Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Holcim Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    HOLN   CH0012214059

HOLCIM LTD

(869898)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EQS-Adhoc: Holcim setzt profitables Wachstum fort und erzielt Rekordergebnisse im ersten Halbjahr

30.07.2021 | 06:32
EQS Group-Ad-hoc: Holcim Group Services Ltd / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis 
Holcim setzt profitables Wachstum fort und erzielt Rekordergebnisse im ersten Halbjahr 
2021-07-30 / 06:31 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
  . Ungebremste Wachstumsdynamik, Nettoverkaufsertrag steigt um +16,6 Prozent LFL 
  . Deutliche Margensteigerung in allen Regionen, wiederkehrender EBIT +72,2 Prozent LFL 
  . Rekordhoher Free Cashflow[1] von CHF 814 Millionen, +9 Prozent 
  . 7 Bolt-on-Übernahmen, erfolgreicher Start von Firestone Building Products 
  . Wachstumsprognose für das wiederkehrende EBIT für 2021 auf mindestens 18 Prozent LFL erhöht 
  . ECOPlanet weltweit lanciert, ECOPact bereits in allen Regionen erhältlich 
Leistungsausweis im 1. Halbjahr im Überblick 
Konzern (in Mio. CHF)                                        H1 2021 H1 2020 ±%     ±% auf vergl. Basis 
Nettoverkaufsertrag                                           12'556  10'693 +17,4  +16,6 
Wiederkehrender EBIT                                         1'983   1'194   +66,1  +72,2 
Wiederkehrende EBIT-Marge (%)                                15,8    11,2 
Betriebsgewinn (EBIT)                                        1'794   1'005   +78,6 
Konzerngewinn[2]                                             839     347     +142,1 
Konzerngewinn vor Wertminderungen und Devestitionen2         881     501     +76,0 
Gewinn pro Aktie vor Wertminderungen und Devestitionen (CHF) 1,43    0,80    +77,8 
Free Cashflow1                                               814     749     +8,6 
Nettofinanzschulden                                          12'438  10'652  +16,8 

Jan Jenisch, CEO: 'Zum Abschluss der ersten Jahreshälfte unter unserer neuen Konzernidentität danke ich allen Mitgliedern der Holcim-Familie herzlich für die Teamarbeit und die Widerstandsfähigkeit, mit der sie die Herausforderungen der Pandemie angehen. Ich bin stolz darauf, wie unsere 70'000 Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt unsere Mitarbeitenden und Communities schützen und gleichzeitig unsere Kunden unterstützen.

'Letztes Jahr um diese Zeit habe ich gesagt, dass Holcim gestärkt aus dieser Krise hervorgehen wird. Diese Halbjahresergebnisse beweisen es. Im ersten Halbjahr 2021 haben wir neue Rekorde bei wiederkehrendem EBIT, Free Cashflow und Gewinn pro Aktie3 erzielt. Ich gratuliere unseren Teams zu dieser bemerkenswerten Leistung, die mir die Zuversicht gibt, unsere Wachstumsprognose des wiederkehrenden EBIT für das Jahr 2021 auf mindestens 18 Prozent auf vergleichbarer Basis anzuheben.

'Ich freue mich über den starken Start des Firestone-Geschäfts mit seinem zweistelligen Volumenwachstum und der Expansion nach Lateinamerika. Zudem setzte sich unsere Wachstumsdynamik in den reifen Märkten fort, angetrieben durch sieben Bolt-on-Übernahmen. Im Rahmen unserer Vision, der weltweit führende Anbieter innovativer und nachhaltiger Baulösungen zu werden, haben wir nach dem Erfolg vom grünen Beton ECOPact unser globales Sortiment an grünen Zementen ECOPlanet auf den Markt gebracht und damit das nachhaltige Bauen weltweit beschleunigt.' Rekordhoher wiederkehrender EBIT, Gewinn pro Aktie3 und Free Cashflow1 im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2021 stieg der Nettoverkaufsertrag gegenüber dem Vorjahr auf vergleichbarer Basis um 16,6 Prozent auf CHF 12'556 Millionen. Der Rekordzuwachs ist zurückzuführen auf Volumensteigerungen in allen Regionen und Segmenten. Allein im zweiten Quartal betrug der Nettoverkaufsertrag CHF 7'194 Millionen und lag damit auf vergleichbarer Basis 25,5 Prozent über Vorjahresniveau.

Der wiederkehrende EBIT erreichte im ersten Halbjahr 2021 den Rekordwert von CHF 1'983 Millionen - ein Zuwachs von 72,2 Prozent auf vergleichbarer Basis gegenüber der Vorjahresperiode. Treiber für das Rekordergebnis war die deutliche Margenverbesserung in allen Segmenten.

