Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. Hennes & Mauritz AB
  6. News
  7. Übersicht
    HM B   SE0000106270

HENNES & MAURITZ AB

(872318)
  Bericht
Verzögert Nasdaq Stockholm  -  17:29 01.12.2022
117.60 SEK   +0.81%
01.12.H&M verkauft Callcenter in Nürnberg
AW
01.12.Barclays hebt Ziel für H&M auf 140 Kronen - 'Overweight'
DP
30.11.MÄRKTE EUROPA/Kursaufschläge vor Powell-Rede
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIEN IM FOKUS: Einzelhändler unter Druck - H&M, Next und Colruyt enttäuschen

29.09.2022 | 11:10

FRANKFURT (dpa-AFX) - Hiobsbotschaften von H&M, Next und Colruyt haben den Einzelhandelssektor am Donnerstag einmal mehr schwer erwischt. Der Branchenindex Stoxx Europe 600 Retail rutschte auf einen weiteren Tiefststand seit dem Jahr 2012. Angesichts schwacher Verbraucherstimmung liefert er sich mit minus 45 Prozent im laufenden Jahr ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Immobilienwerten um die rote Laterne in der Branchenübersicht. Letztere leiden vor allem unter der Zinswende.

Papiere des schwedischen Modehändlers H&M verloren mit zeitweise gut 7 Prozent verglichen mit Next und Colruyt noch am wenigsten. Nach schwachen Geschäften im dritten Geschäftsquartal ist H&M zwar besser in den September gestartet. Nichtsdestotrotz seien die Aussichten auf die kommenden Monate sehr negativ, auch weil Beschaffungskosten wegen des anziehenden Dollars weiter steigen. JPMorgan-Expertin Georgina Johanan sprach von einer massiven Ergebnisenttäuschung. Die Markterwartungen dürften insgesamt um rund 10 Prozent sinken, befürchtet sie.

Für Aktien des britischen Einzelhändlers Next ging es nach leichter Senkung der Jahresprognose zweistellig abwärts. Sogar gut 21 Prozent sackten die Papiere von Colruyt ab auf das niedrigste Niveau seit 2005. Auf der Hauptversammlung hatte der belgische Konzern, der unter anderem Supermärkte betreibt, die Aktionäre auf einen deutlichen Gewinnrückgang eingestellt.

Unter den deutschen Werten litten am Donnerstag auch die Anteile des Online-Händlers Zalando einmal mehr unter den derzeitigen Konsumsorgen, indem sie im Dax um 2,5 Prozent fielen. Titel des Modehändlers Hugo Boss verloren im MDax auch drei Prozent an Wert, sie wurden nun abgestuft von der Baader Bank. Analyst Volker Bosse verwies dabei neben der Verbraucher-Perspektive auch auf die verschlechterte Kostenlage im Einzelhandel./ag/tih/men


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COLRUYT N.V. 1.91%25.66 Realtime Kurse.-31.13%
DAX 0.65%14490.3 verzögerte Kurse.-8.78%
HENNES & MAURITZ AB 0.81%117.6 verzögerte Kurse.-34.49%
HUGO BOSS AG 0.49%53.64 verzögerte Kurse.0.26%
MDAX 1.41%25954.71 verzögerte Kurse.-26.10%
NEXT PLC 0.69%5814 verzögerte Kurse.-28.66%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.91%1025.36 verzögerte Kurse.-7.52%
ZALANDO SE 4.24%31 verzögerte Kurse.-56.42%
Alle Nachrichten zu HENNES & MAURITZ AB
01.12.H&M verkauft Callcenter in Nürnberg
AW
01.12.Barclays hebt Ziel für H&M auf 140 Kronen - 'Overweight'
DP
30.11.MÄRKTE EUROPA/Kursaufschläge vor Powell-Rede
DJ
30.11.Presse Rundblick : Mittwoch, 30. Nov.
MS
30.11.MÄRKTE EUROPA/Börsen halten kleines Plus - Powell-Rede am Abend
DJ
30.11.Russen besuchen H&M zum letzten Mal, da der Einzelhändler seine Geschäfte für immer sch..
MR
30.11.MÄRKTE EUROPA/Europäische Inflationszahlen bewegen nicht
DJ
30.11.H&M muss sparen und streicht 1500 Stellen
RE
30.11.Sparprogramm von H&M kostet im Schlussquartal Millionen
AW
30.11.H&M plant 1.500 Entlassungen, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HENNES & MAURITZ AB
30.11.Global markets live: Apple, Tesla, Boeing, HP, Intuit...
MS
30.11.MarketScreener's World Press Review : November 30, 2..
MS
30.11.Russians visit H&M for last time as retailer closes stores for good
RE
30.11.Hennes & Mauritz to Cut 1,500 Jobs in Cost-Saving Plan -- Update
DJ
30.11.Hennes & Mauritz to Book 4Q Restructuring Charge of Around $76 Million
DJ
30.11.H&M Plans 1,500 Layoffs to Boost Efficiency, Save Costs
MT
30.11.Retailer H&M to cut 1,500 jobs
RE
30.11.Sweden's H&M to lay off 1,500 staff in drive to cut soaring costs and rescue profits
RE
30.11.Retailer H&M to cut 1,500 jobs
RE
30.11.Restructuring charge for global cost and efficiency programme
AQ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENNES & MAURITZ AB
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 222 Mrd. 20 900 Mio 20 267 Mio
Nettoergebnis 2022 8 419 Mio 793 Mio 769 Mio
Nettoliquidität 2022 3 726 Mio 351 Mio 340 Mio
KGV 2022 23,2x
Dividendenrendite 2022 5,35%
Marktwert 190 Mrd. 17 898 Mio 17 356 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,84x
Marktwert / Umsatz 2023 0,82x
Mitarbeiterzahl 155 000
Streubesitz 41,5%
Chart HENNES & MAURITZ AB
Dauer : Zeitraum :
Hennes & Mauritz AB : Chartanalyse Hennes & Mauritz AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENNES & MAURITZ AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 116,66 SEK
Mittleres Kursziel 110,76 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,06%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gudrun Helena Lundberg Helmersson Chief Executive Officer
Adam Gustav Karlsson Chief Financial Officer
Karl-Johan Erling Persson Chairman
Alan Boehme Chief Technology Officer
Elise Fahlén Investment Manager
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HENNES & MAURITZ AB-34.49%17 898
INDITEX-12.86%79 775
KERING-19.73%71 695
FAST RETAILING CO., LTD.23.73%59 263
ROSS STORES, INC.2.97%40 839
BURLINGTON STORES, INC.-32.87%12 666