Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Hennes & Mauritz AB
  6. News
  7. Übersicht
    HM B   SE0000106270

HENNES & MAURITZ AB

(872318)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  14:03:51 06.02.2023
135.29 SEK   -1.61%
02.02.Goldman hebt Ziel für H&M auf 140 Kronen - 'Neutral'
DP
31.01.RBC belässt H&M auf 'Sector Perform' - Ziel 125 Kronen
DP
31.01.Credit Suisse hebt Ziel für H&M auf 99 Kronen - 'Underperform'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Modeindustrie steuert laut Studie auf globalen Abschwung zu

30.11.2022 | 07:06

LONDON/DÜSSELDORF (awp international) - Der Krieg in der Ukraine, die steigende Inflation und gestörte Lieferketten stellen auch die Modeindustrie weltweit vor grosse Herausforderungen. Die Branche steuere auf einen globalen Abschwung zu, prognostizierten die Unternehmensberatung McKinsey & Company und der Branchen-Informationsdienst "Business of Fashion" in ihrer am Mittwoch veröffentlichten Studie "The State of Fashion 2023". Rund 56 Prozent der Verantwortlichen in der Modebranche erwarten demnach eine Verschlechterung der Bedingungen für die Modeindustrie im kommenden Jahr.

Der Hintergrund: Die Modeindustrie hatte sich nach dem durch die Corona-Pandemie verursachten Einbruch zunächst rasch erholt. Der weltweite Umsatz wuchs 2021 um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr und stieg auch in der ersten Jahreshälfte 2022 noch einmal um 13 Prozent. Doch sorgten der Ukrainekrieg und seine Folgen schon in der zweiten Hälfte des Jahres für eine deutliche Verlangsamung des Aufschwungs.

Für 2023 erwarten die Verfasser der Studie deshalb zwar noch ein Wachstum von 5 bis 10 Prozent im Luxussegment. Aber auch nur dort. "Für den Rest der Branche dürfte das Wachstum im Jahr 2023 stagnieren oder sogar negativ sein", heisst es in der Studie.

Allerdings dürfte es grosse regionale Unterschiede geben. Das grösste Wachstumspotenzial sehen die Unternehmen der Modebranche 2023 noch im Nahen Osten und in Nordamerika, wo sich die Energiepreisexplosion längst nicht so bemerkbar macht wie in anderen Teilen der Welt.

Besonders düster sind die Perspektiven der Studie zufolge dagegen für die Modebranche in Europa, wo die Experten einen Rückgang der Verkäufe abseits des Luxusmarktes um bis zu 4 Prozent für möglich halten. Auch hier werde sich aber der Luxusmarkt als deutlich widerstandsfähiger erweisen als der Rest der Branche - auch weil wohlhabende Konsumenten und Touristen aus den USA und dem Nahen Osten, die weniger unter der hohen Inflation litten, die Nachfrage nach Luxusprodukten stützten./rea/DP/zb


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HENNES & MAURITZ AB -1.35%135.44 verzögerte Kurse.22.51%
INDITEX -1.48%28.71 verzögerte Kurse.17.26%
ZALANDO SE -4.48%43.5 verzögerte Kurse.37.63%
Alle Nachrichten zu HENNES & MAURITZ AB
02.02.Goldman hebt Ziel für H&M auf 140 Kronen - 'Neutral'
DP
31.01.RBC belässt H&M auf 'Sector Perform' - Ziel 125 Kronen
DP
31.01.Credit Suisse hebt Ziel für H&M auf 99 Kronen - 'Underperform'
DP
30.01.Veon erhält UK-Gerichtsgenehmigung für 2023 Notes Scheme
MT
30.01.Deutsche Bank hebt H&M auf 'Buy' - Ziel hoch auf 150 Kronen
DP
27.01.MÄRKTE EUROPA/Stillhalten vor Zentralbanken - Sainsbury gesucht
DJ
27.01.MÄRKTE EUROPA/Stagnation - Sainsbury fest nach Bestway-Einstieg
DJ
27.01.UBS belässt H&M auf 'Neutral' - Ziel 119 Kronen
DP
27.01.Kostenexplosion und klamme Kunden kappen Gewinn von H&M
RE
27.01.Transcript : H & M Hennes & Mauritz AB, 2022 Earnings Call, Jan 27, 2023
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HENNES & MAURITZ AB
04.02.BoE and Treasury think UK is 'likely' to need digital currency -Telegraph
RE
30.01.Veon Wins UK Court Approval for 2023 Notes Scheme
MT
27.01.UK chancellor says has never paid tax fine amid calls to oust Zahawi
AN
27.01.H&M highlights fast-fashion gloom as luxury takes hit in China
RE
27.01.Clothing Retailer H&M's 2022 Profit Weighed Down By Russia Exit, Mounting Costs
MT
27.01.H&M Swung to Unexpected 4Q Net Loss as Costs Hit
DJ
27.01.Fashion Retailer H&M's FY22 Profit Shrinks Amid Russian Exit-related Costs
MT
27.01.Fashion retailer H&M's Sept-Nov operating profit tumbles more than expected
RE
27.01.H & M Hennes & Mauritz AB Full-year report
AQ
27.01.H & M Hennes & Mauritz AB Reports Earnings Results for the Full Year Ended November 30,..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENNES & MAURITZ AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 223 Mrd. 21 176 Mio 19 514 Mio
Nettoergebnis 2022 7 651 Mio 728 Mio 671 Mio
Nettoverschuldung 2022 44 946 Mio 4 278 Mio 3 942 Mio
KGV 2022 29,9x
Dividendenrendite 2022 4,67%
Marktwert 224 Mrd. 21 326 Mio 19 652 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,21x
Marktwert / Umsatz 2023 1,02x
Mitarbeiterzahl 106 522
Streubesitz 41,5%
Chart HENNES & MAURITZ AB
Dauer : Zeitraum :
Hennes & Mauritz AB : Chartanalyse Hennes & Mauritz AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENNES & MAURITZ AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 137,50 SEK
Mittleres Kursziel 117,08 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -14,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gudrun Helena Lundberg Helmersson Chief Executive Officer
Adam Gustav Karlsson Chief Financial Officer
Karl-Johan Erling Persson Chairman
Alan Boehme Chief Technology Officer
Elise Fahlén Investment Manager
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HENNES & MAURITZ AB22.51%21 326
INDITEX17.26%98 400
KERING25.89%79 402
FAST RETAILING CO., LTD.0.10%62 927
ROSS STORES, INC.-0.65%39 713
BURLINGTON STORES, INC.13.56%14 904