Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Hyperion Metals Limited
  6. News
  7. Übersicht
    HYM   AU0000145831

HYPERION METALS LIMITED

(HYM)
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFinanzen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Hyperion Metals Limited: Hyperion erweitert seine Konzessionsgebiete im Projekt Titan um 78 %

27.10.2021 | 09:36

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

- Hyperion hat seine Konzessionsgebiete im Westen von Tennessee um 4.794 Acres auf 10.905 Acres aufgestockt; dies entspricht einer Erweiterung des Grundbesitzes von 78 % in dieser neuen Provinz mit kritischen Mineralien.

- Durch die erfolgreiche Landkonsolidierungsstrategie von Hyperion konnte der Konzessionsbesitz von ursprünglich 2.100 Acres im September 2020 rasch um 419 % aufgestockt werden.

- Im Zuge der ersten Mineralressourcenschätzung ("MRS") von Hyperion wurde der Westen von Tennessee als bedeutende Provinz mit noch unerschlossenen kritischen Mineralien in einem risikoarmen und kostengünstigen Niedrigsteuer-Rechtssystem mit hervorragendem Zugang zu den entscheidenden variablen Kostentreibern für den Betrieb einer Mineralsandanlage - Strom und Arbeitskräfte - identifiziert.

- Die neuen Liegenschaften umfassen Abbaurechte in der Nähe der Ressource der vor kurzem gemeldeten MRS von 431 Mio. t mit einem Gehalt von 2,2 % Gesamtmenge Schwermineralien (Total Heavy Minerals, "THM"); dadurch wird das Projekt Titan zum größten Titan-, Zirkon- und Seltenerdmineralien-Projekt in den USA sowie zum größten regionalen Greenfield-Explorationsgebiet.

- Die neuen Konzessionsgebiete bieten ein breites Spektrum an sehr vielversprechenden Zielgebieten und damit das Potenzial, die Ressource im Projekt Titan zu erweitern und die Lebensdauer der Mine zu verlängern.

Hyperion Metals Limited (ASX: HYM) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Konzessionsgebiete in dem Projekt Titan mit kritischen Mineralien im Westen von Tennessee um 4.794 Acres auf 10.905 Acres erweitert hat, was einer Erhöhung des Konzessionsbesitzes um 78 % entspricht. Das Projekt Titan, das bereits das größte Titan-, Zirkon- und Seltenerdmineralien-Projekt in den USA ist, verfügt damit über eine größere Plattform äußerst vielversprechender Liegenschaften, wodurch ein nachhaltiges Wachstum der Mineralressource möglich wird.

Die neuen Liegenschaften umfassen Abbaurechte in Gebieten, die an die Ressource der vor kurzem gemeldeten Mineralressourcenschätzung für das Projekt Titan von 431 Mio. t mit einem Gehalt von 2,2 % THM angrenzen; somit macht das Unternehmen weiterhin ausgezeichnete Fortschritte mit seiner erfolgreichen Landkonsolidierungsstrategie, mit welcher der Konzessionsbesitz von ursprünglich 2.100 Acres im September 2020 rasch um 419 % aufgestockt werden konnte.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62260/211027Increase-in-landholding-FINAL_DEPRcom.001.png

Abbildung 1: Wachstum der Konzessionsgebiete von Hyperion in der Nähe der Lagerstätten Benton und Camden.

Hyperion hat außerdem Konzessionsgebiete an Greenfield-Standorten in bis zu 80 Kilometern Entfernung vom Projekt Titan erworben und beabsichtigt Explorationsarbeiten in diesen Konzessionsgebieten zur Unterstützung der zukünftigen Landkonsolidierung.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62260/211027Increase-in-landholding-FINAL_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 2: Gesamter Konzessionsbesitz von Hyperion im Westen von Tennessee, einschließlich der Greenfield-Explorationsgebiete.

Die Konzessionsgebiete von Hyperion bieten aufgrund der Lage und der Nähe zu ausgezeichneter kostengünstiger Infrastruktur signifikante Kostenvorteile; daher erwartet das Unternehmen Materialkosten und logistische Vorteile, die vergleichbar mit Projekten in entfernteren Gebieten sind, sowie einen umfassenden Pool mit qualifizierten lokalen Arbeitskräften, eine kostengünstige Strom- und Gasversorgung und eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur.

