Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hypoport SE    HYQ   DE0005493365   549336

HYPOPORT SE

(549336)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Hypoport AG: Hypoport-Gruppe beteiligt sich an ePension

04.03.2020 | 10:20

DGAP-News: Hypoport AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Hypoport AG: Hypoport-Gruppe beteiligt sich an ePension

04.03.2020 / 10:14
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Unternehmensanteilserwerb


Hypoport-Gruppe beteiligt sich an ePension
 

- ePension bietet digitale Plattform für die Verwaltung betrieblicher Vorsorgeprodukte

- Synergieeffekte für mehrere Geschäftsmodelle aus dem Hypoport-Netzwerk

- Enge Zusammenarbeit insbesondere mit der Versicherungsplattform SMART INSUR geplant

- Erwerb von 49% der Anteile, Option für Komplettübernahme in einigen Jahren vereinbart


Lübeck, 04.03.2020: Die Hypoport AG hat am gestrigen Tag 49% der Anteile an der ePension GmbH & Co. KG vom bisherigen Eigentümer übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das seit Mitte der 90er Jahre im Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV) erfolgreiche Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und einen Entwicklungsstandort in Überlingen am Bodensee. Mit knapp 50 Mitarbeitern konnte die Unternehmensgruppe ePension 2019 einen Umsatz von rund 10,5 Mio. Euro erzielen.

Die ePension GmbH & Co. KG hat mit ihrer Portallösung für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Vermittler und Versicherer einen digitalen Marktplatz für den Teilmarkt bAV entwickelt. Zudem verfügt das Unternehmen mit der E & P Pensionsmanagement GmbH über eine 100%ige Tochter, die im Bereich der betrieblichen Vorsorge als Dienstleistungsunternehmen für Arbeitgeber und deren Belegschafen auftritt. Dabei wird für die Verwaltung der Verträge die Plattform von ePension genutzt. So kam auch der Erstkontakt zwischen den Unternehmen zustande: als Ende 2017 E & P Pensionsmanagement die Einrichtung, Betreuung und Verwaltung der bAV in der Hypoport-Gruppe übernahm.

"Das einzigartige Dienstleistungsangebot und die für uns überraschend einfache Integration unserer Holding-Struktur in das Arbeitgeberportal von ePension hat uns überzeugt. Bei weiterführenden Gesprächen haben wir festgestellt, dass gleich mehrere Unternehmen bzw. Geschäftsmodelle aus dem Hypoport-Netzwerk von einer intensiveren Zusammenarbeit mit ePension und E & P profitieren können", erklärt Stephan Gawarecki, für das Segment Versicherungsplattform zuständiger Vorstand der Hypoport AG, "allen voran unsere Versicherungsplattform SMART INSUR." Die 100%ige Hypoport-Tochter Smart InsurTech AG betreibt mit SMART INSUR eine webbasierte Versicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. "ePension vervollständigt im Bereich betriebliche Vorsorge das Plattformangebot von SMART INSUR. Das zusätzliche Angebotsportfolio wird bei unseren Plattformkunden auf großes Interesse stoßen."

Dr. Edgar Eschbach, Gründer und Eigentümer von ePension und E & P Pensionsmanagement, freut sich über den Einstieg des SDAX-Unternehmens Hypoport als starkem Partner, mit dem er für seine Geschäftsmodelle ebenfalls viele Synergien sieht. "Wir ergänzen uns in vielen Bereichen, können von der jahrzehntelangen Plattform-Expertise im Hypoport-Netzwerk profitieren und unsere eigene mit einbringen. Mit der Smart InsurTech AG können wir bei der Anbindung von Versicherern eng zusammenarbeiten und ihre technischen Daten-, Dokumenten- und GeVo-Services nutzen. Zudem werden wir die technische Produktentwicklung gemeinsam effizienter und schneller vorantreiben", so Eschbach. "Ich freue mich gemeinsam mit meinem Führungsteam auf die enge Zusammenarbeit mit den Hypoport-Unternehmen in den nächsten Jahren!"

Zusätzlich zur Übernahme von 49% der Unternehmensanteile wurde eine Option vereinbart, in einigen Jahren die restlichen Anteile zu erwerben.

 

Über die Hypoport AG

Die Hypoport AG mit Sitz in Lübeck ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe. Mit ihren mehr als 1.800 Mitarbeitern ist die Hypoport-Gruppe ein Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit- & Immobilien- sowie Versicherungswirtschaft. Sie gruppiert sich in vier voneinander profitierende Segmente: Kreditplattform, Privatkunden, Immobilienplattform und Versicherungsplattform.

Das Segment Kreditplattform betreibt mit dem internetbasierten B2B-Kreditmarktplatz EUROPACE die größte deutsche Plattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein vollintegriertes System vernetzt ca. 700 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere Tausend Finanzierungsberater wickeln monatlich über 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von ca. 6 Mrd. Euro über EUROPACE ab. Neben EUROPACE fördern die Teilmarktplätze FINMAS und GENOPACE sowie die B2B-Vertriebsgesellschaften Qualitypool und Starpool das Wachstum der Kreditplattform.