Der Gewinn pro Aktie[3] legte um 77,8 Prozent zu und stieg von CHF 0,80 im Vorjahr auf CHF 1,43 im ersten Halbjahr 2021.

Der Free Cashflow nach Leasingverhältnissen belief sich im ersten Halbjahr 2021 auf CHF 814 Millionen gegenüber CHF 749 Millionen im Vorjahreszeitraum, ein Plus von 8,6 Prozent. Massnahmen zum Schutz des Geschäfts während der globalen Pandemie sorgten für weitere Effizienzverbesserungen. Firestone Building Products mit starkem Start; 7 Bolt-on-Übernahmen im ersten Halbjahr verstärken künftiges Wachstum

Nach dem offiziellen Abschluss der Übernahme von Firestone Building Products am 31. März 2021 verzeichneten sämtliche Produktserien und alle Regionen eine starke Nachfrage. Im zweiten Quartal erhöhte sich das Absatzvolumen um 21 Prozent. Firestone Building Products hat bereits begonnen, das weltweite Einkaufs- und Vertriebsnetz von Holcim zu nutzen. Dies gilt insbesondere für Lateinamerika, wo Holcim Mexico GacoFlex TechoProtec auf den Markt gebracht hat. Holcim setzte die Erweiterung seines Portfolios mit sieben Bolt-on-Übernahmen im ersten Halbjahr 2021 fort und baute seine Kapazitäten hauptsächlich in den Segmenten Zuschlagstoffe und Transportbeton in reifen europäischen und nordamerikanischen Märkten aus.

Im Zuge der laufenden Portfoliooptimierung hat Holcim im ersten Halbjahr Vereinbarungen zur Veräusserung von Aktivitäten in Sambia, Malawi und im Indischen Ozean getroffen. Das Closing aller Transaktionen wird bis Ende Jahr erwartet. Vorreiterrolle bei grünen Baulösungen mit ECOPlanet und ECOPact gestärkt

Holcim hat seine Nachhaltigkeitsbestrebungen weiter vorangetrieben und ECOPlanet eingeführt. ECOPlanet ist ein innovatives Sortiment von grünen Zementen, die bei gleicher bis höherer Leistung über einen mindestens 30 Prozent kleineren CO2-Fussabdruck verfügen. ECOPlanet wird 2021 in 15 Märkten vertrieben werden. Damit baut das Unternehmen auf dem Erfolg von ECOPact auf, der weltweit breitesten Palette von grünem Beton, der aktuell in 24 Märkten in allen Regionen erhältlich ist.

Wechsel in der Konzernleitung

Der Verwaltungsrat hat Matthias Gaertner mit Wirkung zum 1. September 2021 zum Head of Legal and Compliance und Mitglied des Group Executive Committee ernannt.

Matthias Gaertner, zuvor General Counsel von Honeywell Building Technologies, verfügt über weitreichende Erfahrungen als Chefjurist für innovative Gebäudelösungen. Er ist ein ausgewiesener Experte für internationale Fusionen und Übernahmen sowie für Compliance.

Er tritt die Nachfolge von Keith Carr an, der sich entschieden hat, neue Aufgaben ausserhalb von Holcim wahrzunehmen. Er wird dem Unternehmen noch bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. Der Verwaltungsrat und das Executive Committee danken Keith Carr herzlich für seine zahlreichen Beiträge zum Erfolg des Unternehmens. Ausblick

Holcim geht davon aus, dass sich die Wachstumsdynamik in allen Regionen fortsetzen und ab dem zweiten Halbjahr 2021 durch verschiedene Konjunkturprogramme unterstützt wird. Das Unternehmen erwartet, dass sich das Wachstum von Firestone Building Products fortsetzen und Holcim weitere Bolt-on-Übernahmen tätigen wird, während es gleichzeitig seine Nachhaltigkeitsziele für 2030 beschleunigt.

Im Jahr 2021 wird das Unternehmen die folgenden Ergebnisse erzielen. Die Prognose für das Wachstum des wiederkehrenden EBIT wurde angehoben: . Überproportionales Wachstum des wiederkehrenden EBIT von mindestens 18 Prozent auf vergleichbarer Basis (von zuvor

mindestens 10 Prozent auf vergleichbarer Basis) . Investitionen von weniger als CHF 1,4 Mrd. . Kapitalrendite über 8 Prozent

Zudem geht Holcim davon aus, alle Ziele der Strategie 2022 bereits ein Jahr früher zu erreichen. Wichtige Kennzahlen des Konzerns

Konzern - 2. Quartal                                         2021     2020    ±% 
                                                                                     ±% auf vergl. Basis 
Nettoverkaufsertrag (Mio. CHF)                               7'194    5'400   +33,2  +25,5 
Wiederkehrender EBIT (Mio. CHF)                              1'455    932     +56,1  +55,8 
Wiederkehrende EBIT-Marge (%)                                  20,2    17,3 
 
