemeinde Postville in der Kaipokok Bay. Der Zugang zum Projekt erfolgt mit einem Hubschrauber und einem Wasserflugzeug aus Goose Bay.

Abbildung 1 - Karte des Central Mineral Belt

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57724/CUR-LabradorUpdate-Apri72021FINAL_DE_PRcom.001.png

Uran wurde erstmals in der Nähe des Moran Lake von British Newfoundland Exploration Ltd. (Brinex) entdeckt, die von 1956 bis 1958 Prospektionsarbeiten, geologische Kartierungen und radiometrische Vermessung in dem Gebiet durchführte. Die Uranvererzung ist strukturell kontrolliert und befindet sich typischerweise in Bruchsystemen und in geringerem Maße in Scherzonen. Im Aufschluss wird deutlich, dass lokale Verwerfungen, Brekzienbildung und Alteraton, die alle ein unbestimmtes Alter haben, mit der Uran-Kupfer-Vererzung in der Moran Lake C-Zone in Zusammenhang stehen. Die Vererzung ist epigenetisch und kommt in mafischen Vulkaniten der Joe Pond-Formation, Moran Lake Group, sowie in überlagernden Sedimentgesteinen der Heggart Lake-Formation, Bruce River Group, vor.

Die Uranvererzung in der C-Zone kommt hauptsächlich in zwei ausgeprägten Zonen vor, die als Upper C ("UC") und Lower C ("LC") bezeichnet werden. Die Vererzung in der UC ist in brekziösen, hämatitalterierten und/oder gebleichten mafischen Vulkaniten und hämatithaltigen Kieselschiefer der Joe Pond-Formation beherbergt, während die Vererzung in der tektonisch unterlagernden LC überwiegend in chloritisierten (reduzierten) Sandsteinen der Heggart Lake-Formation beherbergt ist. Die UC enthält auch eine Vanadiumvererzung, die hauptsächlich in hämatithaltigen und brekziösen mafischen Vulkaniten der Joe Pond-Formation und brekziösen Gabbro- oder Diabasintrusionen beherbergt ist. In vielen Bereichen ist die Vanadiumkonzentration direkt proportional zur Intensität der Hämatisierung und Brekzienbildung. Das Vorkommen der Vanadiumvererzung kann mit Zonen der Uranvererzung zusammenfallen, ist jedoch nicht darauf beschränkt.

Im Jahr 2004 hat Crosshair Exploration and Mining eine Optionsvereinbarung mit Prospektoren geschlossen, um eine Beteiligung an Claims in dem Gebiet zu erwerben, einschließlich jener, auf die CUR eine Option besitzt. Crosshair führte zwischen 2005 und 2012 Explorationsarbeiten durch und gab die Claims am 1. November 2013 endgültig auf.

Tabelle mit globalen historischen Mineralressourcen

In der nachstehenden Tabelle sind die historischen Mineralressourcenschätzungen für die einzelnen Projekte aufgelistet, die sich entweder in Besitz von CUR befinden oder für die eine Optionsvereinbarung angekündigt wurde. Die Mineralressourcenschätzungen für die einzelnen Projekte gelten als "historische Schätzungen" gemäß National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101") und werden vom Unternehmen als nicht aktuell betrachtet.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57724/CUR-LabradorUpdate-Apri72021FINAL_DE_PRcom.002.png

Technische Daten und qualifizierter Sachverständiger

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Daten wurden von Peter Mullens (FAusIMM), VP Business Development von CUR, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 ausgewertet.

Jede der oben angeführten Mineralressourcenschätzungen gilt als "historische Schätzung" gemäß der Vorschrift NI 43-101. Die zugehörigen Daten stammen aus folgenden Quellen:

1. Ben Lomond: Die Daten reichen bis zum Jahr 1982 zurück und sind in dem von Mega Uranium Ltd. erstellten Unternehmensreport mit dem Titel "Technical Report on the Mining Leases Covering the Ben Lomond Uranium-Molybdenum Deposit Queensland, Australia" vom 16. Juli 2005 enthalten.

2. Georgetown/Maureen: Die Daten reichen bis 25. Juni 2008 zurück und sind in dem von Mega Uranium Ltd. erstellten Unternehmensreport mit dem Titel "A Review and Resource Estimate of the Maureen Uranium-Molybdenum Deposit, North Queensland, Australia Held by Mega Uranium Ltd." vom 25. Juni 2008 enthalten.

