Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. IMMOFINANZ AG
  6. News
  7. Übersicht
    IIA   AT0000A21KS2

IMMOFINANZ AG

(A2JN9W)
  Bericht
Verzögert Wiener Boerse  -  17:35 26.09.2022
13.09 EUR   +1.08%
19.09.IMMOFINANZ stärkt mit Erwerb eines Retail-Portfolios von der CPIPG ihre führende Marktposition in Europa
EQ
19.09.IMMOFINANZ stärkt mit Erwerb eines Retail-Portfolios von der CPIPG ihre führende Marktposition in Europa
DP
14.09.Aktien Wien Schluss: ATX verliert fast ein Prozent an Wert
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IMMOFINANZ : Veröffentlichung einer Sonstigen Zulassungsfolgepflicht nach § 119 Abs 9 BörseG 2018

12.07.2022 | 15:44
Bekanntmachung gemäß § 119 Abs 9 BörseG 2018 IMMOFINANZ AG: Veröffentlichung einer Sonstigen Zulassungsfolgepflicht nach § 119 Abs 9 BörseG 2018

ISIN: AT0000A21KS2

In der 29. ordentlichen Hauptversammlung der IMMOFINANZ AG am 12. Juli 2022 wurden zu Punkt 8. der Tagesordnung (Beschlussfassung über Ermächtigungen des Vorstands zum Rückerwerb und der Veräußerung eigener Aktien der Gesellschaft auch auf andere Art als über die Börse oder öffentliches Angebot, auch verbunden mit der Ermächtigung des Vorstands zum Ausschluss des allgemeinen Andienungs- und Kaufrechts der Aktionäre (Ausschluss des Bezugsrechts) samt Ermächtigung zur Aktieneinziehung) folgende Beschlüsse gefasst:

"1. Die in der 27. ordentlichen Hauptversammlung vom 01. Oktober 2020 erteilte Ermächtigung des Vorstands zum Erwerb eigener Aktien wird aufgehoben und der Vorstand wird gleichzeitig gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG sowie Abs 1a und Abs 1b AktG für die Dauer von 30 Monaten ab dem Datum der Beschlussfassung ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats eigene Aktien der Gesellschaft im Ausmaß von bis zu 10% des Grundkapitals der Gesellschaft sowohl über die Börse oder öffentliches Angebot als auch auf andere Art, auch unter Ausschluss des quotenmäßigen Andienungsrechts der Aktionäre, das mit einem solchen Erwerb einhergehen kann, zu erwerben. Die Ermächtigung kann ganz oder teilweise oder auch in mehreren Teilbeträgen und in Verfolgung eines oder mehrerer Zwecke durch die Gesellschaft, mit ihr verbundene Unternehmen oder für deren Rechnung durch Dritte ausgeübt werden. Die wiederholte Ausnutzung der Ermächtigung ist zulässig. Die Ermächtigung ist vom Vorstand in der Weise auszuüben, dass der mit dem von der Gesellschaft aufgrund dieser Ermächtigung oder sonst erworbenen Aktien verbundene Anteil des Grundkapitals zu keinem Zeitpunkt 10% des Grundkapitals übersteigen darf. Der Gegenwert je Stückaktie darf die Untergrenze in Höhe von EUR 1,00 nicht unterschreiten. Der höchste beim Rückerwerb zu leistende Gegenwert je Stückaktie darf nicht mehr als 15% über dem durchschnittlichen nach den jeweiligen Handelsvolumina gewichteten Tages-Schlusskurs der Aktien der Gesellschaft der vorangegangenen 10 Handelstage an der Wiener Börse vor der Vereinbarung des jeweiligen Erwerbs liegen. Im Falle eines öffentlichen Angebots ist der Stichtag für das Ende des Durchrechnungszeitraums der Tag, an dem die Absicht bekannt gemacht wird, ein öffentliches Angebot zu stellen (§ 5 Abs 2 und 3 ÜbG). Erfolgt im Rahmen von Finanzierungsgeschäften (etwa Pensions- oder Swapgeschäften) oder Wertpapierleihe- oder Wertpapierdarlehensgeschäften eine Veräußerung und ein Rückerwerb von eigenen Aktien durch die Gesellschaft, gilt der Veräußerungspreis zuzüglich einer angemessen Verzinsung als höchster Gegenwert für den Rückerwerb.

