Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX STOCKHOLM  >  Hennes & Mauritz AB    HM B   SE0000106270

HENNES & MAURITZ AB

(HM B)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert NASDAQ OMX STOCKHOLM - 04.12. 17:29:54
187.85 SEK   +0.91%
30.11.RBC hebt Ziel für H&M auf 200 Kronen - 'Sector Perform'
DP
30.11.MINISTER MÜLLER : Lieferkettengesetz muss schnell kommen
DP
24.11.Goldman hebt H&M auf 'Buy' und Ziel auf 210 Kronen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Hennes & Mauritz : Mitarbeiter überwacht - H&M muss 35 Millionen Euro Bußgeld zahlen

01.10.2020 | 15:12
An H&M sign is seen at the entrance to an H&M store in Palma on the island of Mallorca

Der Modehändler H&M muss nach einer Entscheidung des Hamburger Datenschutzbeauftragten ein Bußgeld von 35,3 Millionen Euro zahlen, weil er mehrere Hundert Mitarbeiter eines Servicecenters ausgespäht hat.

In dem Standort der H&M Hennes & Mauritz Online Shop A.B. & Co. KG in Nürnberg sei es "mindestens seit dem Jahr 2014 bei einem Teil der Beschäftigten zu umfangreichen Erfassungen privater Lebensumstände" gekommen. Vorgesetzte der Gesellschaft mit Sitz in Hamburg hätten in Gesprächen etwa Erkenntnisse über Krankheitssymptome und Diagnosen von Mitarbeitern gesammelt und festgehalten. H&M räumte Mängel in dem Standort ein, die aber abgestellt würden. Geschäftlich soll es für den Modehändler indes bald wieder rund laufen. Nach dem Geschäftseinbruch in Frühjahr infolge der Corona-Krise verbreitet die weltweit zweitgrößte Modekette Optimismus.

"Obwohl die Herausforderungen noch lange nicht vorbei sind, glauben wir, dass das Schlimmste hinter uns liegt und wir gut aufgestellt sind, um gestärkt aus der Krise herauszukommen", erklärte Konzernchefin Helena Helmersson. Auch im September hätten sich die Erlöse im Vergleich zu den Vormonaten weiter verbessert. Insgesamt verbuchte die Nummer Zwei hinter der Zara-Mutter Inditex im dritten Quartal bei einem Umsatzrückgang um 19 Prozent einen Vorsteuergewinn von 2,37 (Vorjahr: 5,01) Milliarden Kronen (226 Millionen Euro). Damit schnitt H&M besser ab als von Analysten erwartet, die mit 2,03 Milliarden Kronen gerechnet hatten.

Bereits im September hatte der Vorstand mitgeteilt, die Ertragswende geschafft zu haben. Infolge der Filialschließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hatte der Modekonzern im zweiten Quartal bei einem Umsatzeinbruch von rund 50 Prozent einen Verlust vor Steuern von 6,48 Milliarden Kronen verbucht. Der Vorstand steuerte mit Kostensenkungen gegen. Auch Inditex und andere Modeketten berichteten zuletzt von einer wieder anziehenden Kauflaune ihrer Kunden.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HENNES & MAURITZ AB 0.91%187.85 verzögerte Kurse.-1.38%
INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, S.A. 0.33%27.74 verzögerte Kurse.-11.80%
Alle Nachrichten auf HENNES & MAURITZ AB
30.11.RBC hebt Ziel für H&M auf 200 Kronen - 'Sector Perform'
DP
30.11.MINISTER MÜLLER : Lieferkettengesetz muss schnell kommen
DP
24.11.Goldman hebt H&M auf 'Buy' und Ziel auf 210 Kronen
DP
20.11.Hunderte von Stellen bei Modekette H&M in Deutschland bedroht
AW
20.11.HENNES & MAURITZ : Hunderte von Stellen bei Modekette H&M in Deutschland bedroht
RE
09.11.EIN RABENSCHWARZES JAHR :  Im Modehandel drohen weitere Insolvenzen
DP
09.11.KREDITVERSICHERER :  Im Modehandel drohen weitere Firmenpleiten
DP
28.10.BLICK IN DEN KLEIDERSCHRANK :  Deutsche mögen es bequem und preiswert
DP
06.10.RBC hebt Ziel für H&M auf 175 Kronen - 'Sector Perform'
DP
06.10.RBC hebt Ziel für H&M auf 175 Kronen - 'Sector Perform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HENNES & MAURITZ AB
01.12.Collapse of Arcadia, Debenhams Puts 25,000 UK Jobs at Risk While Peers Gain, ..
DJ
01.12.UK Fashion Retailers Gain on Collapse of Arcadia, Debenhams with Brands Up fo..
DJ
01.12.HENNES & MAURITZ : COS raises funds for the red cross movement this holiday seas..
PU
01.12.PHILIP GREEN : Philip Green's Arcadia UK fashion group falls into administration
RE
30.11.THE FALL OF THE KING : Philip Green's Arcadia adventure ends in ignominy
RE
30.11.Christmas, coronavirus and fear of no-deal Brexit push Europe's warehouses to..
RE
30.11.Christmas, coronavirus and fear of no-deal Brexit push Europe's warehouses to..
RE
30.11.H&M : RBC reaffirms its Neutral rating
MD
29.11.HENNES & MAURITZ : Employee-Monitoring In Europe Comes Under Spotlight After H&M..
AQ
24.11.H&M : Raised from Sell to Buy by Goldman Sachs
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 189 Mrd. 22 357 Mio 18 442 Mio
Nettoergebnis 2020 1 364 Mio 161 Mio 133 Mio
Nettoverschuldung 2020 72 681 Mio 8 598 Mio 7 092 Mio
KGV 2020 218x
Dividendenrendite 2020 1,27%
Marktkapitalisierung 311 Mrd. 36 788 Mio 30 338 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,03x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,70x
Mitarbeiterzahl 179 000
Streubesitz 43,6%
Chart HENNES & MAURITZ AB
Dauer : Zeitraum :
Hennes & Mauritz AB : Chartanalyse Hennes & Mauritz AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HENNES & MAURITZ AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 174,61 SEK
Letzter Schlusskurs 187,85 SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 14,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,05%
Abstand / Niedrigstes Ziel -52,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Helena Helmersson Chief Executive & Operating Officer
Karl-Johan Erling Persson Chairman
Adam Karlsson Chief Financial Officer
Joel Ankarberg Chief Technology Officer
Anders Gunnar Dahlvig Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HENNES & MAURITZ AB-1.38%36 788
INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, S.A.-11.80%104 864
KERING SA2.85%91 318
FAST RETAILING CO., LTD.32.95%84 688
ROSS STORES, INC.-2.89%41 026
ZALANDO SE74.37%24 076