Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Infineon Technologies AG
  6. News
  7. Übersicht
    IFX   DE0006231004   623100

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(623100)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AUSBLICK/Infineon profitiert von einem stark wachsenden Markt

04.05.2021 | 05:45

Von Olaf Ridder

FRANKFURT (Dow Jones)--Chiphersteller legen derzeit überwiegend starke Zahlen vor. Knappheiten beim Angebot vor allem für die Autobranche treiben die Preise. Entspannung, so hat es jüngst der weltgrößte Auftragsfertiger TSMC aus Taiwan verkündet, sei erst im nächsten Quartal zu erwarten. Schon deshalb werden vom weltweit führenden Autochiphersteller Infineon gute Zahlen für den Zeitraum Januar bis März erwartet.

Analysten wetten auf 40 Basispunkte mehr Marge, als der DAX-Konzern selbst angepeilt hat. Am frühen Dienstagmorgen legt Infineon seine Zwischenbilanz vor.

Darauf werden Anleger achten:

ZAHLEN: 2,5 bis 2,8 Milliarden Euro Umsatz und eine Segmentergebnismarge von 16,5 Prozent hat Infineon-Chef Reinhard Ploss vor drei Monaten in Aussicht gestellt. Analysten rechnen mit Einnahmen, die etwas über dem Mittelpunkt der Prognosespanne liegen, und sie erwarten eine bessere Rendite.

PROGNOSE: Vor drei Monaten hat Infineon seine Schätzungen für das bis September laufende Gesamtjahr leicht angehoben: Ziel sind nunmehr 10,8 Milliarden Euro Umsatz, eine Segmentergebnismarge von 17,5 Prozent und ein Free Cashflow von mehr als 800 Millionen Euro. Aber wer weiß, vielleicht spielen die Knappheiten auf dem Halbleitermarkt zusammen mit der globalen wirtschaftlichen Erholung Infineon ja noch für mehr in die Hände: Analysten trauen dem Konzern nämlich 100 Millionen Euro mehr Umsatz und 20 Basispunkte mehr Marge zu als der sich selbst. Insgesamt sind Markteinschätzungen des Vorstands gefragt.

AUSFALL: Die winterbedingten Stromausfälle in Texas haben auch Infineon getroffen. Mitte Februar wurde die Produktion im Werk Austin gestoppt, seit Mitte März wird sie wieder hochgefahren. Erst im Juni ist die volle Kapazität wieder verfügbar. Überwiegend im dritten Geschäftsquartal soll sich der Ausfall im Ergebnis niederschlagen - Umsatz im hoch zweistelligen Millionenbereich wird voraussichtlich fehlen, hat Infineon schon verlauten lassen und will am Dienstag noch mehr dazu sagen.

Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum zweiten Quartal und zum Gesamtjahr 2020/21:

=== 
.                                     PROG    PROG   PROG 
2. QUARTAL                         2Q20/21    ggVj   Zahl  2Q19/20 
Gesamtumsatz                         2.688    +35%     23    1.986 
Segmentergebnis                        454    +66%     23      274 
Ergebnis nach Steuern u. Dritten       228    +28%     23      178 
Ergebnis je Aktie                     0,17    +31%     23     0,13 
Ergebnis je Aktie bereinigt           0,26   +100%     23     0,13 
Umsatz Automotive                    1.191    +41%     23      846 
Umsatz Industrial Power Control        367     +3%     23      358 
Umsatz Power & Sensor Systems          796    +29%     23      617 
Umsatz Connected Secure Systems        328   +102%     23      162 
Ergebnis Automotive                    162   +218%     23       51 
Ergebnis Industrial Power Control       63     +2%     23       62 
Ergebnis  Power & Sensor Systems       194    +41%     23      138 
Ergebnis Connected Secure Systems       34    +48%     23       23 
 
.                                     PROG    PROG   PROG 
GESAMTJAHR                         Gj20/21    ggVj   Zahl  Gj19/20 
Gesamtumsatz                        10.914    +27%     23    8.567 
Segmentergebnis                      1.939    +66%     23    1.170 
Ergebnis nach Steuern u. Dritten     1.011   +175%     23      368 
Ergebnis je Aktie                     0,75   +188%     23     0,26 
Ergebnis je Aktie bereinigt           1,12    +75%     23     0,64 
Dividende je Vorzugsaktie             0,26    +18%     21     0,22 
=== 

- Angaben in Millionen Euro, Ergebnis je Aktie und Dividende in Euro

- Bilanzierung nach IFRS

- Quelle Vorjahreszahlen: Angaben des Unternehmens

- Quelle Prognosen: Vara Research, Dividende und Kursziel von S&P Global Intelligence

- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum

- Geschäftsjahr vom 1. Oktober bis 30. September

- alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/cbr

(END) Dow Jones Newswires

May 03, 2021 23:45 ET (03:45 GMT)

Alle Nachrichten zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
12:38Chip-Knappheit kommt Volkswagen in die Quere
RE
09:40SHOWA DENKO K K  : Infineon sichert sich Rohstoffe für Herstellung von Chips
RE
09:20Infineon verbreitert Lieferantenbasis für Siliziumkarbid
DJ
09:01INFINEON TECHNOLOGIES  : verbreitert Lieferantenbasis für Liefersicherheit bei S..
PU
06:20ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
05.05.NordLB hebt Infineon auf 'Kaufen' - Ziel hoch auf 38 Euro
DP
05.05.5 ERKENNTNISSE zu DAX-Aufsichtsräten und ihrer Vergütung
DJ
05.05.Warburg Research hebt Ziel für Infineon auf 32,50 Euro - 'Hold'
DP
05.05.AKTIE IM FOKUS : Ausblick treibt Deutsche Post über die 50-Euro-Marke
DP
05.05.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Fin..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
10:42INFINEON TECHNOLOGIES  : Signs Supply Contract With Showa Denko
MT
10:06SHOWA DENKO K K  : and Infineon Technologies Conclude Supply Contract and Develo..
AQ
09:01INFINEON TECHNOLOGIES  : increases supply security for silicon carbide by expand..
PU
07:39Chip crisis to eat into Volkswagen's Q2 profits
RE
05.05.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Preliminary announcement of the publication of financ..
EQ
04.05.Shares slide as Nasdaq tumbles, dollar edges higher
RE
04.05.Shares falls as Nasdaq tumbles, dollar edges higher
RE
04.05.European Stocks Close Lower; UK Manufacturing PMI Touches 27-Year High in Apr..
MT
04.05.Global markets live: Verizon, Pandora, HelloFresh...
04.05.BÖRSE WALL STREET : The improving picture is fueling sector rotation
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 957 Mio 13 174 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 046 Mio 1 258 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 434 Mio 4 129 Mio -
KGV 2021 39,7x
Dividendenrendite 2021 0,79%
Marktkapitalisierung 41 947 Mio 50 344 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,69x
Mitarbeiterzahl 47 058
Streubesitz 99,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 39,61 €
Letzter Schlusskurs 32,25 €
Abstand / Höchstes Kursziel 42,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -13,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Manfred Puffer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG2.74%50 344
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED10.38%542 011
NVIDIA CORPORATION10.75%359 949
INTEL CORPORATION14.21%229 560
BROADCOM INC.1.37%181 217
TEXAS INSTRUMENTS9.08%167 758