Diese Faktoren haben dazu beigetragen, dass in letzter Zeit sehr hohe Investitionen in Tennessee getätigt wurden. Dies unterstreicht die Tatsache, dass die Region ein führendes Rechtssystem für zahlreiche Unternehmen ist, unter anderem die großen Automobilhersteller Ford und Volkswagen, die weltweit führenden Batterieproduzenten LG Chem und SK Innovation sowie bedeutende Chemieunternehmen und Endverbraucher, unter anderem Chemours.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62260/211027Increase-in-landholding-FINAL_DEPRcom.003.png

Abbildung 3: Wichtige Automobil-, Batterie- und Chemieunternehmen in enger Nachbarschaft zum Projekt Titan.

Anastasios (Taso) Arima, der CEO und Managing Director, sagte dazu wie folgt:

"Wir sind sehr stolz auf das Hyperion-Team vor Ort in Tennessee, das es geschafft hat, den Konzessionsbesitz des Unternehmens seit der Notierung an der ASX im September 2020 sehr schnell um den Faktor 5 zu steigern.

Wir sind auch sehr dankbar für die umfassende Unterstützung, die wir seitens des lokalen Umfelds im Westen von Tennessee erhalten haben und die uns hilft, für fortschrittliche amerikanische Industriezweige nachhaltige Lieferketten für kritische Materialien mit null CO2-Emissionen aufzubauen.

Das Projekt Titan bietet eine einzigartige Kombination der Faktoren Umfang, Mineraliengehalt, hochwertige kritische Mineralien, kostengünstige Ausgangsmaterialien, erstklassige Infrastruktur und Lage. Daher sehen wir der raschen Weiterentwicklung des Projekts mit kritischen Mineralien mit großer Spannung entgegen."

Diese Pressemitteilung wurde vom CEO und Managing Director genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

info@hyperionmetals.us

+1 704 461 8000

Konzessionsbesitz - Informationen zu den Vereinbarungen

Hyperion hat über seine hundertprozentige US-amerikanische Tochtergesellschaft neue exklusive Optionsvereinbarungen mit lokalen Grundbesitzern in Tennessee abgeschlossen, die es Hyperion bei Ausübung ermöglichen, ca. 4.794 Acres Oberflächengebiete mit den entsprechenden Abbaurechten von den lokalen Grundbesitzern zu pachten.

Während des Optionszeitraums (in der Regel 6 Jahre) hat Hyperion das ausschließliche Recht, das Oberflächengebiet für alle Zwecke im Zusammenhang mit der Exploration und Evaluierung sämtlicher Mineralien (mit Ausnahme von Kohlenwasserstoffen) zu betreten, in Besitz zu nehmen und zu nutzen; die Gegenleistung von Hyperion besteht in jährlichen Optionszahlungen in bar an die Grundbesitzer (in der Regel zwischen USD 25 - USD 75 pro Acre und pro Jahr).

Im Falle einer Pachtoption zahlt Hyperion bei Ausübung eine Produktions-Lizenzgebühr an die Grundbesitzer (in der Regel eine Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr von 5 % für alle abgebauten und verkauften Produkte), und zwar vorbehaltlich einer Mindestlizenzgebühr (in der Regel USD 75 pro Acre und pro Jahr). Der Satz dieser Lizenzgebühr ist vergleichbar mit jener, die von großen Mineralsand-Produzenten in Australien gezahlt wird, wo sich die Sätze für Lizenzgebühren in den Bundesstaaten Western Australia, South Australia, Queensland und Victoria zwischen 2,75 % und 5,00 % bewegen. Im Bundesstaat Tennessee sind keine Lizenzgebühren auf Bundes- oder bundesstaatlicher Ebene zu zahlen.

Im Falle eines Kaufs leistet Hyperion bei Ausübung eine Barzahlung, die dem ungefähren Marktwert des Konzessionsgebiets entspricht, ausschließlich des Werts jeglicher Mineralien und zuzüglich einer Prämie.

Über Hyperion Metals

Die Mission von Hyperion besteht darin, der führende Entwickler von CO2-freien, nachhaltigen, kritischen Materiallieferketten für moderne amerikanische Industrien zu sein, einschließlich Luft- und Raumfahrt, Elektrofahrzeuge und 3-D-Druck.

Hyperion besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Projekt Titan, das ungefähr 11.000 Acres an Konzessionsgebieten mit Titan, Seltenerdmetallen, Quarzsand und hochgradige zirkonreiche Mineralsanden im US-Bundesstaat Tennessee umfasst.

Hyperion hat sich eine Option auf den Erwerb der Blacksand Technology, LLC gesichert, die die Rechte zur Herstellung von CO2-armem Titanmetall und sphärischen Titanpulvern mittels der bahnbrechenden HAMR und GSD Technologien umfasst. HAMR wurde von Dr. Z. Zak Fang und dessen Team an der University of Utah mit staatlicher Finanzierung durch ARPA-E erfunden.