3. Mountain Lake: Die ab 15. Februar 2005 vorliegenden Daten sind in dem von der Triex Mineral Corporation erstellten Unternehmensreport mit dem Titel "Mountain Lake Property Nunavut" vom 15. Februar 2005 enthalten.

4. Moran Lake: Es liegen Daten ab dem 20. Januar 2011 vor, die am 10. März 2011 aktualisiert wurden; diese sind in einem von der Crosshair Exploration & Mining Corp. erstellten Unternehmensreport mit dem Titel "Technical Report on the Central Mineral Belt (CMB) Uranium - Vanadium Project, Labrador, Canada" vom 20. Januar 2011, in der aktualisierten Fassung vom 10. März 2011, enthalten.

5. Laguna Salada: Die ab 20. Mai 2011 vorliegenden Daten sind in einem von der U3O8 Corporation verfassten Unternehmensreport mit dem Titel "NI 43-101 Technical Report Laguna Salada Initial Resource Estimate" vom 20. Mai 2011 enthalten.

6. Dieter Lake: Die Daten reichen bis ins Jahr 2006 zurück und wurden von der Fission Energy Corp. in einem Unternehmensreport mit dem Titel "Technical Report on the Dieter Lake Property, Quebec, Canada" vom 7. Oktober 2011 veröffentlicht.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 07, 2021 11:50 ET (15:50 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTIUS MINERALS CORPORATION 3.58%16.5 verzögerte Kurse.20.53%
GOLD -0.55%1784.3 verzögerte Kurse.-6.38%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM INC. 8.33%1.95 verzögerte Kurse.42.34%
MEGA URANIUM LTD. 5.56%0.19 verzögerte Kurse.5.56%
S&P/TSX COMPOSITE INDEX 0.54%19143.25 verzögerte Kurse.9.81%
Alle Nachrichten zu INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM INC.
07.04.IRW-NEWS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated ..
DP
07.04.IRW-PRESS  : International Consolidated Uranium -3-
DJ
07.04.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium -2-
DJ
07.04.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated..
DJ
10.02.IRW-NEWS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated ..
DP
10.02.IRW-PRESS  : International Consolidated Uranium -2-
DJ
10.02.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated..
DJ
03.02.IRW-NEWS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated ..
DP
03.02.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated..
DJ
03.02.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM INC.
08.04.INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM I : . - Update on the Moran Lake Uranium and ..
AQ
07.04.INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM  : Update on the Moran Lake Uranium and Vanad..
PU
07.04.INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM  : Provides Update on the Moran Lake Uranium ..
AQ
26.03.International Consolidated Uranium Announces Grant of Options
AQ
04.03.International Consolidated Uranium Closes C$6 Million “Bought Deal&rdqu..
GL
11.02.International Consolidated Uranium Announces C$5 Million 'Bought Deal' Privat..
AQ
10.02.International Consolidated Uranium Announces C$5 Million “Bought Deal&r..
GL
03.02.INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM  : Acquires the Dieter Lake Project in Quebec..
AQ
20.01.INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM  : Provides Update to Shareholders
AQ
06.01.International Consolidated Uranium Secures Equity Interest in Meliadine Gold ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 - - -
Nettoergebnis 2019 -10,4 Mio -8,31 Mio -6,90 Mio
Nettoliquidität 2019 1,99 Mio 1,59 Mio 1,32 Mio
KGV 2019 -0,24x
Dividendenrendite 2019 -
Marktkapitalisierung 61,7 Mio 49,4 Mio 40,9 Mio
Marktkap. / Umsatz 2018 -
Marktkap. / Umsatz 2019 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 90,2%
Chart INTERNATIONAL CONSOLIDATED URANIUM INC.
Dauer : Zeitraum :
International Consolidated Uranium Inc. : Chartanalyse International Consolidated Uranium Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 2,50 CAD
Letzter Schlusskurs 1,95 CAD
Abstand / Höchstes Kursziel 28,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel 28,2%
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Philip Williams Chairman, President & Chief Executive Officer
Gregory F. Duras Chief Financial Officer
Karl Laufmann Independent Director
Anthony D. Milewski Director
John W. Jentz Lead Director
Branche und Wettbewerber