Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

HARLEY-DAVIDSON, INC.

(871394)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE USA/Neue Rekordhochs - Harley-Davidson mit Kurssprung

01.11.2021 | 14:56

NEW YORK (Dow Jones)--Zum Start in die neue Woche sind die Anleger an den US-Börsen optimistisch gestimmt. Gleich zu Handelsbeginn markierten die großen Aktienindizes neue Rekordhochs. Aktuell steigt der Dow-Jones-Index um 0,5 Prozent. Der S&P-500 gewinnt 0,3 Prozent und der Nasdaq-Composite 0,1 Prozent.

Grund für die gute Stimmung ist die ermutigende Bilanzsaison. Von den Unternehmen aus dem S&P-500, die bisher ihre Zahlen vorgelegt haben, haben 82 Prozent die Erwartungen übertroffen. Auch berichteten viele Gesellschaften von einer ungebrochen hohen Nachfrage nach ihren Produkten oder Dienstleistungen. Damit linderten sie die Ängste von Anlegern, die sich wegen Lieferengpässen und steigender Preise Sorgen um den für die US-Wirtschaft so wichtigen privaten Konsum gemacht hatten.

Unterstützung dürfte aber auch von der Einigung im Zollstreit zwischen den USA und der EU kommen. Prominente Nutznießer sind die Aktien von Harley-Davidson, die um 8,5 Prozent springen, nachdem die EU Strafzölle auf US-Motorräder aufgehoben hat.

   Trivago und ON Semiconductor überzeugen mit Zahlenausweisen 

Ansonsten geht die Bilanzsaison in eine neue Runde mit Zahlen von - unter anderem - Trivago (+4,6%) und ON Semiconductor (+7,2%). Die Zahlen von Trivago werden positiv aufgenommen, auch wenn das Hotelbewertungsportal für den kommenden Winter noch nicht mit einer vollständigen Erholung der Reisetätigkeit rechnet. Und ON Semiconductor hat die Gewinnerwartungen deutlich übertroffen.

PG&E sinken dagegen um 1,2 Prozent. Der Versorger ist aufgrund von Bränden und Kosten im Zusammenhang mit seiner Insolvenz nach Chapter 11 in die Verlustzone gerutscht. Novavax verteuern sich um 5,5 Prozent. Der Covid-19-Impfstoff des Unternehmens hat in Indonesien eine Notfallzulassung erhalten.

McKesson (+1,1%) profitieren vom Verkauf des Großbritannien-Geschäfts an die deutsche Aurelius.

Daneben stehen mit den Oktober-Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe von Markit und ISM sowie den September-Daten zu den Bauausgaben einige wichtige Konjunkturdaten auf der Agenda. Diese könnten unter Umständen jedoch rasch abgehakt werden, denn die Anleger blicken schon dem Ergebnis der US-Notenbanksitzung am Mittwoch entgegen. Nachdem die kanadische Zentralbank in der vergangenen Woche die Möglichkeit einer Zinserhöhung schon im April kommenden Jahres ins Spiel gebracht hat, warten die Akteure gespannt darauf, ob die Fed ebenfalls Zinserhöhungen zu einem früheren Zeitpunkt in Aussicht stellen wird als bislang am Markt erwartet.

   Anleiherenditen steigen - Anleger positionieren sich für straffere Geldpolitik 

Am US-Anleihemarkt legen die Renditen zu. Anleger bereiteten sich darauf vor, dass die US-Notenbank am Mittwoch offiziell die schrittweise Reduzierung ihrer Anleihekäufe ankündigen werde, heißt es aus dem Handel.

Der Euro stabilisiert sich nach seinem Rücksetzer vom Freitag. Nach Einschätzung von ING dürfte die Gemeinschaftswährung aber besonders leiden, sollte die US-Notenbank damit beginnen, wie weithin vermutet, ihre Stimuli zu reduzieren, während zugleich die EZB nach Einschätzung des Marktes 2022 die Zinsen wahrscheinlich nicht erhöhen werde. Für die Zinsstrategen des Hauses sehe eine 20-Basispunkte-Znserhöhung der EZB für das vierte Quartal 2022 nach der am "falschesten eingepreisten Story am Geldmarkt" aus, so die Analysten. Das dürfte Stress für den Euro bedeuten, sollte die US-Notenbank falkenhafter auftreten. Der Euro könne in diesem Umfeld im Wochenverlauf die Marke von 1,15 Dollar testen und sollte er unter diesem Niveau schließen, würde das den Weg ebnen Richtung 1,13 Dollar.

Die Erwartung einer steigenden Nachfrage stützt den Ölpreis. Die Akteure am Ölmarkt erwarten, dass die Opec+-Staaten bei ihrer Konferenz in dieser Woche trotz des knappen Angebots zögern werden, die Fördermengen zu erhöhen.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %     absolut  +/- % YTD 
DJIA                35.995,74      +0,5%      176,18     +17,6% 
S&P-500              4.617,31      +0,3%       11,93     +22,9% 
Nasdaq-Comp.        15.512,78      +0,1%       14,39     +20,4% 
Nasdaq-100          15.841,23      -0,1%       -9,24     +22,9% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT  Rendite VT  +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,52        2,4        0,50       40,4 
5 Jahre                  1,22        3,6        1,18       86,0 
7 Jahre                  1,49        3,5        1,45       83,9 
10 Jahre                 1,60        3,7        1,56       67,8 
30 Jahre                 1,99        5,9        1,93       34,5 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %    Mo, 8:26  Fr, 17:30    % YTD 
EUR/USD                1,1575      +0,1%      1,1554     1,1557    -5,2% 
EUR/JPY                132,24      +0,2%      132,10     131,84    +4,9% 
EUR/CHF                1,0559      -0,3%      1,0588     1,0597    -2,3% 
EUR/GBP                0,8460      +0,1%      0,8461     0,8441    -5,3% 
USD/JPY                114,24      +0,1%      114,34     114,07   +10,6% 
GBP/USD                1,3681      -0,0%      1,3657     1,3694    +0,1% 
USD/CNH (Offshore)     6,3977      -0,2%      6,4015     6,4057    -1,6% 
Bitcoin 
BTC/USD             62.016,76      +0,9%   62.161,31  62.429,26  +113,5% 
 