Die HAMR-Technologie hat das Potenzial nachgewiesen, Titanpulver mit geringer bis keiner CO2-Intensität, einem deutlich geringeren Energieverbrauch, deutlich niedrigeren Kosten und mit Produktqualitäten zu produzieren, die die aktuellen Industriestandards übertreffen. Die GSD-Technologie ist ein thermochemischer Prozess, der kostengünstiges Rohmaterial mit höheren Fertigungserträgen kombiniert und sphärische Titan- und Titanlegierungspulver zu einem Bruchteil der Kosten vergleichbarer kommerzieller Pulver herstellen kann.

Hyperion hat eine Absichtserklärung hinsichtlich einer Partnerschaft mit Energy Fuels (NYSE:UUUU) unterzeichnet, die den Aufbau einer ganzheitlichen, gesamtamerikanischen Lieferkette für Seltenerdmetalle anpeilt. Im Rahmen der Absichtserklärung wird die potenzielle Lieferung von Seltenerdmetallen vom Projekt Titan von Hyperion an Energy Fuels zur wertsteigernden Verarbeitung in der Mühle White Mesa von Energy Fuels bewertet werden. Seltenerdmetalle werden als kritische Materialien für die Herstellung von Magneten, die für Windturbinen, Elektrofahrzeuge, Unterhaltungselektronik und militärische Anwendungen unverzichtbar sind, überaus geschätzt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

October 27, 2021 03:35 ET (07:35 GMT)

Alle Nachrichten zu HYPERION METALS LIMITED
18.11.HYPERION METALS LIMITED : Hyperion Metals: Tests mit Seltenen Erden ergeben hohen Gewinnun..
DP
18.11.Hyperion Metals gewinnt 97% Seltenerdmineralien aus dem Titan-Projekt in Tennessee
MT
27.10.HYPERION METALS LIMITED : Hyperion erweitert seine Konzessionsgebiete im Projekt Titan um ..
DP
22.10.Hyperion Metals schließt Optionsvereinbarung zum Erwerb eines Metalltechnologieunterneh..
MT
21.10.HYPERION METALS LIMITED : Hyperion setzt Optionsabkommen hinsichtlich Übernahme von führen..
DP
12.10.Hyperion Metals findet neue Lagerstätte im Titan-Projekt in Tennessee; Aktien fallen um..
MT
06.10.HYPERION METALS LIMITED : Hyperion Metals: Erste Ressourcenschätzung bestätigt Tennessee a..
DP
06.10.Hyperion Metals bestätigt das Potenzial des Titan-Projekts in Tennessee mit einer erste..
MT
09.09.HYPERION METALS LIMITED : Hyperion Metals ernennt führende, in USA ansässige Directors
DP
24.08.Hyperion Metals sammelt 17 Millionen Dollar für die Kommerzialisierung von Technologien..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HYPERION METALS LIMITED
25.11.HYPERION METALS : Constitution
PU
19.11.HYPERION METALS : Application for quotation of securities - HYM
PU
18.11.Hyperion's Rare Earth Testwork Highlights High Recovery and Potential for Low Cost Proc..
BU
18.11.Hyperion Metals Recovers 97% Rare Earth Minerals from Tennessee's Titan Project
MT
17.11.HYPERION METALS : Rare Earth Testwork Highlights High Recovery
PU
17.11.Hyperion Metals Limited Announces That Flotation Testwork Undertaken on Rare Earth Mine..
CI
16.11.HYPERION METALS : Company Presentation
PU
27.10.Hyperion Grows Land Position at the Titan Project By 78%
BU
27.10.Hyperion Metals Grows Titan Project Footprint to 10,905 Acres
MT
26.10.Hyperion Metals Limited Grows Land Position At the Titan Project by 78%
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 -13,2 Mio -9,38 Mio -8,30 Mio
Nettoliquidität 2021 1,22 Mio 0,87 Mio 0,77 Mio
KGV 2021 -4,30x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 119 Mio 84,2 Mio 74,4 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 91,2%
Chart HYPERION METALS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Hyperion Metals Limited : Chartanalyse Hyperion Metals Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HYPERION METALS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Anastasios Arima Chief Executive Officer, MD & Executive Director
Todd Hannigan Executive Chairman
Lorraine M. Martin Independent Non-Executive Director
Beverly Wyse Independent Non-Executive Director
Melissa Waller Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HYPERION METALS LIMITED226.92%86
BHP GROUP-6.41%142 434
RIO TINTO PLC-14.23%103 297
GLENCORE PLC58.71%64 622
ANGLO AMERICAN PLC17.30%46 393
GRUPO MÉXICO, S.A.B. DE C.V.7.26%33 052