Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft    HHFA   DE000A0S8488

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT

(HHFA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Größtes Containerschiff der Welt erstmals im Hamburger Hafen

04.06.2020 | 07:41

HAMBURG (dpa-AFX) - Das zur Zeit größte Containerschiff der Welt, die "HMM Algeciras", wird auf ihrer Jungfernreise an diesem Sonntag (7. Juni) den Hamburger Hafen erreichen. Das Schiff kann 23 964 Standardcontainer (TEU) laden und damit gut 200 TEU mehr als die "MSC Gülsün" und ihre zehn Schwesterschiffe der Reederei MSC, die bis April ein gutes Dreivierteljahr lang den Titel der weltgrößten Containerriesen für sich beanspruchen konnten. Das Schiff wird am Burchardkai des Hafenkonzerns HHLA anlegen und vermutlich viele Schaulustige auf der nördlichen Elbseite anziehen.

Die äußeren Maße der Containerriesen - rund 400 Meter lang und 61 Meter breit - verändern sich beim Wettlauf um die Spitzenposition schon seit Jahren nicht mehr. Die Schiffbauingenieure auf den koreanischen Großwerften - in diesem Fall Daewoo und Samsung - finden aber immer noch eine kleine Lücke oder einen Trick, um noch ein paar mehr Container in den Schiffsrumpf zu laden.

Die "HMM Algeciras" fährt für die koreanische Reederei HMM, das ist der neue Name für Hyundai Merchant Marine, die neuntgrößte Reederei der Welt und damit ein eher mittelgroßer Akteur auf den globalen Schifffahrtsmärkten. HMM ist jedoch Teil einer der drei großen Schifffahrtsallianzen und bildet gemeinsam mit Hapag-Lloyd, den zu ONE vereinigten japanischen Reedereien und Yang Ming aus Taiwan "The Alliance". Die Partner bieten gemeinsame Fahrpläne an, und das ist auch der Grund, warum das Schiff den Hamburger Hafen anläuft.

Die "HMM Algeciras" ist eines von zwölf Schwesterschiffen, die im Laufe der kommenden Monate an die Reederei ausgeliefert werden. Schiffe für den Containertransport zwischen Europa und Asien werden oft im Zwölferpack bestellt, weil die Reise sechs Wochen dauert und so ein kompletter "Loop" oder Umlauf mit einer Abfahrt pro Woche möglich ist. Die Schiffe sind nach europäischen Hafenstädten benannt. Eines davon wird auch "HMM Hamburg" heißen und soll vermutlich im August die Hansestadt erreichen.

Die "HMM Algeciras" hat am Mittwoch im Hafen von Rotterdam angelegt und fast 20 000 TEU aus Asien nach Europa gebracht. Mit der Corona-Krise steht auch der Welthandel vor einem Tal, von dem die Experten gegenwärtig noch nicht wissen, wie lang und tief es sein wird. Die neuen Hyundai-Schiffe verschärfen damit eine Situation, die von Überkapazitäten geprägt sein wird; ebenso wie die Bestellungen von anderen Reedereien. Andererseits seien die Schiffe bis zu 15 Prozent effizienter und kostengünstiger als die bislang eingesetzte 15 000-TEU-Klasse. Auf dem Containerriesen arbeitet eine Crew von 23 Mann, einschließlich Kapitän./egi/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT -1.50%18.38 verzögerte Kurse.-23.96%
HAPAG-LLOYD AKTIENGESELLSCHAFT 2.52%65.2 verzögerte Kurse.-16.86%
HYUNDAI CORPORATION -0.33%15200 Schlusskurs.-15.08%
HYUNDAI MERCHANT MARINE CO.,LTD. 0.78%12900 Schlusskurs.263.38%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -0.28%179000 Schlusskurs.48.55%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 2.10%68000 Schlusskurs.21.86%
Alle Nachrichten auf HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT
24.11.Umschlag im Hamburger Hafen stabilisiert - Welthandel erholt sich
DP
19.11.Reeder sehen Perspektive für Wachstum wegen Corona-Pandemie verhalten
DP
19.11.Independent Research hebt Ziel für HHLA auf 20 Euro - 'Kaufen'
DP
18.11.NordLB hebt Ziel für HHLA auf 18 Euro - 'Halten'
DP
13.11.Kepler Cheuvreux belässt HHLA auf 'Buy' - Ziel 18 Euro
DP
13.11.Jefferies hebt Ziel für HHLA auf 22 Euro - 'Buy'
DP
12.11.Angeschlagener Hafenbetreiber HHLA sieht Anzeichen für Besserung
DP
12.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : traut sich keine Prognose zu
RE
12.11.Angeschlagener Hamburger Hafenbetreiber HHLA sieht Anzeichen für Besserung
DP
12.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : HHLA stemmt sich erfolgreich gegen Auswirkunge..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT
19.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : Independant Research keeps its Buy rating
MD
18.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : NorldLB reiterates its Neutral rating
MD
13.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : Kepler Cheuvreux maintains a Buy rating
MD
13.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : Gets a Neutral rating from Warburg Resear..
MD
13.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : Jefferies keeps its Buy rating
MD
12.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Präsentation (PDF, Englisch)
PU
12.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : HHLA successfully resists effects of the coron..
EQ
04.11.HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : Jefferies reiterates its Buy rating
MD
29.09.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA invests in the Adriatic Port of Trieste
PU
29.09.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : HHLA invests in the Adriatic Port of Trieste
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 260 Mio 1 509 Mio -
Nettoergebnis 2020 45,9 Mio 55,0 Mio -
Nettoverschuldung 2020 639 Mio 766 Mio -
KGV 2020 28,4x
Dividendenrendite 2020 1,71%
Marktkapitalisierung 1 388 Mio 1 660 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,61x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,53x
Mitarbeiterzahl 6 283
Streubesitz 30,5%
Chart HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft : Chartanalyse Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 19,10 €
Letzter Schlusskurs 18,66 €
Abstand / Höchstes Kursziel 17,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,36%
Abstand / Niedrigstes Ziel -17,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Angela Titzrath Chairman-Executive Board
Rüdiger Grube Chairman-Supervisory Board
Jens Hansen Chief Operating Officer
Roland Lappin Chief Financial Officer
Frank Winkenwerder Head-Information Systems
Branche und Wettbewerber