2. Die in der 27. ordentlichen Hauptversammlung vom 01. Oktober 2020 erteilte Ermächtigung des Vorstands zur Veräußerung eigener Aktien wird im nicht ausgenützten Umfang aufgehoben und der Vorstand wird gleichzeitig für die Dauer von 5 Jahren ab Beschlussfassung gemäß § 65 Abs 1b AktG ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrates eigene Aktien der Gesellschaft auch auf andere Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot zu veräußern oder zu verwenden und hierbei auch das quotenmäßige Kaufrecht der Aktionäre auszuschließen (Ausschluss des Bezugsrechts). Die Ermächtigung kann einmal oder mehrmals, ganz oder teilweise oder auch in mehreren Teilbeträgen und in Verfolgung eines oder mehrerer Zwecke durch die Gesellschaft, durch ein Tochterunternehmen (§ 189a Z 7 UGB) oder für Rechnung der Gesellschaft durch Dritte ausgeübt werden.

3. Die in der 27. ordentlichen Hauptversammlung vom 01. Oktober 2020 erteilte Ermächtigung des Vorstands zur Einziehung eigener Aktien wird aufgehoben und der Vorstand wird gleichzeitig ermächtigt, ohne weitere Befassung der Hauptversammlung, mit Zustimmung des Aufsichtsrats eigene Aktien einzuziehen. Der Aufsichtsrat wird ermächtigt, Änderungen der Satzung, die sich durch die Einziehung von Aktien ergeben, zu beschließen."

Disclaimer

Immofinanz AG published this content on 12 July 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 12 July 2022 13:43:07 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu IMMOFINANZ AG
19.09.IMMOFINANZ stärkt mit Erwerb eines Retail-Portfolios von der CPIPG ihre führende Marktp..
EQ
19.09.IMMOFINANZ stärkt mit Erwerb eines Retail-Portfolios von der CPIPG ihre führende Marktp..
DP
14.09.Aktien Wien Schluss: ATX verliert fast ein Prozent an Wert
DP
06.09.Immofinanz Ag : IMMOFINANZ schließt Verkauf eines Bürogebäudes in Prag erfolgreich ab
EQ
06.09.Immofinanz Ag : IMMOFINANZ schließt Verkauf eines Bürogebäudes in Prag erfolgreich ab
DP
06.09.Passerinvest Group, a.s hat das Bürogebäude BBC Gam..
CI
31.08.Aktien Wien Schluss: ATX verliert im August mehr als vier Prozent
DP
26.08.Immofinanz : Börsenradio-Interview zum 1. Halbjahr, FFO-Ausblick und Strategie
PU
25.08.IMMOFINANZ AG meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate bis zum 30. J..
CI
25.08.Afr : IMMOFINANZ AG: Bekanntmachung über die Veröffentlichung eines Finanzberichtes
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu IMMOFINANZ AG
19.09.IMMOFINANZ strengthens its leading market position in Europe with the acquisition of a ..
EQ
19.09.IMMOFINANZ AG agreed to acquire Portfolio of 53 retail properties from CPI Property Gro..
CI
14.09.Immofinanz : Investor's Update Q1-2 2022 PDF
PU
06.09.Immofinanz Ag : IMMOFINANZ successfully closes sale of an office building in Prague
EQ
06.09.Passerinvest Group, a.s acquired BBC Gamma office building in Prague from IMMOFINANZ AG..
CI
26.08.Immofinanz : Interview with Börsenradio on our half-year earnings, FFO outlook and strateg..
PU
25.08.Transcript : IMMOFINANZ AG, H1 2022 Earnings Call, Aug 25, 2022
CI
25.08.IMMOFINANZ AG Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months Ended June..
CI
25.08.Afr : IMMOFINANZ AG: Release of a Financial report
EQ
24.08.Immofinanz : Earnings Presentation Q1-2 2022 PDF
PU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu IMMOFINANZ AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 365 Mio 352 Mio -
Nettoergebnis 2022 106 Mio 102 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 442 Mio 2 356 Mio -
KGV 2022 13,7x
Dividendenrendite 2022 2,59%
Marktwert 1 811 Mio 1 747 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 11,7x
Marktwert / Umsatz 2023 9,89x
Mitarbeiterzahl 341
Streubesitz 16,2%
Chart IMMOFINANZ AG
Dauer : Zeitraum :
IMMOFINANZ AG : Chartanalyse IMMOFINANZ AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends IMMOFINANZ AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 13,09 €
Mittleres Kursziel 18,46 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Miroslava Greštiaková Chairman-Supervisory Board
Philipp Amadeus Obermair Member-Supervisory Board & Research Manager
Werner Ertelthalner Member-Supervisory Board
Martin Nemecek Vice Chairman-Supervisory Board
Gayatri Narayan Member-Supervisory Board