Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Infineon Technologies AG    IFX   DE0006231004

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(IFX)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AKTIE IM FOKUS 2: Gute operative Entwicklung von Infineon überzeugt nicht

31.01.2018 | 19:04

(neu: Überarbeitung und Schlusskurs)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der gesenkte Ausblick des Chipherstellers Infineon <DE0006231004> ist von den Anlegern am Mittwoch letztlich mit Missmut aufgenommen worden. Es half auch nicht, dass etliche Analysten betonten, dass die gesenkte Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 lediglich der Euro-Stärke im Vergleich zum US-Dollar geschuldet sei und die gute operative Entwicklung im ersten Geschäftsquartal lobten. Die Aktie büßte letztlich als einer der schwächsten Dax-Werte <DE0008469008> 1,01 Prozent auf 23,41 Euro ein. Damit schloss sie nur wenig über ihrem tiefsten Stand seit Jahresbeginn.

Mit einem Plus von 2,5 Prozent hat sich die Infineon-Aktie bisher im noch jungen Börsenjahr nur minimal besser als der deutschen Leitindex entwickelt. 2017 hatte der Halbleiterhersteller mit einem Kursanstieg von 38 Prozent noch zu den Lieblingen im Dax gehört.

Ungeachtet des währungsbedingt getrübten Ausblicks empfehlen die meisten Analysten Infineon weiter zum Kauf und liegen mit ihren Kurszielen deutlich über dem aktuellen Bewertungsniveau. Entsprechend bleibt daher in den nächsten Tagen abzuwarten, ob sich nicht doch eine positive Lesart der jüngsten Unternehmensnachrichten durchsetzen werde, kommentierte ein Börsianer. Zudem habe mit Samsung <KR7005930003> auch ein anderes Branchenunternehmen mit erfreulichen Meldungen aufgewartet, hieß es. Der südkoreanische Technologieriese berichtete dank seines boomenden Chip-Geschäfts über weiter sprudelnde Unternehmensgewinne im Schlussquartal 2017.

Thomas Becker von der Commerzbank gehört zu jenen, die Infineon mit "Buy" bewerten und sieht im gesenkten Ausblick von Infineon keine Nachfrageschwäche. Stattdessen verwies ers auf die Wechselkursveränderungen. Das Autogeschäft habe im ersten Quartal besser abgeschnitten als gedacht und damit die etwas schwächeren Sparten für Industrie- und Sicherheitschips ausgeglichen.

Händler verwiesen aber darauf, dass die Markterwartungen an das operative Jahresergebnis deutlich zurückgehen dürften. Und das Bankhaus Metzler stufte Infineon ab und rät mit einem auf 20 Euro gesenkten Kursziel nun zum Verkauf.

Auch Malte Schaumann vom Analysehaus Warburg Research zeigte sich mit einem "Halten"-Votum sowie einem Kursziel von 18 Euro für die Infineon-Aktie vorsichtiger als die meisten anderen Experten. Er sieht ebenfalls den starken Euro als Grund dafür, dass die Münchener ihr Ziel für das Umsatzwachstum 2017/18 gesenkt haben und nur noch mit 3 bis 7 Prozent rechnen (zuvor: 7 bis 11 Prozent). Doch bisher sei in der durchschnittlichen Analystenschätzung zum Umsatzwachstum dieser negative Währungseffekt noch nicht berücksichtigt. Die jüngste Konsensschätzung sei - ähnlich wie Infineon - von einem Umsatzanstieg von 8,7 Prozent ausgegangen, betonte der Experte./gl/ck/tav/ck/tos


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALS LIMITED -1.49%9.9 Schlusskurs.7.84%
DAX 0.37%13335.68 verzögerte Kurse.0.65%
I.T LIMITED 5.44%1.55 Schlusskurs.-17.11%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 3.50%29.605 verzögerte Kurse.45.77%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 2.10%68000 Schlusskurs.21.86%
Alle Nachrichten auf INFINEON TECHNOLOGIES AG
27.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax überwindet die Marke von 13 300 Punkten
DP
27.11.NordLB belässt Infineon auf 'Halten' - Ziel 26,50 Euro
DP
27.11.Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus - Weiterer Wochengewinn winkt
AW
27.11.AKTIEN IM FOKUS : Halbleiterwerte stark - Infineon und Siltronic mit Langzeithoc..
DP
27.11.AKTIEN IM FOKUS/NACH EXANE-UMSTUFUNG : VW im Minus - Daimler im Plus
DP
27.11.Aktien Frankfurt: Dax pendelt um Marke von 13 300 Punkten
AW
27.11.AKTIE IM FOKUS : Infineon laufen dem Dax weiter davon - Weiteres Hoch seit 2002
DP
23.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Fin..
EQ
10.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax knüpft an spektakuläre Vortagsgewinne an
DP
10.11.NordLB senkt Infineon auf 'Halten' trotz Zielanhebung
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
27.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : NorldLB sticks Neutral
MD
27.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Buy rating from Bernstein
MD
26.11.INFINEON TECHNOLOGIES : 1200 V level-shift three-phase SOI EiceDRIVER™ off..
PU
23.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Preliminary announcement of the publication of financ..
EQ
18.11.INFINEON INSULATED FROM U.S.-CHINA T : Ceo
RE
17.11.INFINEON TECHNOLOGIES : one of the most sustainable companies worldwide
AQ
13.11.INFINEON TECHNOLOGIES : introduces reliable and optimized Wi-Fi 4 solution with ..
PU
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : NorldLB is less optimistic
MD
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Kepler Cheuvreux gives a Neutral rating
MD
10.11.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Independant Research lowers his opinion and switches ..
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 578 Mio 12 653 Mio -
Nettoergebnis 2021 935 Mio 1 119 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 653 Mio 4 369 Mio -
KGV 2021 40,4x
Dividendenrendite 2021 0,92%
Marktkapitalisierung 38 506 Mio 46 038 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,99x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,53x
Mitarbeiterzahl 46 700
Streubesitz 98,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 28,08 €
Letzter Schlusskurs 29,61 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,15%
Abstand / Niedrigstes Ziel -42,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Renate Köcher Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG45.77%46 038
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED47.73%444 614
NVIDIA CORPORATION125.44%327 692
INTEL CORPORATION-21.39%192 811
QUALCOMM INCORPORATED63.30%162 954
BROADCOM INC.24.98%158 091