Helmerich & Payne, Inc. meldete die Ergebnisse für das vierte Quartal, das am 30. September 2023 endete. Für das vierte Quartal meldete das Unternehmen einen Umsatz von 659,61 Mio. USD, verglichen mit 631,33 Mio. USD vor einem Jahr. Der Nettogewinn betrug 77,62 Mio. USD gegenüber 45,54 Mio. USD vor einem Jahr.

Der unverwässerte Gewinn pro Aktie aus den fortzuführenden Geschäftsbereichen belief sich auf 0,78 USD gegenüber 0,42 USD vor einem Jahr. Der verwässerte Gewinn pro Aktie aus den fortzuführenden Geschäftsbereichen belief sich auf 0,77 USD gegenüber 0,42 USD vor einem Jahr.