1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Iceni Gold Limited
  6. News
  7. Übersicht
    ICL   AU0000140030

ICENI GOLD LIMITED

(A3CNPU)
Verzögert Australian Stock Exchange  -  04:09 01.07.2022
0.0900 AUD    0.00%
29.06.Iceni Gold gibt Update zur Exploration
CI
22.06.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration bekannt
CI
15.06.Iceni Gold beginnt mit Bohrungen im 14 Mile Well Projekt in Westaustralien; Aktien fallen um 4%
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Iceni Gold Limited gibt Update der Exploration des Zielgebiets Everleigh Well bekannt

16.02.2022 | 23:22

Iceni Gold Limited gab bekannt, dass die ersten Bohrtests in der Castlemaine-Verwerfung im Zielgebiet Everleigh Well (Everleigh) mit zwei DD-Bohrungen auf 997 m abgeschlossen wurden. Das erste Bohrloch, FMDD0032, erprobte erfolgreich die Castlemaine-Verwerfung, die einen bedeutenden regionalen Schwerpunkt für hydrothermale Aktivitäten und damit verbundene Alterations-/Mineralisierungsereignisse darstellt. Ein 30 km langer Abschnitt der Castlemaine-Verwerfung verläuft direkt durch das Projekt 14 Mile Well. An diesem Ort fallen eine Reihe von primären Zielen zusammen. Die Ziele wurden mithilfe verschiedener Explorationsdisziplinen erschlossen und umfassen: FMD21 (Geophysik), EW27 (Geophysik), CSA04 (Geologie) und 14UF009 (Geochemie). Das Hauptzielgebiet Everleigh befindet sich am westlichen Kontakt des Danjo-Monzogranits, der als aussichtsreiche Intrusion der mafischen Gruppe klassifiziert ist (Cassidy 2019). Dies ist von Bedeutung, da Intrusionen der mafischen Gruppe bekanntermaßen räumlich und zeitlich mit der Goldmineralisierung im Kalgoorlie-Kurnalpi-Graben verbunden sind. Das Everleigh-Zielgebiet war Teil des historischen Goldbergbauzentrums Redcastle, das 1894 entdeckt wurde. Das Everleigh-Gebiet enthält auch eine Reihe von Gruben und Schächten, die vor 25 Jahren unter anderem von BHP erkundet wurden. Das in der Nähe gelegene Tatong-Vorkommen wurde von BHP als eine von vielen großen Bodenanomalien entdeckt, die durch Rotary Air Blast (RAB) und Reverse Circulation (RC)-Bohrungen erprobt wurden. Projektgebiet 14 Mile Well mit den sieben wichtigsten Zielgebieten. Im Zielgebiet Everleigh Well wurden zwei Diamantbohrlöcher niedergebracht, um die Castlemaine-Verwerfung und die interpretierte Everleigh-Einbettung zu erproben. Das Bild zeigt die magnetische Gesamtintensität (TMI), reduziert auf den Pol (RTP) (nach GSWA). Das Gebiet Everleigh Well wurde aufgrund positiver Feldkartierungsbeobachtungen, die von den Geologen von CSA Pty Ltd. in den Jahren 2018 und 2020 gemacht wurden, ins Auge gefasst, was die folgenden positiven geologischen Prospektivitätsindikatoren umfasst: Vorhandensein einer markanten Verwerfung und von Querstrukturen, die in magnetischen und Gravitationsdatensätzen ersichtlich sind. In der Litho-Geochemie identifizierte Albit-Alteration. Interpretierte Everleigh-Einbettung am Rande des Danjo-Batholiths. Bei früheren Explorationen identifizierte Alterationszonen, die auf die Einbettung ausgerichtet sind. Historische Grubenbaue, die in Richtung des strukturellen Schnittpunkts verlaufen. Rahmen für die Goldmineralisierung im Kalgoorlie-Kurnalpi-Graben (geändert nach Cunningham 2021 und Witt et al. 2020). Die zeitliche Beziehung zwischen goldmineralisierenden Ereignissen und Intrusionen der mafischen Gruppe im Kalgoorlie-Kurnalpi-Graben. Das wichtigste goldmineralisierende Ereignis (frühes Orogen ­ epizonales Gold) fand zeitgleich mit der Bildung der regionalen Diskordanz und der Einlagerung der Intrusionen der mafischen Gruppe und der Syenitgruppe statt. Es ist bekannt, dass sich die Goldmineralisierung in der Nähe der Intrusionen der mafischen Gruppe befindet, und im Laverton District ist das