ROHÖL                 zuletzt  VT-Settl.       +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               84,73      83,57       +1,4%       1,16   +77,7% 
Brent/ICE               84,83      83,72       +1,3%       1,11   +67,6% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag       +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.786,67   1.780,85       +0,3%      +5,82    -5,9% 
Silber (Spot)           23,96      23,80       +0,7%      +0,16    -9,2% 
Platin (Spot)        1.051,93   1.023,37       +2,8%     +28,56    -1,7% 
Kupfer-Future            4,37       4,37       -0,1%      -0,00   +23,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/flf

(END) Dow Jones Newswires

November 01, 2021 09:55 ET (13:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HARLEY-DAVIDSON, INC. -1.97%33.37 verzögerte Kurse.-11.46%
MCKESSON CORPORATION 3.29%255.1 verzögerte Kurse.2.63%
NOVAVAX, INC. -7.91%72.92 verzögerte Kurse.-49.03%
ON SEMICONDUCTOR CORPORATION -3.75%53.67 verzögerte Kurse.-20.98%
PG&E CORPORATION 0.81%12.4 verzögerte Kurse.1.32%
TRIVAGO N.V. -2.83%2.06 verzögerte Kurse.-5.50%
Alle Nachrichten zu HARLEY-DAVIDSON, INC.
26.01.Harley-Davidson erweitert sein Angebot um acht Modelle - Aktien steigen
MT
26.01.Harley-Davidson enthüllt leistungsstarke neue Grand American Touring, Cruiser und Cvo M..
CI
2021H Partners Management, LLC strebt einen Sitz im Verwaltungsrat von Harley Davidson an
CI
2021HARLEY-DAVIDSON, INC. : Erhält eine Verkaufsbewertung von Morgan Stanley
MM
2021Der Börsengang von Harley-Davidsons Elektromotorrad-Einheit wird laut Morgan Stanley de..
MT
2021US-Aktien ziehen sich von den Rekordhochs der letzten Woche wegen Omicron-Sorgen zurück..
MT
2021UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien ziehen sich wegen Omicron-Sorgen von den Rekordhochs ..
MT
2021MÄRKTE USA/Anleger nehmen vor Notenbankbeschlüssen Gewinne mit
DJ
2021Aktien von Basiskonsumgütern finden in defensiven Montagsmärkten Anklang
MT
2021Aktien fallen am Mittag mit den Renditen von Staatsanleihen im Vorfeld der Fed-Sitzung;..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HARLEY-DAVIDSON, INC.
26.01.Harley-Davidson Adds Eight Models -- Shares Rise
MT
26.01.Harley-Davidson to Add 8 New Models Powered by Milwaukee-Eight 117 Engine
MT
26.01.Harley-Davidson Reveals Powerful New Grand American Touring, Cruiser and Cvo Motorcycle..
CI
13.01.Harley-Davidson, Inc. to Report Fourth Quarter and Year-End 2021 Results on Feburary 8,..
AQ
2021H Partners Management, LLC Seeks Board Seat in Harley Davidson
CI
2021HARLEY-DAVIDSON, INC. : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
2021H Partners Management Engages in Discussions with Harley-Davidson
CI
2021HARLEY-DAVIDSON, INC. : Entry into a Material Definitive Agreement, Financial Statements a..
AQ
2021Harley-Davidson's Electric Motorcycle Unit Listing Will Crystallize Shareholder Value, ..
MT
2021GLOBAL MARKETS LIVE : UBS, Toyota, MGM Resorts, Ocado, Nike...
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HARLEY-DAVIDSON, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 394 Mio - 3 943 Mio
Nettoergebnis 2021 587 Mio - 527 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 316 Mio - 4 771 Mio
KGV 2021 8,94x
Dividendenrendite 2021 1,63%
Marktkapitalisierung 5 135 Mio 5 135 Mio 4 609 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,19x
Mitarbeiterzahl 5 150
Streubesitz -
Chart HARLEY-DAVIDSON, INC.
Dauer : Zeitraum :
Harley-Davidson, Inc. : Chartanalyse Harley-Davidson, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HARLEY-DAVIDSON, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 33,37 $
Mittleres Kursziel 49,80 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 49,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jochen Zeitz Chairman, President & Chief Executive Officer
Gina Goetter Chief Financial Officer
Bryan Niketh Senior VP-Product Development & Operations
Paul J. Krause Secretary, Chief Compliance & Legal Officer
Sara L. Levinson Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HARLEY-DAVIDSON, INC.-11.46%5 238
BAJAJ AUTO LIMITED10.30%13 404
EICHER MOTORS LIMITED2.09%9 808
YAMAHA MOTOR CO., LTD.-1.96%8 182
HERO MOTOCORP LIMITED10.26%7 406
YADEA GROUP HOLDINGS LTD.-27.50%4 178