1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. Hong Kong Exchanges and Clearing Limited
  6. News
  7. Übersicht
    388   HK0388045442

HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED

(A0NJY9)
  Bericht
Verzögert Hong Kong Stock Exchange  -  05:12 16.08.2022
346.20 HKD   -0.17%
01.08.Marex kauft ED&F Man Capital Markets für $220 Millionen und treibt damit die Expansion voran
MR
22.07.ED&F Man gibt den LME-Ringstatus inmitten von Übernahmegesprächen mit Marex auf
MR
19.07.Hong Kong Exchanges and Clearing Limited gibt Änderungen in der Geschäftsführung bekannt
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Handel mit mehr als 30 in Hongkong notierten Unternehmen wegen Verzögerung der Ergebnisse gestoppt

01.04.2022 | 06:37
FILE PHOTO: Sign of the Kaisa Plaza, a real estate property developed by Kaisa Group Holdings, is seen near its apartment building in Beijing

Die Börse in Hongkong hat am Freitag die Aktien chinesischer Bauträger wie Sunac China, Shimao Group und Kaisa Group sowie von etwa 30 weiteren Unternehmen vom Handel ausgesetzt, weil sich die Bekanntgabe der Jahresergebnisse verzögert hat.

In Hongkong börsennotierte Unternehmen haben in der Regel drei Monate nach Ende des Geschäftsjahres Zeit, um ihre Ergebnisse zu veröffentlichen. Die Aufsichtsbehörden erlaubten jedoch im Jahr 2020 die Fortsetzung des Handels, wenn Unternehmen, deren Prüfungen von den Pandemie-Beschränkungen betroffen waren, vorläufige Ergebnisse ohne Absprache mit den Wirtschaftsprüfern veröffentlichten oder Managementrechnungen veröffentlichten.

"Die Börse ist bestrebt, einen fairen, geordneten und kontinuierlichen Markt aufrechtzuerhalten", sagte der Börsenbetreiber Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEx) in einer Erklärung.

Die Börse werde die Entwicklungen überwachen, um sicherzustellen, dass die Aussetzungen so kurz wie möglich seien, fügte sie hinzu.

Von den 32 Unternehmen, die wegen des Versäumnisses der Frist vom 31. März suspendiert wurden, hatten 14 Unternehmen Prüfungen durchgeführt, die von Pandemie-Sperren betroffen waren, so die Börse. Im Vergleichszeitraum des letzten Jahres waren es 57, von denen zwei im Zusammenhang mit COVID-19 standen.

Am späten Donnerstag teilte die Shimao Group mit, dass ihre Aktien ab Freitag ausgesetzt würden, da sie aufgrund des Ausbruchs der Pandemie nicht in der Lage war, die ungeprüften Ergebnisse für 2021 rechtzeitig zu veröffentlichen.

Die Pandemie hatte zur Schließung eines Bürogebäudes am Hauptsitz des Unternehmens in Shanghai und zur Quarantäne einiger Mitarbeiter geführt, wobei das Datum für die Aufhebung der Beschränkungen noch ungewiss ist, so Shimao weiter.

Am Montag hatte Sunac China mitgeteilt, dass der Handel mit seinen Aktien wegen des Versäumnisses der HKEX-Frist ausgesetzt werden würde.

Am Dienstag kündigte die China Evergrande New Energy Vehicle Group Ltd, eine Einheit des angeschlagenen Bauunternehmens China Evergrande Group, eine Aussetzung aus demselben Grund an.

Das Unternehmen werde mit seinem Wirtschaftsprüfer zusammenarbeiten, um die Ergebnisse in etwa drei Monaten zu veröffentlichen und den Handel so schnell wie möglich wieder aufzunehmen, hieß es weiter.

Andere Unternehmen, die wegen der Verzögerung den Handel aussetzen mussten, waren Aoyuan Healthy Life Group, Fantasia Holdings und Kaisa Group.

