Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Deutsche Boerse AG  >  HSBC Trinkaus & Burkhardt AG    TUB   DE0008115106   811510

HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG

(811510)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG von EUR 67,93 auf EUR 69,08

13.11.2020 | 22:27

    HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien der
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG von EUR 67,93 auf EUR 69,08

^
DGAP-Ad-hoc: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für
Aktien der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG von EUR 67,93 auf EUR 69,08

13.11.2020 / 22:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien der HSBC Trinkaus &
Burkhardt AG von EUR 67,93 auf EUR 69,08

Düsseldorf, 13. November 2020 - Wie von der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG am
8. Oktober 2020 durch Ad-hoc-Mitteilung bekannt gemacht, hat die HSBC
Germany Holdings GmbH die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG am selben Tag darüber
informiert, dass sie die Barabfindung für den beabsichtigten Ausschluss der
Minderheitsaktionäre gemäß §§ 327a ff. AktG auf EUR 67,93 je auf den
Inhaber
lautende Stückaktie der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG festgesetzt hatte.

Die HSBC Germany Holdings GmbH hat dem Vorstand heute mitgeteilt, dass sie
sich aufgrund einer seit dem 5. Oktober 2020 eingetretenen Verringerung des
Basiszinssatzes entschlossen hat, die Barabfindung von EUR 67,93 auf EUR
69,08 je auf den Inhaber lautende Stückaktie der HSBC Trinkaus & Burkhardt
AG zu erhöhen. Vor diesem Hintergrund wird der Vorstand der HSBC Trinkaus &
Burkhardt AG seinen Beschlussvorschlag zur Übertragung der Aktien der
Minderheitsaktionäre an die HSBC Germany Holdings GmbH an die
außerordentliche Hauptversammlung der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG am 19.
November 2020 entsprechend anpassen.

Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG wird eine Aktualisierung des
Übertragungsberichts der Hauptaktionärin sowie eine Zwischenerklärung
über
die Prüfung der Angemessenheit der erhöhten Barabfindung des gerichtlich
bestellten sachverständigen Prüfers, der Mazars GmbH & Co. KG,
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, auf der
Internetseite der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG unter https://www.hsbc.de/
(unter "Investor Relations", Menüpunkt "Hauptversammlung") veröffentlichen.

Kontakt:

Robert von Heusinger +49-211-910-1664 robert.heusinger@hsbc.de




Kontakt:
Meldebeauftragter: Ulrich Schröer, Compliance-Beauftragter HSBC Trinkaus &
Burkhardt AG.

IR-Ansprechpartner: Robert von Heusinger


---------------------------------------------------------------------------

13.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
                   Königsallee 21/23
                   40212 Düsseldorf
                   Deutschland
   Telefon:        0211-910 - 1664
   Fax:            0211-910 - 3143
   E-Mail:         Robert.Heusinger@hsbc.de
   Internet:       www.hsbc.de
   ISIN:           DE0008115106, Liste sämtlicher emittierter ISIN
                   veröffentlicht auf der Internetseite / List of all
                   issued ISIN published on website
                   http://www.about.hsbc.de/de-de/investor-relations/a
                   d-hoc-disclosures
   WKN:            811510
   Börsen:         Regulierter Markt in Düsseldorf, Stuttgart; Freiverkehr
                   in Berlin, Frankfurt, München
   EQS News ID:    1148218



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1148218 13.11.2020 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG
2020OTS : HSBC Deutschland / HSBC Navigator: Deutsche Unternehmen nutzen die ...
DP
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : erhöht Abfindung für Trinkaus-Restaktionäre um 1,15 ..
DJ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien der..
PU
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien ..
DP
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung für Aktien ..
EQ
2020DGAP-ADHOC : HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung..
DJ
2020DGAP-ADHOC : HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: Increase of the squeeze out cash comp..
DJ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlu..
EQ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : konkretisiert Übertragungsverlangen und legt die Bar..
PU
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : HSBC konkretisiert Übertragungsverlangen und legt..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : Increase of the squeeze out cash compensation for sh..
PU
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Increase of the squeeze out cash compensation for..
EQ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : specifies its squeeze out request and determines the..
PU
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : HSBC specifies its squeeze out request and determ..
EQ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Preliminary announcement of the publication of fi..
EQ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : agrees to acquire an additional 18.66 % of Trinkaus ..
PU
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : HSBC agrees to acquire an additional 18.66% of HS..
EQ
2020HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG : Preliminary announcement of the publication of fi..
EQ
2019HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : and MEAG execute first trade from Germany in Chinese..
PU
2016HSBC TRINKAUS & BURKHARDT : Trade Report Germany
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch