Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG

(731400)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 25.11.2022
1.667 EUR   -1.19%
23.11.Dd : Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Fritz Oesterle, Verkauf
EQ
23.11.Dd : Heidelberger Druckmaschinen AG
DP
18.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft berichtet über die Ergebnisse des zweiten Quartals und der ersten sechs Monate bis zum 30. September 2022
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausbildungsbeginn bei HEIDELBERG 2022: Stabile Ausbildungsquote und hohe Übernahmechancen beugen Fachkräftemangel vor

01.09.2022 | 13:41

Ein weiteres spannendes Berufsfeld mit sehr guten Zukunftsaussichten ist die Ausbildung zum/zur Mechatroniker*in für den Service. Hier fühlen sich junge Menschen wohl, die in jedem Fall eine gewisse Mobilität bzw. Reisebereitschaft mitbringen, über ein freundliches Auftreten sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein verfügen. Erlernen können den Beruf sowohl Frauen als auch Männer als , die eine gute Mittlere Reife und ein gutes technisches Verständnis und Interesse mitbringen. Die Ausbildung wird sowohl am HEIDELBERG Stammsitz Wiesloch-Walldorf als auch am Standort Brandenburg angeboten und deckt sämtliche Inhalte gemäß der Berufsbildverordnung ab. Darüber hinaus durchlaufen die Auszubildenden zusätzliche Module, in denen sie von Beginn an auf ihre Einsätze bei Kunden in Deutschland und weltweit vorbereitet werden. Bereits während des dritten Ausbildungsjahres begleiten sie erfahrene Servicemonteure*innen bei deren Einsätzen in Druckereien.

"Mit unserer leistungsfähigen und durch viele Auszeichnungen externer Institute prämierten Ausbildung wollen wir die künftigen Herausforderungen der digitalen Transformation und des demografischen Wandels meistern sowie dem Fachkräftemangel vorbeugen", so Marcus A. Wassenberg, CFO und Arbeitsdirektor bei HEIDELBERG. "Unsere Nachwuchskräfte erwarten vom Start weg spannende Aufgaben, Übernahme von Verantwortung und motivierte Teams. Einsatz- und Entwicklungsfelder gibt es dabei sowohl im Kerngeschäft als auch in den neuen Geschäftsfeldern wie der Elektromobilität. Die Übernahmechancen sind zudem exzellent."

Denn bereits seit einigen Jahren macht HEIDELBERG wieder nahezu allen Absolventen*innen einer Berufsausbildung sowie eines Studiums ein Übernahmeangebot.

An allen vier Standorten des Unternehmens in Deutschland beschäftigt HEIDELBERG zurzeit rund 350 Auszubildende und dual Studierende, davon rund 75 Prozent am größten Standort Wiesloch-Walldorf.

Disclaimer

Heidelberger Druckmaschinen AG published this content on 01 September 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 01 September 2022 11:40:05 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
23.11.Dd : Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Fritz Oesterle, Verkauf
EQ
23.11.Dd : Heidelberger Druckmaschinen AG
DP
18.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft berichtet über die Ergebnisse des zweite..
CI
10.11.IPO-KALENDER/Börsenkandidaten - Stand: 10.11.2022
DJ
09.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 09.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
09.11.Warburg Research belässt Heidelberger Druck auf 'Buy'
DP
09.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft gibt Ergebnisprognose für das Geschäftsj..
CI
09.11.Heidelberger Druckmaschinen legt deutlich zu - Aktie zieht an
DP
09.11.Afr : Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Fi..
EQ
09.11.Baader Bank belässt Heidelberger Druck auf 'Add' - Ziel 2,40 Euro
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
23.11.Dd : Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Fritz Oesterle, sell
EQ
18.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Second ..
CI
09.11.Transcript : Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft, Q2 2023 Earnings..
CI
09.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Provides Earnings Guidance for the Fisca..
CI
09.11.Heidelberger Druckmaschinen : HEIDELBERG continues growth, with significant improvement in..
PU
09.11.Heidelberger Druckmaschinen : Präsentation zum zweiten Quartal im Geschäftsjahr 2022/23 (e..
PU
09.11.Heidelberger Druckmaschinen : Interim Financial Report 2022/2023 Second Quarter (2134 KB)
PU
09.11.Heidelberger Druckmaschinen : Presentation Interim Results Second Quarter FY 2022/23 (788 ..
PU
09.11.Transcript : Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft, Q2 2023 Pre Reco..
CI
02.11.Heidelberger Druckmaschinen AG Appoints Tania Von Der Goltz as CFO, effective from Janu..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 2 278 Mio 2 368 Mio -
Nettoergebnis 2023 69,5 Mio 72,3 Mio -
Nettoliquidität 2023 36,3 Mio 37,8 Mio -
KGV 2023 7,35x
Dividendenrendite 2023 -
Marktwert 507 Mio 528 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 0,21x
Marktwert / Umsatz 2024 0,15x
Mitarbeiterzahl 10 173
Streubesitz 83,9%
Chart HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
Dauer : Zeitraum :
Heidelberger Druckmaschinen AG : Chartanalyse Heidelberger Druckmaschinen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 1,67 €
Mittleres Kursziel 2,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ludwin Monz Chief Executive Officer
Marcus A. Wassenberg CFO & Chief Human Resources Officer
Martin Sonnenschein Chairman-Supervisory Board
Oliver Jung Member-Supervisory Board
Fritz Oesterle Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber