1. Startseite
  2. Aktien
  3. Spanien
  4. Bolsas y Mercados Espanoles
  5. INDITEX
  6. News
  7. Übersicht
    ITX   ES0148396007

INDITEX

(A11873)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  16:12 07.07.2022
23.00 EUR   +1.66%
04.07.RBC belässt Inditex auf 'Outperform' - Ziel 29 Euro
DP
01.07.AKTIEN IM FOKUS : Einzelhändler erholen sich - Sektorverlierer im ersten Halbjahr
DP
01.07.Aktien Europa: Zaghafte Stabilisierung - Anleger bleiben vorsichtig
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Onlinehandel: Verband erwartet Ende kostenloser Retouren bei Mode

26.05.2022 | 22:00

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) kündigt eine Kehrtwende im Onlinehandel mit Mode an. Der Boom der Corona-Jahre sei generell vorbei. "Bei Mode kommt erschwerend hinzu, dass wir ein Ende der kostenlosen Retoure erwarten, die bisher gang und gäbe ist und die von Kunden auch erwartet wird", sagte ein Sprecher der Süddeutschen Zeitung (SZ). Als Grund nannte er gestiegene Kosten: "Die hohen Preise für Transport und Verpackung führen dazu, dass die Händler diese Kosten stärker an die Kunden weitergeben."

Im vergangenen Jahr hatte der größte japanische Bekleidungshändler Uniqlo eine Rücksendegebühr von 2,95 Euro pro Paket eingeführt. Vor wenigen Tagen war Zara, die bekannteste Mode-Kette des spanischen Inditex-Konzerns, mit einer Retourengebühr von 1,95 Euro je Rücksendung gefolgt, wie die Zeitung weiter ausführt.

Marco Atzberger, Retouren-Experte des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI befürwortet kostenpflichtige Retouren: "Das ist der richtige Weg", sagte er der SZ. Björn Asdecker, Leiter der Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universität Bamberg begrüßt die Gebühren ebenfalls. "Vielleicht ist da jetzt ein Anfang gemacht", sagte er. "Es gibt aus meiner Sicht erfreulicherweise tatsächlich Bewegung im Markt."

Deutschland ist Retouren-Europameister. Die Rücksendequote liegt laut EHI bei bis zu 75 Prozent, bei Mode geht mindestens jedes zweite Paket im Durchschnitt zurück.

Laut BEVH werden weitere Unternehmen folgen. "Bleiben die Rückversandkosten weiter so hoch, werden Zara und Uniqlo die ersten, aber nicht die letzten sein, die Kosten an ihre Kunden weitergeben", sagte der Sprecher. Amazon, Zalando und Otto teilten auf Anfrage mit, nicht zu beabsichtigen, Retouren kostenpflichtig zu machen. "Wir werden unsere Kundinnen in einer Zeit, in der sie durch die Teuerung von Energie und diverser Waren zusätzlich belastet sind, ganz bestimmt nicht über kostenpflichtige Retouren extra zur Kasse bitten", sagte ein Sprecher der Otto Group.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

(END) Dow Jones Newswires

May 26, 2022 18:00 ET (22:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. 0.53%114.8737 verzögerte Kurse.-31.92%
INDITEX 1.86%23.04 verzögerte Kurse.-20.72%
ZALANDO SE 2.66%25.91 verzögerte Kurse.-64.62%
Alle Nachrichten zu INDITEX
04.07.RBC belässt Inditex auf 'Outperform' - Ziel 29 Euro
DP
01.07.AKTIEN IM FOKUS : Einzelhändler erholen sich - Sektorverlierer im ersten Halbjahr
DP
01.07.Aktien Europa: Zaghafte Stabilisierung - Anleger bleiben vorsichtig
AW
29.06.Hennes & Mauritz steigert Gewinn kräftig - Aktie erholt sich
AW
29.06.H&M schneidet im Frühjahr besser ab als erwartet
RE
29.06.H&M steigert Gewinn kräftig - Hohe Inflation bereitet Sorgen
DP
24.06.Aktien Europa: Festere Kurse - Einzelhandelssektor gegen den Trend schwach
AW
24.06.AKTIEN IM FOKUS : Zalando zieht mit Gewinnwarnung Online- und Modebranche runter
DP
24.06.H&M schließt Flagship-Store in Shanghai aufgrund von Schließungen und Verbraucherprotes..
MR
15.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen sehr fest - Entspannung in Italien
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu INDITEX
24.06.H&M closes Shanghai flagship store, hurt by lockdowns and consumer backlash
RE
21.06.IFC Picks Factory Site for Infinna Fiber Set to Supply Inditex, H&M, PVH
DJ
15.06.Fashion retailer H&M's sales jump, but investors fret over margins
RE
14.06.Russia's Wildberries selling Zara clothes online despite Inditex halting operations
RE
09.06.INDITEX : Transcript English , PDF, 0.17MB
PU
08.06.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : June 8, 202
08.06.European shares fall on growth fears ahead of ECB meeting
RE
08.06.Correction to Inditex Share-Move Article
DJ
08.06.European shares slip as Credit Suisse profit warning weighs on banks
RE
08.06.INDITEX : Presentation English , PDF, 8.79MB
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INDITEX
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 30 197 Mio 30 741 Mio -
Nettoergebnis 2023 3 735 Mio 3 803 Mio -
Nettoliquidität 2023 10 420 Mio 10 608 Mio -
KGV 2023 18,9x
Dividendenrendite 2023 5,08%
Marktwert 70 403 Mio 71 672 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 1,99x
Marktwert / Umsatz 2024 1,88x
Mitarbeiterzahl 119 033
Streubesitz 35,4%
Chart INDITEX
Dauer : Zeitraum :
INDITEX : Chartanalyse INDITEX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INDITEX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Letzter Schlusskurs 22,62 €
Mittleres Kursziel 27,59 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oscar García Maceiras Secretary, Executive Director & General Counsel
José Ignacio Fernández Chief Financial Officer
Marta Ortega Pérez Non-Executive Chairman
Gabriel Moneo Marina Chief Information Technology Officer
Carlos Crespo González COO, MD-Sustainable & Digital Transformation
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INDITEX-20.72%71 672
KERING-30.76%61 174
FAST RETAILING CO., LTD.4.24%51 228
ROSS STORES, INC.-35.40%25 891
HENNES & MAURITZ AB-28.12%20 066
PRADA S.P.A.-17.54%13 419