Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Mexico
  4. Mexican Stock Exchange
  5. Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V.
  6. News
  7. Übersicht
    AEROMEX *   MX01AE010005

GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.

(A1H96G)
  Bericht
Schlusskurs Mexican Stock Exchange  -  23.09.2022
177.38 MXN   -1.64%
15.09.Mexikanische Fluggesellschaft Aeromexico rechnet mit längeren Flugstreichungen ab Mexiko-Stadt
MR
08.09.Mexikanische Finanzchefs planen Börsenreform, um Abwanderung zu stoppen
MR
07.09.Grupo Aeroméxico, S.A.B. De C.V. meldet Verkehrsergebnisse für den Monat und das Jahr bis Ende August 2022
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Der Start der mexikanischen Luftfahrt könnte angesichts der Rezessionsängste in den USA in Turbulenzen geraten

03.08.2022 | 15:04
FILE PHOTO: Tourists wait to depart from Cancun's international airport

Mexikos COVID-geschädigter Luftfahrtsektor hat von einer robusten Reaktivierung des Reiseverkehrs profitiert, aber Analysten befürchten, dass sein Aufschwung durch die Rezession in den Vereinigten Staaten bald ins Wanken geraten könnte.

Die Gewinne der Betreiber von Flugterminals in den wichtigsten mexikanischen Reisezielen sind im letzten Quartal dank solider Verkehrszahlen sowohl für inländische als auch für internationale Passagiere stark gestiegen.

"Der Luftverkehr hat sich überraschend erholt", sagte Pablo Casas, Direktor des Nationalen Instituts für Rechtsforschung in der Luftfahrt (INIJA). "Die lange (pandemische) Eingrenzung hat zu diesem Anstieg der Reisenden geführt", sagte er.

Asur, das den Flughafen der karibischen Küstenstadt Cancun verwaltet, hat seinen Gewinn im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdoppelt.

In der Zwischenzeit verzeichnete GAP, das den Flughafen für die boomende Ferienregion Los Cabos betreibt, im zweiten Quartal einen Anstieg des Nettogewinns um 64%.

Der Terminalbetreiber OMA, der sich mit seinem Hauptflugplatz in der Industriestadt Monterrey mehr auf Geschäftsreisende konzentriert, lag mit einem Anstieg des Nettogewinns um 49% im Quartal nicht weit dahinter.

Im Jahr 2020, als die meisten Reisen wegen COVID ausgesetzt waren, flogen rund 48,4 Millionen Reisende in Mexiko. Aber bereits in den ersten fünf Monaten dieses Jahres haben die Tourismusbehörden 41,6 Millionen Fluggäste gezählt.

Dennoch könnte der Aufschwung gebremst werden.

Von den mehr als acht Millionen internationalen Besuchern, die zwischen Januar und Mai auf dem Luftweg in Mexiko ankamen, waren 67% Einwohner der Vereinigten Staaten, wo der jüngste Rückgang des Bruttoinlandsprodukts Ängste vor einer Rezession geweckt hat.

"Unser Markt liegt in den Vereinigten Staaten", sagte Fernando Gomez, ein unabhängiger Analyst der Luftfahrtindustrie. "Eine mögliche Rezession würde sich natürlich auf alle auswirken, aber sie würde Mexiko direkt treffen.

Im Moment gibt es noch Gründe für Optimismus. Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens PQR Planning Quant planen 57% der Mexikaner in diesem Sommer eine Urlaubsreise, im Vergleich zu 36% im Vorjahr - ein Wert, der dazu beitragen könnte, den inländischen Passagierverkehr stabil zu halten.

Die Dynamik des Sektors hat den inländischen Fluggesellschaften geholfen, mit den widrigen Umständen fertig zu werden, einschließlich der Herabstufung der mexikanischen Flugsicherheitsbewertung durch die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Agency im Jahr 2021, die noch nicht wiederhergestellt wurde.

Grupo Aeromexico, die größte Fluggesellschaft des Landes, hat vor kurzem den Konkurs verlassen und kämpft schon seit der Pandemie mit Verlusten. Nichtsdestotrotz hat sich der Umsatz im zweiten Quartal fast verdoppelt.

Auch der Konkurrent Volaris konnte seinen Quartalsumsatz steigern, allerdings um bescheidenere 20%. Der Anstieg wurde jedoch durch höhere Kosten aufgrund der gestiegenen Kerosinpreise überschattet.

Von diesem Phänomen sind die meisten Fluggesellschaften in Lateinamerika betroffen.

