Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. HelloFresh SE
  6. News
  7. Übersicht
    HFG   DE000A161408   A16140

HELLOFRESH SE

(A16140)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 06.05. 12:49:39
65.87 EUR   -2.10%
05.05.Kepler Cheuvreux belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 96,40 Euro
DP
05.05.Deutsche Bank belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 105 Euro
DP
05.05.Berenberg hebt Ziel für Hellofresh auf 94 Euro - 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

HelloFresh : gewinnt Millionen Neukunden - "Wir treffen den Nerv"

04.05.2021 | 11:58
Two Euro coins are seen at the Money Service Austria company's headquarters in Vienna

Berlin (Reuters) - HelloFresh setzt sein rasantes Kundenwachstum fort.

Innerhalb von drei Monaten seien zwei Millionen neue Abonnenten gewonnen worden, teilte der Anbieter von nach Hause gelieferten Kochboxen am Dienstag mit. Ende März zählte Hellofresh 7,3 Millionen Kunden, ein Plus von 37 Prozent im Vergleich zu Ende Dezember. "Wir treffen den Nerv der Kunden", sagte Firmenchef Dominik Richter der Nachrichtenagentur Reuters. In der Corona-Krise mit geschlossenen Restaurants seien die Menschen auf den Geschmack gekommen. Vor den ersten Lockdowns im März vorigen Jahres hatte Hellofresh noch deutlich weniger als die Hälfte an Kunden beliefert. Die hohe Nachfrage hatte in den USA sogar zu Kapazitätsengpässen geführt, sodass Interessenten vertröstet werden mussten. Hier hat das Unternehmen inzwischen zwei neue Lieferzentren eröffnet.

Der Umsatz kletterte im ersten Quartal um 116 Prozent auf 1,44 Milliarden Euro und lag damit im Rahmen der Mitte April veröffentlichten vorläufigen Zahlen. Das bereinigte Betriebsergebnis kletterte um 152 Prozent auf 159 Millionen Euro. Am Aktienmarkt konnte das 2011 gegründete Berliner Unternehmen damit nicht überzeugen. Die im MDax notierte Aktie fiel zwischenzeitlich mehr als fünf Prozent. Händler begründeten die Entwicklung mit Gewinnmitnahmen. Richter sprach von "Stimmungsschwankungen" und betonte, HelloFresh habe noch nie "so gut dagestanden".

Der Anbieter von Lebensmitteln in sogenannten Kochboxen, die im Abo-Modell mit Rezepten und abgemessenen Zutaten direkt an die Haustür geliefert werden, profitiert von der Corona-Pandemie mit geschlossenen Restaurants, Ausgangsbeschränkungen und dem Trend zum Homeoffice. Richter ist auch für die Zeit nach der Krise zuversichtlich: "Menschen haben sich daran gewöhnt, mehr online zu kaufen." Die Bestellungen in Australien und Neuseeland, wo sich die Corona-Lage schon normalisiert habe, seien vielversprechend.

Um weiterhin Kunden zu gewinnen, will HelloFresh mehr Mahlzeiten einführen, Dienstleistungen ausbauen und neue Länder eröffnen. "Für dieses Jahr stehen Japan, Norwegen und Italien in den Startlöchern", sagte Richter. Aktuell ist HelloFresh in 14 Ländern aktiv und macht mehr als die Hälfte des Umsatzes in den USA, wo es BlueApron als Branchenprimus verdrängt hat. Dort stemmte HelloFresh im vergangenen Jahr auch die Übernahme des Fertiggerichte-Anbieters Factor.

In den Benelux-Staaten testet HelloFresh die Expansion zu einem Lebensmittelunternehmen und verkauft über seine Online-Plattform inzwischen 150 verschiedene Produkte wie Desserts, Suppen, Pizzen und Backwaren. "Es geht immer um punktgenaue Lösungen für bestimmte Mahlzeiten", sagte Richter mit Blick auf Frühstück, Mittagessen und Snacks. "Der klassische Großeinkauf im Supermarkt hat sich überholt". Ziel sei es, einen größeren Teil vom Essensbudget der Kunden einzunehmen. Laufe der Test gut, werde das Angebot auf weitere Länder ausgedehnt.

Geld gibt HelloFresh derzeit auch für den Ausbau eines eigenen Liefernetzwerkes in Deutschland, Österreich und den USA aus. Das ermögliche dem Unternehmen bei den Lieferungen kleinere Zeitfenster anzubieten und Verpackungen einzusparen, sagte Richter.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu HELLOFRESH SE
05.05.Kepler Cheuvreux belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 96,40 Euro
DP
05.05.Deutsche Bank belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 105 Euro
DP
05.05.Berenberg hebt Ziel für Hellofresh auf 94 Euro - 'Buy'
DP
04.05.XETRA-SCHLUSS/DAX kann 15.000er Marke nicht mehr verteidigen
DJ
04.05.AKTIEN IM FOKUS 2 : Vor allem Corona-Gewinner Teamviewer muss Federn lassen
DP
04.05.MÄRKTE EUROPA/Schwach - DAX auf tiefstem Stand seit Ende März
DJ
04.05.HELLOFRESH  : gewinnt Millionen Neukunden - "Wir treffen den Nerv"
RE
04.05.Hellofresh mit starkem Wachstum im ersten Quartal
DP
04.05.COMPANY TALK/HELLOFRESH  : Bis Ende 2021 Expansion in 2 weitere Märkte
DJ
04.05.JPMorgan belässt Hellofresh auf 'Neutral' - Ziel 62 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HELLOFRESH SE
05.05.DGAP-PVR  : HelloFresh SE: Release according to -2-
DJ
05.05.HELLOFRESH SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Germ..
EQ
04.05.Global markets live: Verizon, Pandora, HelloFresh...
04.05.HELLOFRESH  : Q1 2021 Results Presentation
PU
04.05.HELLOFRESH  : Q1 statement / Q1 financial report 2021
PU
04.05.PRESS RELEASE  : Q1 2021: HelloFresh SE reaches 7.3 million customers in record ..
DJ
04.05.Q1 2021 : HelloFresh SE reaches 7.3 million customers in record quarter
EQ
16.04.LIVESTOCK HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
16.04.GLOBAL MARKETS LIVE : Daimler, GSK, Mattel
16.04.Stock Indexes on Track for Weekly Gains
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 337 Mio 6 417 Mio -
Nettoergebnis 2021 335 Mio 402 Mio -
Nettoliquidität 2021 758 Mio 911 Mio -
KGV 2021 34,8x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 11 677 Mio 14 015 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,05x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,78x
Mitarbeiterzahl 6 434
Streubesitz 92,0%
Chart HELLOFRESH SE
Dauer : Zeitraum :
HelloFresh SE : Chartanalyse HelloFresh SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HELLOFRESH SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 83,14 €
Letzter Schlusskurs 67,28 €
Abstand / Höchstes Kursziel 70,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -18,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Dominik S. Richter Chief Executive Officer
Christian Gärtner Chief Financial Officer
Jeffrey Lieberman Chairman-Supervisory Board
Thomas W. Griesel Chief Operating Officer & CEO-International
Ursula Radeke-Pietsch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HELLOFRESH SE6.46%14 015
SYSCO CORPORATION12.01%42 569
WOOLWORTHS GROUP LIMITED0.13%38 233
AHOLD DELHAIZE N.V.-1.56%27 796
THE KROGER CO.13.00%26 989
TESCO PLC-2.90%23 674