Konzern - 1. Halbjahr (in Mio. CHF)                          2021     2020    ±% 
                                                                                     ±% auf vergl. Basis 
Nettoverkaufsertrag                                          12'556   10'693  +17,4  +16,6 
Wiederkehrender EBIT                                         1'983    1'194   +66,1  +72,2 
Wiederkehrende EBIT-Marge (%)                                15,8     11,2 
Betriebsgewinn (EBIT)                                        1'794    1'005   +78,6 
Konzerngewinn^2                                              839      347     +142,1 
Konzerngewinn vor Wertminderungen und Devestitionen^2        881      501     76 
Gewinn pro Aktie vor Wertminderungen und Devestitionen (CHF) 1,43     0,80    +77,8 
Free Cashflow nach Leasingverhältnissen                      814      749     +8,6 
Nettofinanzschulden                                          12'438   10'652  +16,8 
 
Konzernergebnis nach Segmenten                               H1 2021  H1 2020 ±% 
                                                                                     ±% auf vergl. Basis 
Zementabsatz (Mio. t)                                         99,0    87,2    +13,5  +13,2 
Nettoverkaufsertrag Zement (Mio. CHF)                        7'932    7'029   +12,9  +20,3 

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 30, 2021 00:31 ET (04:31 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACC LTD -1.12%2301 verzögerte Kurse.43.79%
AMBUJA CEMENTS LIMITED -2.19%410.8 Schlusskurs.65.08%
DJ INDUSTRIAL -1.78%33970.47 verzögerte Kurse.13.00%
HOLCIM LTD -3.22%45.4 verzögerte Kurse.-6.62%
HONEYWELL INTERNATIONAL INC. -1.26%215.73 verzögerte Kurse.1.42%
MSCI EM LATIN AMERICA (STRD) -2.60%2260.11 Realtime Kurse.-5.36%
Alle Nachrichten zu HOLCIM LTD
20.09.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung belastet - SMI auf Dreimonatstief
AW
20.09.Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
20.09.Aktien Schweiz: Verunsicherung drückt SMI auf Dreimonatstief
AW
20.09.Aktien Schweiz: Anhaltender Negativtrend drückt SMI unter 11'800 Punkte
AW
20.09.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet tiefrot in Notenbank-Woche
AW
20.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit weiteren Verlusten zum Wochenstart erwartet
AW
20.09.JPMorgan senkt Holcim auf 'Neutral' - Ziel 57 Franken
DP
17.09.Credit Suisse senkt Ziel für Holcim auf 71 Franken - 'Outperform'
DP
17.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Freundlicher Start in den Verfallstag
AW
16.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI dürfte Rückkehr über 12'000-Punkte-Marke gelinge..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HOLCIM LTD
10.09.VIDEO : This week's gainers and losers
10.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Toyota, Affirm, JPMorgan Chase, Holcim, Apple...
10.09.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Rise; Metals Rally on Hopes of Reduced U.S.-Ch..
DJ
10.09.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures Rise to End Choppy Week
DJ
10.09.Holcim to sell Brazilian business to CSN in $1 bln deal
RE
10.09.HOLCIM : To Sell Brazilian Operations For $1.03 Billion
MT
10.09.Holcim divests business in Brazil
DJ
10.09.Brazil's CSN close to buying LafargeHolcim's assets in the country -sources
RE
10.09.CSN Cimentos S.A. signed a share purchase and sale agreement to acquire Lafar..
CI
08.09.HOLCIM : Unit Lafarge Loses French Lawsuit For Funding Terrorists in Syria
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu HOLCIM LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 26 596 Mio 28 657 Mio 24 426 Mio
Nettoergebnis 2021 2 490 Mio 2 683 Mio 2 287 Mio
Nettoverschuldung 2021 9 966 Mio 10 738 Mio 9 152 Mio
KGV 2021 11,3x
Dividendenrendite 2021 4,47%
Marktkapitalisierung 27 772 Mio 29 937 Mio 25 506 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,26x
Mitarbeiterzahl 67 409
Streubesitz 86,1%
Chart HOLCIM LTD
Dauer : Zeitraum :
Holcim Ltd : Chartanalyse Holcim Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HOLCIM LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 45,40 CHF
Mittleres Kursziel 65,21 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jan Jenisch Chief Executive Officer & Director
Géraldine Picaud Chief Financial Officer
Beat W. Hess Chairman
Keith Carr Head-Legal & Compliance
Adrian W. Loader Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HOLCIM LTD-6.62%29 937
ANHUI CONCH CEMENT COMPANY LIMITED-6.39%36 430
JAMES HARDIE INDUSTRIES PLC37.96%17 035
SHREE CEMENT LIMITED25.36%14 745
TAIWAN CEMENT CORP.17.36%11 499
DANGOTE CEMENT PLC0.04%10 122