Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. Hyundai Motor Company
  6. News
  7. Übersicht
    A005380   KR7005380001

HYUNDAI MOTOR COMPANY

(A005380)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Batteriebrände bringen Autobauer Hyundai in die Bredouille

04.03.2021 | 12:21
FILE PHOTO: A Hyundai booth displays the company logo at the North American International Auto Show in Detroit

Seoul/Hamburg (Reuters) - Der massenhafte Rückruf von Elektroautos wegen der Brandgefahr von Batterien hat für Hyundai schwerwiegende Folgen.

Wegen der Reparatur von rund 82.000 E-Autos musste der südkoreanische Autobauer das operative Ergebnis für das vierte Quartal um fast ein Fünftel senken. Statt eines Ende Januar gemeldeten Quartalsgewinns von 1,6 Billionen Won liegt das Ergebnis nun bei 1,3 Billionen Won (umgerechnet knapp 960 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Bei der 900 Millionen Dollar teuren Rückrufaktion mussten die Akkusysteme von einigen Elektroautos ausgetauscht werden. Davon ist vor allem das SUV-Modell Kona betroffen, das meist verkaufte E-Auto des Herstellers. In dem Wagen sind Batterien von LG Energy Solution verbaut, einer Tochter des südkoreanischen Chemiekonzerns LG Chem.

Der erste Massenaustausch dieser Art wirft nicht nur ein Schlaglicht darauf, wie der Batteriehersteller und der Autobauer mit solchen Problemen umgehen. Da die Elektromobilität erst in den Anfängen steckt, wird der Fall auch weltweit in der Industrie genau beobachtet. Das Thema ist hochsensibel. Vor einigen Jahren sorgten Unfälle mit E-Autos von Tesla für Aufsehen, weil dabei Akkus in Brand gerieten und Menschen zu Tode kamen. Das führte aber nicht zu einem vergleichbaren Rückruf wie jetzt bei Hyundai. LG Chem gehört zu den großen Batteriezellherstellern und beliefert weltweit viele Autobauer, darunter auch Volkswagen.

Hyundai hatte den Kona Ende vergangenen Jahres nach einer Reihe von Bränden bereits wegen eines Software-Updates in die Werkstätten gerufen. Nachdem im Januar eines der zurückgerufenen Fahrzeuge Feuer fing, leiteten die südkoreanischen Behörden eine Untersuchung ein. Der Batteriehersteller LG Energy Solutions wies jede Schuld an den Vorfällen zurück und erklärte, Hyundai habe die Schnellladelogik im Batteriemanagement falsch angewandt. Die Batteriezelle sei nicht die Brandursache. Das südkoreanische Transportministerium stellte jedoch Mängel bei einigen Batteriezellen fest, die in einer chinesischen Fabrik von LG Energy hergestellt wurden. Hyundai selbst äußerte sich nicht zu den Ursachen der Brände.

Autoanalyst Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler hält es für möglich, dass das Image von LG Chem vorübergehend unter dem Vorfall leiden wird. Mit gravierenden Folgen für die Elektromobilität rechnet er jedoch nicht. "Rückrufe sind auch bei eingefahrener Technik weitgehend zur Normalität geworden." Der Verbraucher wisse, dass es sich bei E-Autos um eine neue Technologie handele. Tesla habe man verziehen, dass es anfangs Probleme gab. Bei Hyundai werde nun genau hingeschaut und Skeptiker fühlten sich vermutlich bestärkt. Er halte dies jedoch für einen "notwendigen Lernprozess".


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HYUNDAI CORPORATION -0.54%18350 Schlusskurs.15.05%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -0.72%208000 Schlusskurs.8.33%
LG CHEM, LTD. -0.28%716000 Schlusskurs.-13.11%
LG CORP. -0.94%94800 Schlusskurs.-1.24%
TESLA, INC. -0.77%750.22 verzögerte Kurse.7.11%
VOLKSWAGEN AG -1.55%193.48 verzögerte Kurse.28.93%
VOLKSWAGEN AG -1.00%278.2 verzögerte Kurse.65.20%
Alle Nachrichten zu HYUNDAI MOTOR COMPANY
12:14Hyundai Motor und LG Energy Solution beginnen im 4. Quartal mit dem Bau einer..
MT
02:09Hyundai Heavy Group stellt auf der Gastech 2021 in Dubai neue Gastransporter ..
MT
15.09.DAIMLER : Elektrolastwagenbauer Nikola startet Serienproduktion in Ulm
RE
13.09.Hyundai Motor und Boston Dynamics bekräftigen Verlängerung der Partnerschaft ..
MT
13.09.Südkoreanische Aktien nahezu unverändert, da die Anleger die US-Inflationsdat..
MT
13.09.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Angst vor Regulierer drückt HSI um 2%
DJ
13.09.Umbenennung von Doosan Infracore in Hyundai Doosan Infracore; Aktien fallen u..
MT
13.09.Der Kfz-Versicherungsvergleichsdienst von Kakaopay wird ab 25. September eing..
MT
13.09.Doosan Infracore will 682 Milliarden Dollar durch Aktienemission einnehmen
MT
09.09.Südkoreas Aktien fallen so stark wie seit drei Wochen nicht mehr, da die Regi..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HYUNDAI MOTOR COMPANY
15:02VW's Skoda to halt Czech plants for a week due to chip shortage
RE
12:14Hyundai Motor, LG Energy Solution to Start Construction of EV Battery Plant i..
MT
12:04STELLANTIS N : to push into challenging Indian market with Citroen
RE
03:24SK Innovation shareholders approve plan to split off battery business -source
RE
02:09Hyundai Heavy Group to Introduce New Gas Carriers in Gastech 2021 in Dubai
MT
15.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Microsoft, Apple, The Boeing Company, AT&T, Activision Bli..
15.09.S. Korea's Hyundai, LG begin building EV battery plant in Indonesia
AQ
15.09.LG Chem, Hyundai Break Ground for Electric Vehicle Battery Plant in Indonesia
MT
15.09.South Korea's LGES, Hyundai Motor start work on Indonesian EV battery plant
RE
15.09.MASAYOSHI SON : SoftBank CEO Son says smart robots can revitalise Japan growth, ..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu HYUNDAI MOTOR COMPANY
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 118 769 Mrd. 101 Mrd. 86,2 Mrd.
Nettoergebnis 2021 6 200 Mrd. 5,28 Mrd. 4,50 Mrd.
Nettoverschuldung 2021 70 598 Mrd. 60,1 Mrd. 51,3 Mrd.
KGV 2021 8,38x
Dividendenrendite 2021 1,91%
Marktkapitalisierung 43 992 Mrd. 37 636 Mio 31 938 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,96x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,88x
Mitarbeiterzahl 70 388
Streubesitz 70,8%
Chart HYUNDAI MOTOR COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Hyundai Motor Company : Chartanalyse Hyundai Motor Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HYUNDAI MOTOR COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 208 000,00 KRW
Mittleres Kursziel 308 033,33 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 48,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Eui-Sun Chung Vice Chairman & Co-Chief Executive Officer
Chang Jae-hoon Co-President & Co-Chief Executive Officer
Albert Biermann Co-President & Director
Eon-Tae Ha Co-President & Director
Moon-Sik Kwon Vice Chairman-Executive Board, Head-R&D
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HYUNDAI MOTOR COMPANY8.33%37 893
TOYOTA MOTOR CORPORATION24.12%250 292
VOLKSWAGEN AG28.93%145 880
DAIMLER AG25.47%91 673
GENERAL MOTORS COMPANY24.45%75 228
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED22.18%71 138