Das Segment Privatkunden vereint mit dem internetbasierten und ungebundenen Finanzvertrieb Dr. Klein Privatkunden AG und dem Verbraucherportal Vergleich.de alle Geschäftsmodelle, die sich mit der Beratung zu Immobilienfinanzierungen, Versicherungen oder Vorsorgeprodukten direkt an Verbraucher richten.

Das Segment Immobilienplattform (ehemals Institutionelle Kunden) bündelt alle immobilienbezogenen Aktivitäten der Hypoport-Gruppe außerhalb der privaten Finanzierung mit dem Ziel der Digitalisierung von Finanzierung, Verwaltung, Vermarktung und Bewertung von Immobilien.

Das Segment Versicherungsplattform betreibt mit SMART INSUR eine internetbasierte B2B-Plattform zur Beratung, zum Tarifvergleich und zur Verwaltung von Versicherungspolicen. Zudem wird dem Segment auch der Versicherungsbereich der B2B-Vertriebsgesellschaft Qualitypool zugeordnet.

Die Aktien der Hypoport AG sind an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet und seit 2015 im SDAX vertreten.

 

Kontakt
Hypoport AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Internet: www.hypoport.de
Twitter: www.twitter.com/Hypoport

Presse
Sven Westmattelmann
Leiter Public Relations
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1935
E-Mail: presse@hypoport.de

Investor Relations
Jan H. Pahl
Investor Relations Manager Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1942
E-Mail: ir@hypoport.de


Über die Aktie
ISIN DE 0005493365
WKN 549336
Börsenkürzel HYQ
 



04.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hypoport AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Deutschland
Telefon: +49/30 42086-0
Fax: +49/30 42086-1999
E-Mail: ir@hypoport.de
Internet: www.hypoport.de
ISIN: DE0005493365
WKN: 549336
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 989289

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

989289  04.03.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=989289&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2020
Alle Nachrichten auf HYPOPORT SE
18.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
18.01.Aktien Frankfurt: Dax legt nach Rücksetzer wieder zaghaft zu
AW
18.01.Aktien Frankfurt: Investoren bleiben vorsichtig - Lockdown-Unsicherheit
AW
18.01.Warburg Research belässt Hypoport auf 'Hold' - Ziel 486 Euro
DP
18.01.Hypoport trotzt Corona-Jahr - Deutliche Marktanteilsgewinne
DP
18.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Investoren halten sich weiter zurück
DP
18.01.Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger halten sich weiter zurück
AW
18.01.WDH : Hypoport trotzt Corona-Jahr - deutliche Marktanteilsgewinne
DP
18.01.HYPOPORT SE : Deutliche Marktanteilsgewinne auch im Geschäftsjahr 2020
EQ
18.01.HYPOPORT SE : Deutliche Marktanteilsgewinne auch im Geschäftsjahr 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HYPOPORT SE
18.01.HYPOPORT SE : further significant gains in market share in 2020
PU
18.01.PRESS RELEASE : Hypoport SE: Further significant gains in market share in 2020
DJ
18.01.HYPOPORT SE : Further significant gains in market share in 2020
EQ
06.01.HYPOPORT : New head of B2B personal loans business in the Hypoport network
PU
06.01.HYPOPORT SE : New head of B2B personal loans business in the Hypoport network
EQ
06.01.PRESS RELEASE : Hypoport SE: New head of B2B personal loans business in the Hypo..
DJ
2020HYPOPORT : IKB and Hypoport join forces on the corporate finance platform &lsquo..
PU
2020HYPOPORT SE : IKB and Hypoport join forces on the corporate finance platform 'fu..
EQ
2020PRESS RELEASE : HYPOPORT SE: IKB and Hypoport join forces on the corporate finan..
DJ
2020BANCASSURANCE : Europace credit platform and SMART INSUR insurance platform seam..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 399 Mio 484 Mio -
Nettoergebnis 2020 26,5 Mio 32,2 Mio -
Nettoverschuldung 2020 102 Mio 123 Mio -
KGV 2020 138x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 3 628 Mio 4 400 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 9,35x
Marktkap. / Umsatz 2021 7,73x
Mitarbeiterzahl 2 059
Streubesitz 55,4%
Chart HYPOPORT SE
Dauer : Zeitraum :
Hypoport SE : Chartanalyse Hypoport SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HYPOPORT SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 431,20 €
Letzter Schlusskurs 576,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel -4,51%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -25,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -72,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ronald Slabke Chief Executive Officer
Dieter Pfeiffenberger Chairman-Supervisory Board
Christian Würdemann Head-Group Operations
Roland Adams Vice Chairman-Supervisory Board
Martin Krebs Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HYPOPORT SE11.84%4 400
FIDELITY NATIONAL INFORMATION SERVICES-9.65%79 307
ADYEN N.V.-1.57%68 914
WORLDLINE-10.34%24 008
STONECO LTD.-9.66%23 404
BROADRIDGE FINANCIAL SOLUTIONS, INC.-2.78%18 118