Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Infineon Technologies AG    IFX   DE0006231004

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(IFX)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Presse: Chipkonzern AMD will Xilinx kaufen - Mehr Konkurrenz für Intel

09.10.2020 | 07:57

NEW YORK (awp international) - Der Chipkonzern AMD bläst laut Insidern mit einem möglichen Kauf von Xilinx zum Angriff auf den grossen Rivalen Intel. Ein Deal, der Xilinx mit rund 30 Milliarden US-Dollar (25,5 Mrd Euro) bewerten würde, könnte bereits in der kommenden Woche angekündigt werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Zuvor hatte das "Wall Street Journal" über Gespräche zwischen den beiden Unternehmen berichtet. Die Übernahme würde AMD vor allem dem Geschäft mit Chips für Rechenzentren einen Schub verleihen - einem Bereich, in dem vor allem Intel traditionell stark aufgestellt ist.

Die Chips von Xilinx wurden bislang vor allem in der Telekommunikationsindustrie verwendet, doch zuletzt richtete der Konzern den Fokus auch auf das Geschäft mit Rechenzentren. Dieser Markt boomt im Zuge der Digitalisierung mit immer mehr Diensten aus dem Internet immer stärker. Zusätzlichen Schwung verlieh dem Geschäft die Corona-Krise, da der Datenverkehr etwa wegen Home Office und Videokonferenzen weiter nach oben schnellte. AMD könnte mit dem Kauf von Xilinx zudem in den Markt für Telekommunikations-Chips vordringen, der gerade vom globalen Aufbau der 5G-Netze profitiert.

Xilinx bringt es per Schlusskurs vom Donnerstag von rund 106 Dollar je Aktie auf einen Marktwert von knapp 26 Milliarden Dollar. AMD ist an der Börse mit rund 100 Milliarden Dollar viermal so viel wert. Zum Vergleich: Der Dauerrivale Intel bringt es auf 227 Milliarden Dollar.

Das Fusionsgerüchte dürfte weitere Fantasie in die Chipbranche bringen, in der das Übernahmekarussell sich seit einiger Zeit wieder schneller dreht. So greift der Grafikkarten-Spezialisten Nvidia nach dem Chip-Designer ARM, einem Schlüssel-Unternehmen für die gesamte Smartphone-Branche. Aktuell verleibt sich zudem der US-Halbleiterkonzern Analog Devices den Rivalen Maxim Integrated Products in einer Milliardentransaktion ein. Hierzulande hatte erst vor wenigen Monaten der stark auf die Autobranche ausgerichtete Dax-Konzern Infineon den US-Konkurrenten Cypress für 9 Milliarden Euro endgültig geschluckt./mis/stw/zb


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADVANCED MICRO DEVICES, INC. 0.55%87.19 verzögerte Kurse.90.12%
ANALOG DEVICES, INC. 1.32%137.75 verzögerte Kurse.14.40%
DAX 0.37%13335.68 verzögerte Kurse.0.65%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 3.50%29.605 verzögerte Kurse.45.77%
INTEL CORPORATION 0.85%47.45 verzögerte Kurse.-21.39%
MAXIM INTEGRATED PRODUCTS, INC. 1.27%82.41 verzögerte Kurse.32.30%
NVIDIA CORPORATION 0.20%530.45 verzögerte Kurse.125.44%
XILINX, INC. 1.42%137.49 verzögerte Kurse.40.63%
Alle Nachrichten auf INFINEON TECHNOLOGIES AG
27.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax überwindet die Marke von 13 300 Punkten
DP
27.11.NordLB belässt Infineon auf 'Halten' - Ziel 26,50 Euro
DP
27.11.Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus - Weiterer Wochengewinn winkt
AW
27.11.AKTIEN IM FOKUS : Halbleiterwerte stark - Infineon und Siltronic mit Langzeithoc..
DP
27.11.AKTIEN IM FOKUS/NACH EXANE-UMSTUFUNG : VW im Minus - Daimler im Plus
DP
27.11.Aktien Frankfurt: Dax pendelt um Marke von 13 300 Punkten
AW
27.11.AKTIE IM FOKUS : Infineon laufen dem Dax weiter davon - Weiteres Hoch seit 2002
DP
23.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Fin..
EQ
10.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax knüpft an spektakuläre Vortagsgewinne an
DP
10.11.NordLB senkt Infineon auf 'Halten' trotz Zielanhebung
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
27.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : NorldLB sticks Neutral
MD
27.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Buy rating from Bernstein
MD
26.11.INFINEON TECHNOLOGIES : 1200 V level-shift three-phase SOI EiceDRIVER™ off..
PU
23.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Preliminary announcement of the publication of financ..
EQ
18.11.INFINEON INSULATED FROM U.S.-CHINA T : Ceo
RE
17.11.INFINEON TECHNOLOGIES : one of the most sustainable companies worldwide
AQ
13.11.INFINEON TECHNOLOGIES : introduces reliable and optimized Wi-Fi 4 solution with ..
PU
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : NorldLB is less optimistic
MD
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Kepler Cheuvreux gives a Neutral rating
MD
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Independant Research lowers his opinion and switches ..
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 578 Mio 12 654 Mio -
Nettoergebnis 2021 935 Mio 1 119 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 653 Mio 4 370 Mio -
KGV 2021 40,4x
Dividendenrendite 2021 0,92%
Marktkapitalisierung 38 506 Mio 46 038 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,99x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,53x
Mitarbeiterzahl 46 700
Streubesitz 98,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 28,08 €
Letzter Schlusskurs 29,61 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,15%
Abstand / Niedrigstes Ziel -42,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Renate Köcher Member-Supervisory Board