Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Hennes & Mauritz AB
  6. News
  7. Übersicht
    HM B   SE0000106270

HENNES & MAURITZ AB

(872318)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq Stockholm - 20.10. 17:29:31
168.08 SEK   -2.01%
19.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (19.10.2021) +++
DJ
19.10.ANALYSE/Logistikkosten steigen für Konsumkonzerne massiv
DJ
14.10.Im Onlinehandel haben weiter Amazon, Otto und Zalando das Sagen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Hennes & Mauritz : Zara-Mutter kämpft sich aus der Corona-Krise - H&M hinkt hinterher

15.09.2021 | 12:16
ARCHIV: Käufer vor einem Zara-Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße in Zürich, Schweiz, 1. März 2021. REUTERS/Arnd Wiegmann

Madrid/Stockholm (Reuters) - Die Zara-Mutter Inditex hat die Corona-Krise schneller überwunden als mancher Konkurrent.

Während der schwedische Rivale H&M in den Sommermonaten noch unter dem Vorkrisenniveau blieb, übertraf der spanische Moderiese mit Marken wie Zara, Massimo Dutti, Bershka oder Pull & Bear die Werte des Jahres 2019. Umsatz, operativer Gewinn und Überschuss hätten im zweiten Quartal trotz noch bestehender Corona-Restritktionen Rekordwerte erreicht, teilte Inditex am Mittwoch mit. Der positive Trend setze sich fort. Der Vorstand von H&M beklagte derweil eine schwächelnde Entwicklung in Asien infolge von Lockdowns und Corona-Einschränkungen.

Die spanische Inditex verbuchte von Mai bis Juli gegenüber dem Zeitraum im Jahr 2019 ein Umsatzplus von einem Prozent auf knapp sieben Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (Ebitda) legte um fünf Prozent auf 1,86 Milliarden Euro zu, das Nettoergebnis um vier Prozent auf 850 Millionen. Im ersten Halbjahr ereichte der Textileinzelhändler einen Nettogewinn von 1,27 Milliarden Euro nach einem Verlust von 195 Millionen im ersten Halbjahr 2020. Der Umsatz schnellte um 49 Prozent auf 11,9 Milliarden Euro.

H&M VERFEHLT MARKTERWARTUNGEN

H&M kam derweil auch im dritten Geschäftsquartal nicht aus seinem Coronatief. Der Umsatz kletterte im Zeitraum Juni bis August binnen Jahresfrist zwar um neun Prozent auf rund 5,5 Milliarden Euro, lag damit aber noch um elf Prozent unter dem Niveau des Jahres 2019. Analysten hatten mit einem Plus von 14 Prozent gerechnet. "Lockdowns und Beschränkungen haben die Entwicklung insbesondere in Asien weiterhin behindert", hieß es zur Begründung. Ende September soll der vollständige Quartalsbericht veröffentlicht werden.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HENNES & MAURITZ AB -2.01%168.08 verzögerte Kurse.-0.28%
INDITEX -0.82%31.48 verzögerte Kurse.20.89%
Alle Nachrichten zu HENNES & MAURITZ AB
19.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (19.10.2021) +++
DJ
19.10.ANALYSE/Logistikkosten steigen für Konsumkonzerne massiv
DJ
14.10.Im Onlinehandel haben weiter Amazon, Otto und Zalando das Sagen
DP
06.10.Deutsche Bank senkt Ziel für H&M auf 145 Kronen - 'Sell'
DP
04.10.STÄDTE- UND GEMEINDEBUND : Steuer auf Pakete von großen Onlinehändlern
DP
30.09.Credit Suisse senkt Ziel für H&M auf 157 Kronen - 'Underperform'
DP
30.09.Jefferies belässt H&M auf 'Hold' - Ziel 200 Kronen
DP
30.09.RBC belässt H&M auf 'Outperform' - Ziel 250 Kronen
DP
30.09.Goldman belässt H&M auf 'Neutral' - Ziel 200 Kronen
DP
30.09.HENNES & MAURITZ : H&M mit Gewinnsprung - Lieferengpässe und steigende Kosten könnten brem..
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HENNES & MAURITZ AB
01.10.HENNES & MAURITZ : Notice of general meeting
AQ
30.09.HENNES & MAURITZ : Low-cost fashion chain H&M sees sales pick up after virus
AQ
30.09.HENNES & MAURITZ : Board of H & M Hennes & Mauritz AB proposes dividend
AQ
30.09.H & M Hennes & Mauritz AB Proposes Dividend, Payable on 4 November
CI
30.09.HENNES & MAURITZ : H & M Hennes & Mauritz AB Nine-month report
AQ
30.09.How global supply chains are falling out of fashion
RE
30.09.H&M Reinstates Dividend Payout After Posting Forecast-Beating 3Q Profit
DJ
28.09.ADIDAS : Cambodia raises minimum textiles minimum wage by $2
RE
27.09.Fashion retailer Boohoo plans to sign new safety pact with Bangladesh garment workers
RE
15.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Microsoft, Apple, The Boeing Company, AT&T, Activision Blizzard...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENNES & MAURITZ AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 200 Mrd. 23 302 Mio 20 006 Mio
Nettoergebnis 2021 10 298 Mio 1 199 Mio 1 029 Mio
Nettoverschuldung 2021 44 385 Mio 5 168 Mio 4 437 Mio
KGV 2021 27,0x
Dividendenrendite 2021 4,11%
Marktkapitalisierung 278 Mrd. 32 358 Mio 27 808 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,61x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,42x
Mitarbeiterzahl 153 000
Streubesitz 31,8%
Chart HENNES & MAURITZ AB
Dauer : Zeitraum :
Hennes & Mauritz AB : Chartanalyse Hennes & Mauritz AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENNES & MAURITZ AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 168,08 SEK
Mittleres Kursziel 201,85 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gudrun Helena Lundberg Helmersson Chief Executive Officer
Adam Gustav Karlsson Chief Financial Officer
Karl-Johan Erling Persson Chairman
Alan Boehme Chief Technology Officer
Anders Gunnar Dahlvig Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HENNES & MAURITZ AB-0.28%32 945
INDITEX20.89%115 043
KERING8.78%94 002
FAST RETAILING CO., LTD.-18.35%67 094
ROSS STORES, INC.-11.09%38 614
ZALANDO SE-11.75%23 285