In Shanghai halten mehr chinesische Unternehmen ihre Pläne für eine Börsennotierung im Inland zurück, da der Ausbruch des Coronvirus die Due Diligence und das Sammeln von Informationen erschwert.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AOYUAN HEALTHY LIFE GROUP COMPANY LIMITED 0.00%1.86 verzögerte Kurse.-23.77%
CHINA AOYUAN GROUP LIMITED 0.00%1.18 verzögerte Kurse.-16.31%
CHINA EVERGRANDE GROUP 8.55%1.65 verzögerte Kurse.3.77%
CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED 1.91%3.2 verzögerte Kurse.-9.09%
FANTASIA HOLDINGS GROUP CO., LIMITED -1.96%0.2 verzögerte Kurse.-38.46%
HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED -0.06%346.2 verzögerte Kurse.-23.45%
KAISA GROUP HOLDINGS LTD. 10.53%0.84 verzögerte Kurse.7.69%
SHIMAO GROUP HOLDINGS LIMITED -2.21%4.42 verzögerte Kurse.-13.33%
SUNAC CHINA HOLDINGS LIMITED -5.18%4.58 verzögerte Kurse.-61.12%
Alle Nachrichten zu HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED
01.08.Marex kauft ED&F Man Capital Markets für $220 Millionen und treibt damit die Expansion ..
MR
22.07.ED&F Man gibt den LME-Ringstatus inmitten von Übernahmegesprächen mit Marex auf
MR
19.07.Hong Kong Exchanges and Clearing Limited gibt Änderungen in der Geschäftsführung bekann..
CI
11.07.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIM : Nomura bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
08.07.Reiseexperte kauft HKEX-Aktien
MT
06.07.WeDoctor erhält 149 Millionen Dollar an frischem Kapital von Tencent
MT
06.07.HSBC, Standard Chartered, BNP Paribas werden Gründungsmitglieder des Hongkonger Kohlens..
MT
05.07.Bank of England taucht tief in undurchsichtige" Rohstoffe ein
MR
01.07.Hong Kong Exchanges and Clearing Limited ernennt Kian Hoe Tan zum Managing Director und..
CI
01.07.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIM : UBS behält seine Kaufempfehlung bei
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED
12.08.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING : HKEX Welcomes Enhancement to Stock Connect Trading Cale..
PU
05.08.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING : Forfeiture of Unclaimed Interim Dividend for 2016pdf
PU
01.08.Marex to buy ED&F Man Capital Markets for $220 million in expansion drive
RE
29.07.Tianqi Lithium Settles $1.1 Billion Debt Using Hong Kong IPO Proceeds
MT
22.07.ED&F Man gives up LME ring status amid takeover talks with Marex
RE
19.07.NICKEL'S BACK : But just for how long?
AQ
19.07.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING : HKEX Names Chief Strategy Officer and Expands Emerging ..
PU
19.07.Hong Kong Exchanges and Clearing Limited Announces Executive Changes
CI
14.07.Factbox-Extracts from court documents in LME nickel legal case
RE
14.07.Hedge fund Elliott, Jane Street invoke Human Rights in LME nickel lawsuit
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 20 539 Mio 2 620 Mio 2 573 Mio
Nettoergebnis 2022 12 182 Mio 1 554 Mio 1 526 Mio
Nettoliquidität 2022 50 153 Mio 6 399 Mio 6 284 Mio
KGV 2022 36,1x
Dividendenrendite 2022 2,50%
Marktwert 439 Mrd. 55 991 Mio 54 989 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 18,9x
Marktwert / Umsatz 2023 16,2x
Mitarbeiterzahl 2 146
Streubesitz 94,1%
Chart HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Hong Kong Exchanges and Clearing Limited : Chartanalyse Hong Kong Exchanges and Clearing Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 29
Letzter Schlusskurs 346,80 HKD
Mittleres Kursziel 421,89 HKD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alejandro Nicolas Aguzin Chief Executive Officer & Executive Director
Bik Yun Lau Group Chief Financial Officer
May Lung Cha Non-Executive Chairman
Chung Kwong Leung Group Chief Technology Officer
Trevor William Spanner Group Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber