Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY

(A140KD)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:03:42 26.01.2023
16.22 USD   +0.56%
22.01.Carnegie Clean Energy Limited und Hewlett Packard Enterprise Company erweitern ihre Zusammenarbeit
CI
18.01.Transcript : Hewlett Packard Enterprise Company - Special Call
CI
12.01.Hewlett Packard Enterprise erwirbt das Software-Startup Pachyderm
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Powell-Rally an Wall Street

30.11.2022 | 22:15

Von Florian Faust

NEW YORK (Dow Jones)--US-Notenbankgouverneur Jerome Powell hat der Wall Street am Mittwoch im späten Geschäft den entscheidenden Impuls verliehen und an den Aktienmärkten eine Rally ausgelöst. Denn er sagte, was Aktien- und Rentenanleger hören wollten. Powell deutete eine Verlangsamung des Zinserhöhungstempos an und stellte für die nächste Fed-Sitzung im Dezember eine Zinsanhebung um "nur" 50 Basispunkte in Aussicht. Damit dürfte die beispiellose Serie von vier Zinserhöhungen um 75 Basispunkte zur Bekämpfung der hohen Inflation enden. "Powell muss weiter hart in der Sache argumentieren, aber er lieferte der Wall Street Grund zur Hoffnung", analysierte Marktstratege David Russell von TradeStation die viel beachtete Rede des Fed-Chefs.

Der Dow-Jones-Index drehte 2,2 Prozent auf 34.590 Punkte ins Plus, S&P-500 und Nasdaq-Composite stiegen um 3,1 bzw. 4,4 Prozent. Der Automobil- und der Halbleitersektor stiegen jeweils um über 6 Prozent. Nach ersten Angaben gab es an der Nyse 2.698 (Dienstag 1.791) Kursgewinner und 476 (1.372) verlierer. Unverändert schlossen 104 (103) Titel. Powell und auch Fed-Gouverneurin Lisa Cook ließen zwar keine Zweifel aufkommen, dass die Inflation in den USA trotz der leichten Abschwächung im Oktober noch immer deutlich zu hoch ausfalle. Doch gingen sich solche Worte in der allgemeinen Euphorie über ein verlangsamtes Zinstempo unter, zumal sich die US-Wirtschaft laut einer Erhebung der Fed zuletzt schwächer entwickelt hatte.

Wie es im Konjunkturbericht Beige Book hieß, hatte die Wirtschaft stagniert oder nur leicht zugelegt und damit im Vergleich zum vorherigen Bericht an Tempo eingebüßt. Diese Erkenntnisse stützten die Hoffnungen des Marktes auf ein geringeres Tempo im Zinserhöhungszyklus. Dazu passte auch der ADP-Bericht, der einen schwächeren Stellenaufbau als erwartet auswies. Auch die Stimmung der Einkaufsmanager aus dem Großraum Chicago hatte sich stärker als erwartet eingetrübt. Dass das BIP stärker als in der ersten Lesung ausfiel und auch die Inflationskennziffer PCE-Deflator etwas über den Erwartungen lag, ging weitgehend unter.

   HPE nach Zahlenausweis fest 

Hewlett Packard Enterprise (HPE) verteuerten sich um 8,5 Prozent. Das Informationstechnologiekonzern hatte mit seinem Quartalsergebnis die Analystenerwartung getroffen und zudem einen starken Umsatzausblick gegeben. Die Titel von Workday haussierten um 17,2 Prozent. Der Anbieter Cloud-basierter Computersoftware für Rechnungswesen, Personalverwaltung und Unternehmensplanung hatte den Ausblick für 2023 nach oben genommen und ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt.

Die Papiere von Intuit stiegen nach den Ergebnissen für das erste Quartal um 7,3 Prozent. Der Hersteller von Steuerberechnungssoftware übertraf die Erwartungen der Wall Street, senkte aber die Umsatzprognose. Analysten senkten daraufhin reihenweise ihre Kursziele, hielten aber einträchtig an ihren Kaufempfehlungen fest. Doordash gewannen 9,2 Prozent, der Essenslieferdienst strich 1.250 Stellen - 6 Prozent der Belegschaft.

