Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG

(A0S848)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Hamburger Hafen und Logistik : Zukunft des Güterverkehrs

13.10.2021 | 13:12

MAN Truck & Bus und die Hamburger Hafen und Logistik AG haben das Pilotprojekt Hamburg TruckPilot im Sommer 2021 erfolgreich abgeschlossen. Die Zielsetzung des dreijährigen Projektes, das zugleich Teil der strategischen Mobilitätspartnerschaft zwischen der Stadt Hamburg und der Volkswagen AG war, beinhaltete Entwicklung und Praxistest eines autonomen Lkw im Containerumschlag auf dem HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA). Bei den Praxisfahrten beförderte der Logistikpartner, die Spedition Jakob Weets e.K. aus Emden, zunächst von einem Fahrer gesteuert 40-Fuss-Container im Auftrag der Volkswagen Konzernlogistik zum CTA-Terminal im Hamburger Hafen. Dort fuhr der Lkw autonom über das Terminalgelände und bewegte sich reibungslos im gemischten Verkehr mit anderen Verkehrsteilnehmern. Er fuhr sein Ziel in der Blocklagerspur an und rangierte ebenfalls selbstständig rückwärts hochgenau in die Parkposition. Nach dem Containerumschlag erfolgte die Rückfahrt zum Check-Gate ebenso autonom und jenseits des Terminalgeländes übernahm wieder der Fahrer der Spedition Jakob Weets e.K. das volle Kommando.

Till Schlumberger, als Projektleiter bei der HHLA verantwortlich für Hamburg TruckPilot, machte deutlich, welche technologische Pionierleistung mit dem erfolgreichen Testlauf gelungen ist: "Der HHLA Container Terminal Altenwerder ist durch seine hoch automatisierten Prozesse das ideale Testumfeld, um zukunftsträchtige Technologien zu erproben. Unsere Anlagen arbeiten 24/7 rund um die Uhr, an 360 Tagen im Jahr. Die sichere Integration von autonomen Lkw in die Terminalprozesse ist allerdings eine große Herausforderung, denn dabei durchmischen sich autonome und klassische Verkehre. Mit Hamburg TruckPilot konnten wir zeigen, dass diese Anwendung in der Praxis möglich und erfolgsversprechend ist."

Sebastian Völl, Projektleiter Hamburg TruckPilot bei MAN Truck & Bus, ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Praxistests im Hamburger Hafen, "Hamburg TruckPilot war für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum autonomen Fahren. Als unser Prototyp zum ersten Mal selbstständig in eine Blocklagerspur rangiert ist, da haben wir gesehen: Es funktioniert, wir können die hohen Genauigkeitsanforderungen halten. Und auch das Fahren über das Terminalgelände mit vielen anderen manuell gesteuerten Lkw haben Sensorik, Umfelderkennung und Automatisierungssysteme im Zusammenspiel perfekt gemeistert. Als bei den Praxisfahrten der erste Container mit realer Ladung vom Chassis abgehoben hat, war ich super stolz auf das gesamte Team! Auf diesen Erfahrungen können wir bei künftigen Projekten aufbauen."

Ebenso sammelten die Partner bereits mit Blick auf das autonome Fahren zwischen verschiedenen Logistik-Knotenpunkten im Hub-to-Hub-Verkehr auf den manuellen Zubringerfahrten auf der A7 zwischen dem Weets Container Terminal Soltau und dem 70 Kilometer entfernten Hafengelände wertvolle Daten. Auch davon werden weitergehende Projekte mit Praxisfahrten auf öffentlichen Straßen profitieren. Solche, stets von Sicherheitsfahrern begleitete, Praxistests werden durch das Gesetz zum autonomen Fahren in Deutschland auch außerhalb abgeschlossener Areale möglich.

Disclaimer

HHLA - Hamburger Hafen und Logistik AG published this content on 13 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 13 October 2021 11:11:02 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
01.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA schafft Platz für neue Welt im Miniatur Wunderland
PU
24.11.Ampel will mehr Geld für die Schiene
DP
17.11.SEEHÄFEN FORDERN : Schienennetz muss für Güterverkehr ausgebaut werden
DP
17.11.NordLB hebt Ziel für HHLA auf 24 Euro - 'Kaufen'
DP
16.11.Hafen Hamburg erholt sich mühsam vom Corona-Tief
DP
16.11.Turbulenzen im Containerverkehr bremsen Hamburger Hafen
RE
12.11.NABU : Zusammenrücken der Häfen 'ökonomische wie ökologische Chance'
DP
12.11.Reederei Hapag-Lloyd erwartet auch 2022 Transportengpässe
RE
12.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
11.11.Entscheidung über norddeutsche Hafen-Kooperation noch vor Weihnachten
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
01.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA creates space for new world in Miniatur Wunderland
PU
11.11.Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Third ..
CI
10.11.Results January to September 2021
PU
10.11.HHLA's revenue and earnings increase strongly due to temporary effects
PU
10.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : HHLA's revenue and earnings increase strongly due to tem..
EQ
09.11.[TRANSLATE TO ENGLISCH : ] Das Welterbe Historische Speicherstadt soll klimaneutral werden
PU
08.11.Speicherstadt town hall illuminated
PU
28.10.WORLD PREMIERE AT THE UNIKAI TERMINA : digital vehicle handover inspections facilitated by..
PU
20.10.AD HOC : HHLA raises forecast for financial year 2021
PU
20.10.Hamburger Hafen und Logistik AG Revises Earnings Guidance for the First Nine Months of ..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 424 Mio 1 609 Mio -
Nettoergebnis 2021 92,8 Mio 105 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 077 Mio 1 217 Mio -
KGV 2021 16,1x
Dividendenrendite 2021 3,39%
Marktkapitalisierung 1 462 Mio 1 650 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,78x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,72x
Mitarbeiterzahl 6 424
Streubesitz 34,6%
Chart HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Dauer : Zeitraum :
Hamburger Hafen und Logistik AG : Chartanalyse Hamburger Hafen und Logistik AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 19,65 €
Mittleres Kursziel 20,48 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,22%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Angela Titzrath Chairman-Management Board
Roland Lappin Chief Financial Officer
Rüdiger Grube Chairman-Supervisory Board
Frank Winkenwerder Head-Information Systems
Jens Hansen Chief Operating Officer