Gold sehr stark mit den Intrusionen der Syenitgruppe verbunden. Die Diamantbohrungen wurden nach Südwesten (in Richtung 225°) ausgerichtet, senkrecht zum Trend der lokalen Stratigraphie und um den Schnittpunkt des Monzogranit-Kontakts und der Castlemaine-Verwerfung zu optimieren. Dies ist die erste Kampagne, in der speziell die Castlemaine-Verwerfung erprobt wird, da sie noch nie zuvor mit Diamantbohrungen untersucht wurde. DD-Bohrung FMDD0032 wurde konzipiert, um die Castlemaine-Verwerfung innerhalb der geophysikalisch interpretierten Everleigh-Einbettung zu durchschneiden. Das Bohrloch durchteufte den Danjo-Monzogranit und einen charakteristischen porphyrischen Basalt, der in der Region Eastern Goldfields als "Katzengestein" bekannt ist. An einigen Stellen weist der Basalt eine gepolsterte Textur auf, was darauf hindeutet, dass er in Wasser ausgebrochen ist. Dies ist insofern von Bedeutung, als gepuffte Basalte in der Regel größere interne strukturelle Störungen und eine höhere Durchlässigkeit aufweisen. Diese höhere Durchlässigkeit erleichtert den Zugang zu hydrothermalen Fluiden und damit verbundenen Alterations- oder Mineralisierungsprozessen. Der Granit und das Katzengestein werden von einer Reihe von felsischen bis intermediären Porphyren durchschnitten. Diese Intrusionen sind alle umgewandelt und enthalten unterschiedliche Anteile an Pyrit und Pyrrhotit. Dies ist von Bedeutung, da Schwefelverbindungen in magmatischen Schmelzen Metalle, einschließlich Gold, transportieren können.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu ICENI GOLD LIMITED
29.06.Iceni Gold gibt Update zur Exploration
CI
22.06.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration bekannt
CI
15.06.Iceni Gold beginnt mit Bohrungen im 14 Mile Well Projekt in Westaustralien; Aktien fall..
MT
15.06.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration bekannt
CI
14.06.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration
CI
25.05.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration
CI
27.04.Iceni Gold identifiziert Sulfidpotenzial des 14-Mile Well Projekts
MT
27.04.Iceni Gold Limited gibt bekannt, dass Bohrungen das VMS-Potenzial bei Claypan entdecken
CI
17.03.Iceni Gold Limited gibt ein Update zur Exploration
CI
16.03.Iceni Gold Limited meldet Ergebnis für das am 31. Dezember 2021 endende Halbjahr
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ICENI GOLD LIMITED
29.06.Iceni Gold Provides Exploration Update
CI
22.06.Iceni Gold Limited Announces Exploration Update
CI
16.06.ICENI GOLD : Exploration Update
PU
15.06.Iceni Gold Undertakes Drilling at 14 Mile Well Project in Western Australia; Shares Fal..
MT
15.06.ICENI GOLD : Drilling Underway at North 1
PU
15.06.Iceni Gold Limited Announces Exploration Update
CI
14.06.Iceni Gold Limited Provides Exploration Update
CI
25.05.Iceni Gold Limited Provides Exploration Update
CI
27.04.Iceni Gold Identifies Sulfide Potential of 14-Mile Well Project
MT
27.04.Iceni Gold Limited Announces Drilling Discovers VMS Potential at Claypan
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 -2,39 Mio -1,62 Mio -1,56 Mio
Nettoliquidität 2021 17,0 Mio 11,5 Mio 11,1 Mio
KGV 2021 -6,75x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 18,8 Mio 12,7 Mio 12,3 Mio
Marktwert / Umsatz 2020
Marktwert / Umsatz 2021 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 43,0%
Chart ICENI GOLD LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Iceni Gold Limited : Chartanalyse Iceni Gold Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Bernard Brian Rodan Executive Chairman
Dave Nixon Director & Technical Director
Keith Charles Murray Independent Non-Executive Director
Hayley McNamara Independent Non-Executive Director
Sebastian Henryk Andre Secretary
Branche und Wettbewerber