US-Staatsanleihen wurden nach der Powell-Rede rege gekauft - die Renditen - vor allem bei den kürzeren Laufzeiten, die sensibler auf die Zinspolitik reagieren - sackten deutlich ab. Der Dollar geriet mit abstürzenden Marktzinsen gehörig unter Druck, der Dollarindex verlor 0,9 Prozent. Der schwache Greenback sowie die einbrechenden Marktzinsen stützten den Goldpreis. Auch die Ölpreise legten deutlich zu. Die Rohöllagerbestände in den USA hatten sich sehr viel üppiger als vom Markt veranschlagt reduziert. Auch der schwache Dollar half.

=== 
INDEX                 zuletzt        +/- %     absolut      +/- % YTD 
DJIA                34.589,77        +2,2%      737,24          -4,8% 
S&P-500              4.080,11        +3,1%      122,48         -14,4% 
Nasdaq-Comp.        11.468,00        +4,4%      484,22         -26,7% 
Nasdaq-100          12.030,06        +4,6%      526,61         -26,3% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite     Bp zu VT  Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  4,35        -11,6        4,47          362,1 
5 Jahre                  3,78        -14,4        3,92          252,0 
7 Jahre                  3,73        -12,5        3,85          228,7 
10 Jahre                 3,65         -9,8        3,75          213,9 
30 Jahre                 3,76         -4,8        3,80          185,6 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %    Mi, 8:12  Di, 17:30 Uhr    % YTD 
EUR/USD                1,0404        +0,7%      1,0348         1,0339    -8,5% 
EUR/JPY                143,63        +0,3%      143,40         143,08    +9,7% 
EUR/CHF                0,9841        -0,1%      0,9871         1,0504    -5,1% 
EUR/GBP                0,8634        -0,1%      0,8646         0,8636    +2,8% 
USD/JPY                138,06        -0,4%      138,57         138,39   +19,9% 
GBP/USD                1,2050        +0,8%      1,1965         1,1971   -11,0% 
USD/CNH (Offshore)     7,0470        -1,4%      7,1455         7,1549   +10,9% 
Bitcoin 
BTC/USD             17.050,88        +3,5%   16.874,45      16.380,44   -63,1% 
 
