Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Infineon Technologies AG
  6. News
  7. Übersicht
    IFX   DE0006231004   623100

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(623100)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 02.08. 17:37:42
33.41 EUR   +3.97%
02.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 03. August 2021
DP
02.08.AUSBLICK/Infineon mit Punktlandung erwartet
DJ
02.08.UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 42 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Infineon Technologies : Industrieweit erstes qualifiziertes Six-Pack-Leistungsmodul mit SiC für Traktionsumrichter in Elektrofahrzeugen – HybridPACK™ Drive CoolSiC™ ermöglicht einfache Leistungssteigerung

03.05.2021 | 08:53

München - 3. May 2021 - Die Infineon Technologies AG bringt ein neues Leistungsmodul mit CoolSiC™ MOSFET-Technologie für Automotive-Anwendungen auf den Markt. Auf der diesjährigen virtuellen Fachmesse PCIM präsentiert Infineon das neue HybridPACK™ Drive CoolSiC™, ein Vollbrückenmodul mit 1200 V Sperrspannung, das für Traktionsumrichter in Elektrofahrzeugen optimiert ist. Das Leistungsmodul basiert auf der CoolSiC-Trench-MOSFET-Technologie für Automotive-Anwendungen und ermöglicht eine höhere Effizienz, Leistungsdichte und Performance. Damit führt das Modul zu einem höheren Wirkungsgrad in Umrichtern und ermöglicht größere Reichweiten bei niedrigeren Batteriekosten - insbesondere in Fahrzeugen mit 800-V-Batteriesystemen und einer großen Batteriekapazität.

'Das 800-V-System der Electric Global Modular Platform (E-GMP) stellt die technologische Basis für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen mit verkürzter Ladezeit dar', sagt Dr. Jin-Hwan Jung, Leiter des Electrification Development Teams bei der Hyundai Motor Group. 'Durch den Einsatz von Traktionsumrichtern auf Basis des CoolSiC-Leistungsmoduls von Infineon konnten wir die Reichweite des Fahrzeugs um mehr als fünf Prozent erhöhen - dank des Effizienzgewinns durch die geringeren Verluste dieser SiC-Lösung im Vergleich zu Si-Lösungen.'

'Der Markt für E-Mobilität ist hochdynamisch und bietet viel Raum für Ideen und Innovationen', sagt Mark Münzer, Leiter Innovation und Emerging Technology bei Infineon. 'Da der Preis von SiC-Bauteilen deutlich sinkt, wird sich die Kommerzialisierung von SiC-Lösungen beschleunigen. Dadurch werden in Zukunft mehr und mehr kosteneffiziente Plattformen SiC-Technologie einsetzen, um die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu verbessern.'

Das HybridPACK Drive-Modul auf Basis der Silizium-EDT2-Technologie wurde erstmals 2017 vorgestellt. Es ist dahingehend optimiert, die beste Effizienz im realen Fahrzyklus zu liefern. Innerhalb der 750- und 1200-V-Klasse bietet das Modul einen skalierbaren Leistungsbereich von 100 kW bis 180 kW. Es ist das marktführende Leistungsmodul von Infineon mit einer Erfolgsbilanz von mehr als einer Million ausgelieferter Exemplare für mehr als 20 Plattformen für Elektrofahrzeuge. Das neue CoolSiC-Modul basiert auf der Siliziumkarbid-Trench-MOSFET-Struktur von Infineon. Im Vergleich zu planaren Strukturen ermöglicht die Trench-Struktur eine höhere Zelldichte, was zu einer wettbewerbsüberlegenen Leistungskennzahl führt. Aus diesem Grund können Trench-MOSFETs bei niedrigen Gate-Oxid-Feldstärken betrieben werden, was zu einer höheren Zuverlässigkeit führt.

Bei gleichem Platzbedarf erlaubt das Leistungsmodul einen einfachen Umstieg von Silizium auf Siliziumkarbid. Dadurch erreicht das Umrichterdesign eine höhere Leistung von bis zu 250 kW für die 1200-V-Klasse, eine größere Reichweite, eine kleinere Batteriegröße sowie eine optimiere Systemgröße bei niedrigeren Kosten. Das Modul ist in zwei Versionen mit unterschiedlicher Chipanzahl erhältlich, sodass innerhalb der 1200-V-Klasse entweder eine 400-A- oder eine 200-A-DC-Nennstromversion erhältlich ist. Dadurch entsteht ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für die verschiedenen Leistungsstufen.

