Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

INTEL CORPORATION

(855681)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Intel : enttäuscht mit Rechenzentren-Umsatz - Aktie stürzt zehn Prozent ab

23.10.2020 | 07:08
FILE PHOTO: U.S. chipmaker Intel Corp's logo is seen on their

Bangalore (Reuters) - Der weltgrößte Chiphersteller Intel hat mit seinen Erlösen die Märkte enttäuscht und seine Aktie auf Talfahrt geschickt. Vor allem das rückläufige Geschäft mit Rechenzentren setzte dem Texas-Instrument-Rivalen zu. Dort sank der Umsatz im dritten Quartal sieben Prozent auf 5,9 Milliarden Dollar, wie das US-Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Analysten hatten jedoch im Durchschnitt mit 6,21 Milliarden Dollar gerechnet. Nach zwei Quartalen mit Wachstum hätten Regierung und Geschäftskunden ihre Ausgaben für Halbleiter für Rechenzentren gedrosselt, begründete Intel den Rückgang. Diese hatten zuletzt angesichts des Trends zum Home-Office und der Nachfrage nach Streamingdiensten Hochkonjunktur. Die Intel-Aktie brach nachbörslich zehn Prozent ein.

Der Gewinn ohne Sonderposten erfüllte mit 1,11 Dollar je Aktie die Erwartungen der Experten. Für das vierte Quartal rechnet Intel mit einem Gesamtumsatz von rund 17,40 Milliarden Dollar und damit leicht über den Markterwatungen von 17,36 Milliarden Dollar.

Vor Intel hatte US-Konkurrent Texas Instruments, der wegen seiner breit gefächerten Kundschaft als Indikator für die gesamte Branche gilt, seine Zahlen vorgelegt. Der US-Chipkonzern übertraf im dritten Quartal die Umsatzerwartungen der Experten. Der Infineon-Rivale gab dank der Erholung in der Autobranche und dem Trend zum Homeoffice in der Corona-Krise einen Umsatzanstieg auf 3,82 Milliarden Dollar von 3,77 Milliarden Dollar im Vorjahr bekannt.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
INTEL CORPORATION 0.40%54.2342 verzögerte Kurse.8.45%
TEXAS INSTRUMENTS 0.66%200.17 verzögerte Kurse.19.37%
Alle Nachrichten zu INTEL CORPORATION
18:25US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Halbleiter-Knappheit
DP
23.09.US-Regierung spricht mit Unternehmen über Halbleiter-Knappheit
AW
23.09.Chip-Knappheit wird mit betroffenen Firmen im Weißen Haus erörtert
DJ
17.09.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
17.09.Intel Corporation beschließt vierteljährliche Dividende, zahlbar am 1. Dezember 2021
CI
15.09.Deutsche Bank zu Magna/Veoneer
MT
13.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (13.09.2021) +++
DJ
13.09.APPLE IM FOKUS : Halbleitermangel und Epic bereiten Kummer - Aktie dagegen Freude
DP
13.09.HINTERGRUND/Chip-Mangel treibt Tech- und Autokonzerne näher zusammen
DJ
10.09.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INTEL CORPORATION
18:15INTEL CEO : Plans to Announce Another US Campus Site Before Year-End That Will Eventually ..
MT
18:00Intel breaks ground on $20 bln Arizona plants as U.S. chip factory race heats up
RE
06:25White House prods companies on chips information request
RE
23.09.U.S. COMMERCE CHIEF : 'Aggressive' action on chip shortage needed
RE
23.09.HON HAI PRECISION INDUSTRY : Labor shortages hit electronics makers as chip drought persis..
RE
23.09.Supply chain snarls to cost automakers $210 bln
RE
23.09.Disrupt-X Announces Partnership with Intel IoT Alliance to Launch Cognitive Neuron IoT ..
CI
23.09.Intel corp ceo pat gelsinger plans to attend virtual white house meeting on global chip..
RE
22.09.GEELY AUTOMOBILE : Air taxi startup Volocopter to sell 150 aircraft to China JV
RE
22.09.VC DAILY : Indian Ed-Tech Startup Boosts U.S. Expansion With Summer Deals
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 73 749 Mio - 62 980 Mio
Nettoergebnis 2021 16 847 Mio - 14 387 Mio
Nettoverschuldung 2021 13 098 Mio - 11 185 Mio
KGV 2021 13,2x
Dividendenrendite 2021 2,57%
Marktkapitalisierung 219 Mrd. 219 Mrd. 187 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,15x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,15x
Mitarbeiterzahl 110 600
Streubesitz 99,9%
Chart INTEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Intel Corporation : Chartanalyse Intel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 43
Letzter Schlusskurs 54,03 $
Mittleres Kursziel 62,79 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick P. Gelsinger Chief Executive Officer & Director
George S. Davis Chief Financial Officer & Executive Vice President
Omar S. Ishrak Independent Chairman
Daniel J. McKeon Vice President-Information Technology Group
Ann B. Kelleher Senior Vice President & GM-Technology Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INTEL CORPORATION8.45%219 200
NVIDIA CORPORATION72.21%561 151
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED10.94%549 384
BROADCOM INC.15.18%207 578
TEXAS INSTRUMENTS19.37%183 414
QUALCOMM, INC.-12.10%151 050