ROHÖL                 zuletzt  VT-Settlem.       +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               80,54        78,20       +3,0%          +2,34   +16,3% 
Brent/ICE               85,36        83,03       +2,8%          +2,33   +16,4% 
GAS                            VT-Settlem.                    +/- EUR 
Dutch TTF              146,00       136,17       +7,2%          +9,84  +104,9% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag       +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.769,17     1.750,30       +1,1%         +18,87    -3,3% 
Silber (Spot)           22,18        21,25       +4,4%          +0,93    -4,9% 
Platin (Spot)        1.036,28     1.005,50       +3,1%         +30,78    +6,8% 
Kupfer-Future            3,78         3,63       +4,0%          +0,15   -14,4% 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2022 16:14 ET (21:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.20%0.71255 verzögerte Kurse.3.43%
BITCOIN (BTC/EUR) 1.57%21122.4 Schlusskurs.36.29%
BITCOIN (BTC/USD) 1.89%23066.3 Schlusskurs.38.84%
BRENT OIL 1.44%87.42 verzögerte Kurse.0.61%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.03%1.13908 verzögerte Kurse.0.24%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.02%1.24168 verzögerte Kurse.1.95%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.00%0.75081 verzögerte Kurse.1.32%
DOORDASH, INC. -4.33%56.95 verzögerte Kurse.21.94%
DOW JONES INDUSTRIAL 0.61%33949.41 Realtime Kurse.1.80%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.03%0.8776 verzögerte Kurse.-0.24%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.04%141.443 verzögerte Kurse.1.03%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.06%1.08989 verzögerte Kurse.1.75%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY 0.56%16.22 verzögerte Kurse.1.07%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.09%0.012285 verzögerte Kurse.1.37%
INTUIT INC. 2.65%412.55 verzögerte Kurse.3.26%
NASDAQ 100 2.00%12051.48 Realtime Kurse.8.00%
NASDAQ COMPOSITE 1.76%11512.41 Realtime Kurse.8.09%
NEUTRINO USD (USDN/USD) 1.89%0.3338 Schlusskurs.-78.73%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.12%0.6496 verzögerte Kurse.2.31%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.00%661.1092 Realtime Kurse.11.16%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.01%445.1934 Realtime Kurse.-0.21%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.10%273.2853 Realtime Kurse.-3.21%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.10%1177.73 Realtime Kurse.-1.37%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) 0.02%0.01139 verzögerte Kurse.0.24%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) -0.10%6.7285 verzögerte Kurse.-2.22%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.02%0.805412 verzögerte Kurse.-1.89%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.06%0.917524 verzögerte Kurse.-1.72%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.01%129.776 verzögerte Kurse.-0.68%
WORKDAY INC. 2.55%178.88 verzögerte Kurse.4.25%
WTI 0.20%81.155 verzögerte Kurse.-0.46%
Alle Nachrichten zu HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY
22.01.Carnegie Clean Energy Limited und Hewlett Packard Enterprise Company erweitern ihre Zus..
CI
18.01.Transcript : Hewlett Packard Enterprise Company - Special Call
CI
12.01.Hewlett Packard Enterprise erwirbt das Software-Startup Pachyderm
MT
12.01.Hewlett Packard Enterprise Company : Vom Kauf zur neu..
MM
11.01.Hewlett Packard Enterprise beruft den ehemaligen CFO von Pfizer in den Verwaltungsrat
MT
10.01.Hewlett Packard Enterprise ernennt Frank D’Amelio zum Mitglied des Verwaltungsrats
CI
10.01.Hewlett Packard Enterprise Company : Barclays gibt ei..
MM
2022Aktien New York Schluss: Gewinne in dünnem Vorweihnachtshandel
DP
2022Sektor-Update: Tech-Aktien begrenzen Freitagsverluste, können aber nicht i..
MT
2022Sektor Update: Technologie
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY
26.01.City Electrical Factors Selects HPE GreenLake to Modernize its Customer and Data Experi..
BU
24.01.Insightsoftware Appoints Industry Veteran Michael Sullivan as CEO
AQ
22.01.Carnegie Clean Energy Limited and Hewlett Packard Enterprise Company Extend Collaborati..
CI
16.01.As Retail Doubles Down on Technology in 2023, Stretched IT Teams Will Demand More from ..
BU
12.01.Hewlett Packard Enterprise to Acquire Software Startup Pachyderm
MT
12.01.Hewlett Packard Enterprise Acquires Pachyderm to Expand AI-at-Scale Capabilities with R..
BU
12.01.Hewlett Packard Enterprise Company agreed to acquire a majority stake in Pachyderm, Inc..
CI
11.01.North American Morning Briefing: Stock Futures -3-
DJ
11.01.India Networking Market Exhibits A S : Idc
AQ
11.01.Hewlett Packard Enterprise Appoints Pfizer's Former CFO to Board of Directors
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 29 140 Mio - 26 852 Mio
Nettoergebnis 2023 1 822 Mio - 1 679 Mio
Nettoverschuldung 2023 7 109 Mio - 6 550 Mio
KGV 2023 11,8x
Dividendenrendite 2023 3,00%
Marktwert 20 791 Mio 20 791 Mio 19 159 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 0,96x
Marktwert / Umsatz 2024 0,88x
Mitarbeiterzahl 60 200
Streubesitz 99,6%
Chart HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Hewlett Packard Enterprise Company : Chartanalyse Hewlett Packard Enterprise Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 16,22 $
Mittleres Kursziel 17,05 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,10%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Antonio Fabio Neri President, Chief Executive Officer & Director
Tarek A. Robbiati Chief Financial Officer & Executive Vice President
Patricia Fiorello Russo Lead Independent Director
Fidelma Russo Chief Technology Officer & Senior Vice President
John F. Schultz COO, Head-Legal & Administrative Affairs
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY1.07%20 676
DELL TECHNOLOGIES INC.0.75%29 018
HP INC.5.69%28 178
SEAGATE TECHNOLOGY HOLDINGS PLC18.32%12 852
TD SYNNEX CORPORATION15.11%10 286
LENOVO GROUP LIMITED-3.12%9 617