CoolSiC-Automotive-MOSFET-Technologie

Die CoolSiC-Automotive-MOSFET-Technologie der ersten Generation ist für den Einsatz in Traktionsumrichtern optimiert, wobei der Schwerpunkt auf dem Erreichen geringstmöglicher Leistungsverluste insbesondere unter Teillastbedingungen liegt. In Kombination mit den geringen Schaltverlusten von Siliziumkarbid-MOSFETs führt dies im Umrichterbetrieb gegenüber Silizium-IGBTs zu einem höheren Wirkungsgrad.

Neben der Verbesserung der Leistung legt Infineon großen Wert auf Zuverlässigkeit. Die CoolSiC-Automotive-MOSFETs wurden entwickelt und getestet, um die Kurzschluss- und Höhenstrahlungsfestigkeit sowie ein hohes Maß an Gateoxid-Robustheit zu erreichen, die für die Entwicklung effizienter und zuverlässiger Traktionsumrichter für Fahrzeuge und andere Hochvoltanwendungen entscheidend sind. Das HybridPACK Drive CoolSiC-Leistungsmodul ist vollständig nach der Norm AQG324 für Automotive-Leistungsmodule qualifiziert.

Verfügbarkeit

Das neue HybridPACK Drive CoolSiC-Leistungsmodul ist bereits in Produktion und ab Juni 2021 erhältlich. Weitere Informationen sind erhältlich unter https://www.infineon.com/sicatv. Das Leistungsmodul wird auf der Virtual Power Conference von Infineon gezeigt, die die 'PCIM Europe digital days' begleitet.

Virtual Power Conference 2021 von Infineon

Experience the difference in Power - Der Schlüssel zu einer energieeffizienten Welt sind Leistungshalbleiter. Neue Technologien wie Siliziumkarbid (SiC) und Galliumnitrid (GaN) erhöhen die Leistungseffizienz und ermöglichen kleinere Formfaktoren bei gleichzeitig geringerem Gewicht. Nach wie vor spielt aber auch Silizium eine große Rolle bei den Designs. Energieeffizienz ist Schwerpunkt der 'Virtual Power Conference' von Infineon vom 4. bis 6. Mai 2021. Als führender Anbieter von Leistungshalbleitern präsentiert das Unternehmen auf der exklusiven digitalen Plattform Technologien und Methoden, um Energie effizienter zu erzeugen, sie mit geringeren Verlusten zu übertragen und zu verteilen und sie in einem breiten Anwendungsspektrum effizienter zu nutzen. Industrie, Transport & eMobility und Verbraucher stellen dabei die Themenschwerpunkte dar. Die Online-Plattform öffnet ihre Türen am 4. Mai 2021. Zur Registrierung bitte hier klicken.

Disclaimer

Infineon Technologies AG published this content on 03 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 03 May 2021 06:52:05 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
02.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 03. August 2021
DP
02.08.AUSBLICK/Infineon mit Punktlandung erwartet
DJ
02.08.UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 42 Euro
DP
02.08.ELEKTROMOBILITÄT UND ENERGIEEFFIZIEN : Infineon geht zusammen mit dem VW ID.4 au..
PU
02.08.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
02.08.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Asien-Schwäche drückt DAX
DJ
30.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
02.08.DRIVING ELECTROMOBILITY AND ENERGY E : Infineon on board the VW ID.4 USA Tour
PU
31.07.INFINEON TECHNOLOGIES : REACH Declaration (nur auf Englisch)
PU
29.07.INFINEON TECHNOLOGIES : introduces industry's first USB PD 3.1 high-voltage micr..
PU
20.07.INFINEON TECHNOLOGIES : launches industry's first radiation-tolerant, QML-V qual..
PU
17.07.INFINEON TECHNOLOGIES : OPTIGA Connect IoT from Infineon Featured in THE EDGE by..
AQ
15.07.Infineon Technologies AG and IDEX Biometrics ASA announce platform for biomet..
CI
15.07.INFINEON TECHNOLOGIES : and IDEX Biometrics announce a platform for biometric sm..
PU
07.07.Infineon Technologies AG and Amber Solutions, Inc. to Collaborate on Commerci..
CI
02.07.INFINEON TECHNOLOGIES : CEO Says Chip Shortage Woes Persist Amid Pressure From R..
MT
02.07.TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING : Chip supply situation 'still difficult' - I..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 11 027 Mio 13 090 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 065 Mio 1 264 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 304 Mio 3 922 Mio -
KGV 2021 41,2x
Dividendenrendite 2021 0,78%
Marktkapitalisierung 43 477 Mio 51 672 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,24x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,80x
Mitarbeiterzahl 48 150
Streubesitz 99,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 33,41 €
Mittleres Kursziel 39,57 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Manfred Puffer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG6.44%49 606
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED11.32%538 129
NVIDIA CORPORATION49.36%485 915
INTEL CORPORATION7.83%217 942
BROADCOM INC.10.70%199 140
TEXAS INSTRUMENTS16.14%175 982