Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Taiwan
  4. Taiwan Stock Exchange
  5. Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    2317   TW0002317005

HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.

(2317)
  Bericht
Schlusskurs Taiwan Stock Exchange  -  06.12.2022
103.00 TWD   -2.37%
05.12.Insider - iPhone-Bau in China über Weihnachten eingeschränkt
RE
05.12.Foxconns November-Umsatz sinkt um 11%
MT
05.12.Foxconns iPhone-Fabrik wird voraussichtlich Anfang 2023 wieder die volle Produktion aufnehmen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Indien erwartet mindestens $25 Mrd. Investitionen im Rahmen des Halbleiteranreizprogramms

21.09.2022 | 13:17

Indien rechnet damit, dass das Anreizsystem zur Förderung der lokalen Herstellung von Chips und Bildschirmen Investitionen in Höhe von mindestens 25 Milliarden Dollar nach sich ziehen wird, sagte der stellvertretende IT-Minister Rajeev Chandrasekhar am Mittwoch vor Reportern.

Seine Äußerungen kamen Stunden, nachdem die indische Regierung die steuerliche Unterstützung für neue Halbleiterfabriken auf 50 % der Projektkosten angehoben hatte und erklärte, dass sie eine Obergrenze für maximal zulässige Investitionen aufheben werde, um Anreize für die Herstellung von Displays zu ermöglichen.

Die Regierung von Premierminister Narendra Modi ist bestrebt, im Rahmen eines 10-Milliarden-Dollar-Anreizplans für die Chip- und Displayproduktion mehr Großinvestitionen anzulocken, um Indien zu einem wichtigen Akteur in der globalen Lieferkette zu machen.

Die Regierung hatte zuvor zugestimmt, zwischen 30% und 50% der Kosten für die Errichtung neuer Display- und Chipfabriken zu übernehmen. Am Mittwoch erklärte sie, dass sie auch 50% der Investitionskosten für den Aufbau von Halbleiterverpackungsanlagen übernehmen wird.

Chandrasekhar sagte, die Regierung führe Gespräche mit vielen der weltweit tätigen Unternehmen, um in den indischen Chipsektor zu investieren, ohne jedoch Namen zu nennen.

"Diese Gespräche finden im Zusammenhang mit zahlreichen Anreizpaketen und Programmen statt, die von verschiedenen Ländern angekündigt wurden", sagte Chandrasekhar.

"Unser Angebot ist ... wir haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Wachstum der Elektronikindustrie. Und wir bringen auch die grundlegende Infrastruktur für den Aufbau der Produktion mit", fügte er hinzu.

Letzte Woche haben der Öl- und Metallkonzern Vedanta und das taiwanesische Unternehmen Foxconn einen Pakt mit dem indischen Bundesstaat Gujarat unterzeichnet, um 19,5 Milliarden Dollar in den westlichen Bundesstaat zu investieren und dort Produktionsanlagen für Halbleiter und Displays zu errichten.

Vedanta ist nach dem internationalen Konsortium ISMC und dem in Singapur ansässigen Unternehmen IGSS Ventures, die in den südlichen Bundesstaaten Karnataka bzw. Tamil Nadu eine Chipfabrik errichten wollen, das dritte Unternehmen, das einen Standort in Indien bekannt gibt. (Berichterstattung von Munsif Vengattil in Neu-Delhi; Redaktion: Louise Heavens, Jan Harvey und Jonathan Oatis)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT OIL -4.07%79.54 verzögerte Kurse.6.41%
FOXCONN TECHNOLOGY CO., LTD. -1.85%53.2 Schlusskurs.-18.03%
HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD. -2.37%103 Schlusskurs.-0.96%
VEDANTA LIMITED -1.50%314.45 verzögerte Kurse.-6.43%
WTI -3.97%74.364 verzögerte Kurse.7.66%
Alle Nachrichten zu HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.
05.12.Insider - iPhone-Bau in China über Weihnachten eingeschränkt
RE
05.12.Foxconns November-Umsatz sinkt um 11%
MT
05.12.Foxconns iPhone-Fabrik wird voraussichtlich Anfang 2023 wieder die volle Produktion auf..
MT
02.12.Foxconn erläutert indirekte Investitionen in mehrere Tochtergesellschaften
MT
02.12.Foxconn-Einheit verkauft Beteiligung an Taiwans Fitipower Integrated Technology
MT
01.12.Piper Sandler senkt Schätzungen für Apples Dezember-Quartal angesichts der zunehmenden ..
MR
30.11.Foxconn bietet Anreize für die Empfehlung neuer Arbeitskräfte im chinesischen Werk
MT
29.11.Apples iPhone Pro Auslieferungen könnten 20 Millionen Einheiten hinter den Schätzungen ..
MR
29.11.Volkswagen plant angeblich die Erneuerung der Marke Scout mit Foxconn und Magna
MT
29.11.Foxconn JV erwirbt Produktionsstätte in Saudi-Arabien für $96 Millionen
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.
11:58Hon Hai Precision to Resume Full Production at China Facility
MT
11:50Foxconn Technology's Revenue Slumps in November
MT
05.12.Taiwanese iPhone maker seeks to restore production after protests
AN
05.12.Foxconn's Revenue Fell in November as Covid Outbreak Affected Shipments
DJ
05.12.Foxconn's November Sales Down 11%
MT
05.12.Apple supplier Foxconn says Nov revenue fell 11% y/y on China disruption
RE
05.12.Foxconn's iPhone Plant Likely to Return to Full Production by Early 2023
MT
05.12.Foxconn sees COVID-hit China plant back at full output in late Dec-early Jan -source
RE
05.12.China set to ease COVID curbs further as markets cheer change of tack
RE
02.12.Foxconn Details Indirect Investments In Multiple Subsidiaries
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 6 545 Mrd. 214 Mrd. 203 Mrd.
Nettoergebnis 2022 142 Mrd. 4 632 Mio 4 403 Mio
Nettoliquidität 2022 274 Mrd. 8 928 Mio 8 487 Mio
KGV 2022 10,1x
Dividendenrendite 2022 5,07%
Marktwert 1 428 Mrd. 46 586 Mio 44 285 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,18x
Marktwert / Umsatz 2023 0,17x
Mitarbeiterzahl 826 608
Streubesitz 87,4%
Chart HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. : Chartanalyse Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 103,00 TWD
Mittleres Kursziel 132,00 TWD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Yang-wei Liu Chairman & Chief Executive Officer
Te Tsai Huang Head-Finance & Deputy Spokesman
Tsing Yuan Hwang Independent Director
Kuo Cheng Wang Independent Director
Kuo Chuan Kung Independent Director