Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Hugo Boss AG
  6. News
  7. Übersicht
    BOSS   DE000A1PHFF7   A1PHFF

HUGO BOSS AG

(A1PHFF)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 03.12. 17:35:00
51.32 EUR   +0.35%
05.12.HDE fordert umfassenden Umbau der Corona-Hilfen
DJ
05.12.HDE : Corona-Maßnahmen lassen Umsätze im Weihnachtsgeschäft einbrechen
DJ
01.12.Rieter-VR This Schneider tritt zurück
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Marketmind: Zurück zum Blues

21.10.2021 | 10:18
Headquarters of China Evergrande Group in Shenzhen

Ein Blick auf den kommenden Tag von Karin Strohecker.

Die Märkte sind am Donnerstag in düsterer Stimmung.

Die Anleger fragen sich, welchen Schaden die chinesische Wirtschaft durch einen möglichen Zahlungsausfall des angeschlagenen Immobilienriesen China Evergrande Group erleiden könnte, der möglicherweise nur noch wenige Tage entfernt ist.

Evergrande-Aktien erlitten einen zweistelligen Kurseinbruch, nachdem das Unternehmen eine Vereinbarung über den Verkauf eines Anteils an seiner Immobiliengruppe aufgegeben hatte, obwohl es Medienberichten zufolge eine Verlängerung für eine notleidende Anleihe erhielt.

Das Wiederauftreten von COVID-19 und die daraus resultierenden Beschränkungen verschärfen die Situation zusätzlich. Russland verzeichnet eine Rekordzahl von Todesfällen und hat einige COVID-19-Infektionen mit einer neuen Coronavirus-Variante gemeldet, von der man annimmt, dass sie noch ansteckender ist als das Delta-Virus.

Polen sieht sich mit einer Explosion von Fällen konfrontiert, die nach Angaben des polnischen Gesundheitsministers drastische Maßnahmen erforderlich machen könnten, während in Lettland ab heute bis Mitte November eine Ausgangssperre verhängt wird, um einen Anstieg der Infektionen zu bremsen.

Die Futures deuten darauf hin, dass die US-Aktien im Laufe des Tages weiter unter Druck geraten werden.

Aber eine Reihe von neuen Gewinnzahlen könnte die angespannten Nerven beruhigen.

Die Umsätze von Unilever und Hermes übertreffen die Schätzungen, der Gewinn des Lastwagenherstellers Volvo übertrifft die Prognosen, aber die Unternehmen weisen auf die anhaltenden Probleme mit Chips hin.

Das 3. Quartal von Barclays übertrifft die Erwartungen aufgrund der starken Performance der Investmentbank, während die Produktion von Anglo American in Q3 leicht ansteigt.

In den USA stehen heute die Ergebnisse von Intel, AT&T und Danaher auf dem Programm.

In den Schwellenländern wird die türkische Zentralbank im Mittelpunkt des Interesses stehen. Es wird erwartet, dass die politischen Entscheidungsträger trotz der hartnäckig hohen Inflation eine weitere Zinssenkung vornehmen werden, nachdem Präsident Tayyip Erdogan mitten in der Nacht den geldpolitischen Ausschuss umstrukturiert hat.

Wichtige Entwicklungen, die den Märkten am Donnerstag mehr Orientierung geben dürften:

-EU beginnt zweitägiges Gipfeltreffen

Treffen der Nato-Verteidigungsminister

US-Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung/Philly Fed-Index/Verkäufe bestehender Häuser

US-Auktion 5-jähriger TIPS

Redner der Fed: Präsidentin von San Francisco Mary Daly

Aufstrebende Märkte: Zentralbanken der Türkei und der Ukraine

US-Ergebnisse: AT&T, Blackstone, Dow, amerikanische Fluggesellschaften, Southwest Airlines, Alaska Air, Intel, Whirlpool, Mattell


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HUGO BOSS AG 0.35%51.32 verzögerte Kurse.87.39%
MERCK KGAA 0.52%213.6 verzögerte Kurse.52.19%
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE 0.23%13.34 verzögerte Kurse.-3.02%
TESCO PLC 0.81%280.1 verzögerte Kurse.21.05%
VONOVIA SE 0.87%50.06 verzögerte Kurse.-11.34%
Alle Nachrichten zu HUGO BOSS AG
05.12.HDE fordert umfassenden Umbau der Corona-Hilfen
DJ
05.12.HDE : Corona-Maßnahmen lassen Umsätze im Weihnachtsgeschäft einbrechen
DJ
01.12.Rieter-VR This Schneider tritt zurück
AW
01.12.HUGO BOSS : vereinbart erstmalig Kredit mit Nachhaltigkeitsbezug
PU
28.11.UPDATE/Einzelhandel startet schwach in heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts
DJ
25.11.Hugo Boss sichert sich Kreditlinie über 600 Millionen Euro
DJ
25.11.HUGO BOSS VEREINBART ERSTMALIG KONSO : zusätzlicher finanzieller Spielraum für erfolgreich..
PU
22.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert sich etwas nach Rückschlag
DP
22.11.Aktien Frankfurt: Corona-Unsicherheit hemmt die Anleger
AW
22.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Telecom Italia haussieren
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HUGO BOSS AG
03.12.MARKETMIND : Omicron and payrolls (TGIF)
RE
02.12.MARKETMIND : Vol takes a toll
RE
01.12.HUGO BOSS : secures loan with sustainability component for the first time
PU
01.12.MARKETMIND : Transitory, you are toast
RE
24.11.MARKETMIND : Brace for it
RE
23.11.MARKETMIND : Mind the (Europe-U.S.) gap
RE
22.11.Supply crisis spurs South Africa retailers to end Asia reliance
RE
19.11.Deutsche Bank's Depositary Receipts Virtual Investor Conference presentations now avail..
AQ
19.11.HUGO BOSS AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
18.11.Coty forecasts sales growth for years ahead as beauty industry rebounds
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HUGO BOSS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 722 Mio 3 073 Mio -
Nettoergebnis 2021 121 Mio 136 Mio -
Nettoverschuldung 2021 871 Mio 983 Mio -
KGV 2021 29,6x
Dividendenrendite 2021 1,17%
Marktkapitalisierung 3 542 Mio 3 998 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,62x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,41x
Mitarbeiterzahl 13 468
Streubesitz 76,2%
Chart HUGO BOSS AG
Dauer : Zeitraum :
Hugo Boss AG : Chartanalyse Hugo Boss AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HUGO BOSS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 51,32 €
Mittleres Kursziel 61,50 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel Heinrich Grieder Chief Executive Officer
Yves Müller Chief Financial Officer & Director-Labor Relations
Hermann G. Waldemer Chairman-Supervisory Board
Heiko Schäfer Chief Operating Officer
Iris Epple-Righi Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HUGO BOSS AG87.39%3 998
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE34.08%389 539
LULULEMON ATHLETICA INC.28.85%56 562
LI NING COMPANY LIMITED64.07%29 301
V.F. CORPORATION-17.07%29 266
MONCLER S.P.A.29.92%19 822