Die brasilianische Fluggesellschaft Gol hat unter Hinweis auf die häufigen Treibstoffpreiserhöhungen kürzlich einige ihrer Finanzziele für dieses Jahr gekürzt, nachdem sie im zweiten Quartal einen hohen Nettoverlust gemeldet hatte - und das, obwohl sich ihr Nettoumsatz in diesem Zeitraum verdreifacht hat.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONTROLADORA VUELA COMPAÑÍA DE AVIACIÓN, S.A.B. DE C.V. -5.21%15.84 Schlusskurs.-56.89%
GOL LINHAS AÉREAS INTELIGENTES S.A. -6.44%9.73 verzögerte Kurse.-42.87%
GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V. -1.64%177.38 Schlusskurs.1,176.12%
GRUPO AEROPORTUARIO DEL CENTRO NORTE, S.A.B. DE C.V. -3.92%134.46 Schlusskurs.-2.22%
GRUPO AEROPORTUARIO DEL PACÍFICO, S.A.B. DE C.V. -3.48%268.29 Schlusskurs.-4.92%
GRUPO AEROPORTUARIO DEL SURESTE, S. A. B. DE C. V. -3.37%405.75 Schlusskurs.-4.02%
Alle Nachrichten zu GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.
15.09.Mexikanische Fluggesellschaft Aeromexico rechnet mit längeren Flugstreichungen ab Mexik..
MR
08.09.Mexikanische Finanzchefs planen Börsenreform, um Abwanderung zu stoppen
MR
07.09.Grupo Aeroméxico, S.A.B. De C.V. meldet Verkehrsergebnisse für den Monat und das Jahr b..
CI
01.09.Mexikos BMV könnte als jüngstes "Symptom der Verschlechterung" aus dem Hauptindex ausst..
MR
26.08.Mexikanische Fluggesellschaft Volaris entlässt Pilot, der einen Beinahe-Absturz aufzeic..
MR
26.08.Analyse-Mexikos Hauptbörsen-Exodus beschleunigt sich mit dem Ausstieg von Monex
MR
12.08.Aeromexico erhöht die Zahl der Flüge von Madrid nach Guadalajara und Monterrey für die ..
CI
08.08.Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V. meldet Verkehrsergebnisse für den Monat und das Jahr b..
CI
03.08.Der Start der mexikanischen Luftfahrt könnte angesichts der Rezessionsängste in den USA..
MR
19.07.Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V. meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs M..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.
15.09.Mexican carrier Aeromexico expects longer flight cuts from Mexico City
RE
08.09.Mexican finance leaders plan stock exchange reform to stanch exodus
RE
07.09.Grupo Aeroméxico, S.A.B. De C.V. Reports Traffic Results for the Month and Year to Date..
CI
01.09.Mexico's BMV could exit main index in latest 'symptom of deterioration'
RE
26.08.Mexican airline Volaris fires pilot who recorded near-crash
RE
26.08.Analysis-Mexico's main stock exchange exodus gathers pace with Monex exit
RE
26.08.Airlines using Mexico City hub agree to temporary 15% cut in flights
RE
12.08.Aeromexico Increases Flights from Madrid to Guadalajara and Monterrey for the Upcoming ..
CI
12.08.Aeromexico increases flights from madrid to guadalajara and monterrey for the upcoming ..
GL
08.08.Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V. Reports Traffic Results for the Month and Year to Date..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 45 461 Mio 2 255 Mio 2 319 Mio
Nettoergebnis 2021 -18 782 Mio -932 Mio -958 Mio
Nettoverschuldung 2021 56 625 Mio 2 809 Mio 2 889 Mio
KGV 2021 -0,10x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 24 199 Mio 1 200 Mio 1 235 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 2,55x
Marktwert / Umsatz 2021 1,29x
Mitarbeiterzahl 13 121
Streubesitz 100%
Chart GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.
Dauer : Zeitraum :
Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V. : Chartanalyse Grupo Aeroméxico, S.A.B. de C.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GRUPO AEROMÉXICO, S.A.B. DE C.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 177,38
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrés Conesa Labastida Chief Executive Officer & Executive Director
Ricardo Javier Sánchez Baker Chief Financial Officer & Executive Vice President
Francisco Javier de Arrigunaga Gómez del Campo Chairman
James W. Sarvis Chief Operations Officer & Executive VP
Claudia Angélica Cervantes Muñoz Senior Vice President-Legal Affairs & Compliance
Branche und Wettbewerber