Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Graubündner Kantonalbank
  6. News
  7. Übersicht
    GRKP   CH0001340204

GRAUBÜNDNER KANTONALBANK

(870191)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  14:57 05.10.2022
1682.50 CHF   +0.15%
22.09.Negativzinsära für Bankkunden vorbei - Warten auf positive Zinsen
AW
22.09.Graubündner Kantonalbank : Nationalbank erhöht Leitzins auf 0.50%
PU
22.09.Postfinance schafft Negativzinsen ab
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Graubündner Kantonalbank verdient im ersten Halbjahr deutlich weniger

28.07.2022 | 07:47

Chur (awp) - Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat im ersten Semester 2022 die Turbulenzen an den Märkten zu spüren bekommen. Der Gewinn nahm im Vergleich zum starken Vorjahr deutlich ab. Der Ausblick auf das Gesamtjahr wird bestätigt.

Der Geschäftserfolg als zentrale Kennzahl für die operative Leistung verminderte sich im ersten Halbjahr um 16,8 Prozent auf 105,8 Millionen Franken. Die Wertkorrekturen an den Kapitalmärkten hätten Spuren hinterlassen, führt die Bank in ihrer Mitteilung am Donnerstag als Begründung an.

Der Konzerngewinn sank dank der geringeren Dotierung der Reserven für allgemeine Bankrisiken etwas weniger stark um 7,7 Prozent auf 103,4 Millionen Franken.

Rückläufiger Erfolg im Anlagegeschäft

Bei den Ertragskomponenten zeigt sich ein gemischtes Bild. Während der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft als Folge des eingetrübten Börsenlage um knapp 14 Prozent zurückging, erhöhten sich der Erfolg aus dem zentralen Zinsgeschäft (+1,9 Prozent) sowie der Erfolg aus dem Handelsgeschäft (+12,8 Prozent). Der übrige ordentliche Erfolg verminderte sich markant um über 60 Prozent. Die schlechte Börsenentwicklung wirkte sich auch auf die im Eigenbestand gehaltenen Wertschriften negativ aus.

Insgesamt nahm der Geschäftsertrag um 5,3 Prozent auf 221,0 Millionen Franken ab.

Dem stehen um 6,9 Prozent höhere Kosten gegenüber. Die Cost-Income-Ratio II (inklusive Abschreibungen) verschlechterte sich so auf 50,6 Prozent nach 45,0 Prozent im Vorjahr.

"Wir investieren ins Bankgeschäft von morgen, verlieren dabei aber weder die Kosten noch den Ausbau der Widerstandsfähigkeit der Bank aus den Augen", sagt Bank-CEO Daniel Fust dazu.

Weiter gewachsen sind im ersten Halbjahr die Kundenausleihungen (+2,5 Prozent). Die Kundenvermögen sanken dagegen durch die negative Marktperformance um 4,4 Prozent auf 40,5 Milliarden Franken. Erfreulich entwickelte sich das Neugeld. So flossen der Bündner Staatsbank in den ersten sechs Monaten 1,2 Milliarden an neuen Geldern zu.

Ausblick bestätigt

Mit Blick nach vorne bestätigt das Management den bisherigen Ausblick auf das Gesamtjahr. So wird weiter ein Konzerngewinn 195 Millionen Franken angestrebt.

gab/jb


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu GRAUBÜNDNER KANTONALBANK
22.09.Negativzinsära für Bankkunden vorbei - Warten auf positive Zinsen
AW
22.09.Graubündner Kantonalbank : Nationalbank erhöht Leitzins auf 0.50%
PU
22.09.Postfinance schafft Negativzinsen ab
AW
01.09.Graubündner Kantonalbank : GKB ist Branchensiegerin bei Best Recruiters-Studie
PU
30.08.Bündner Regierung bestätigt Christoph Caviezel als GKB-Vize-Präsidenten
AW
30.08.Graubündner Kantonalbank : Bankvizepräsident und Bankrätin der Graubündner Kantonalbank wi..
PU
15.08.600 Jugendliche Und 25'000 Arbeitsst : GKB Bergwaldprojekt feiert Jubiläum
PU
09.08.Anleihe: Graubündner KB stockt Green Bond 2022 bis 2030 um 75 Mio auf
AW
09.08.Graubündner Kantonalbank : Aufstockung 1.3% Green Bond 2022-2030 der Graubündner Kantonalb..
PU
08.08.Gkb Nachhaltigkeit : Engagement neu von MSCI mit «AA» bewertet
PU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GRAUBÜNDNER KANTONALBANK
28.07.Graubündner Kantonalbank's H1 Profit Falls 8%
MT
13.06.Graubündner Kantonalbank To Buy 70% Stake In BZ Bank
MT
13.06.Graubündner Kantonalbank agreed to acquire 70 percent stake in BZ Bank Aktiengesellscha..
CI
04.02.Graubündner Kantonalbank's FY21 Profit Jumps 12% On Acquisition Gains
MT
04.02.Graubündner Kantonalbank Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, ..
CI
20.01.Switzerland's Graubündner Kantonalbank Buys 30% Stake In Twelve Capital
MT
20.01.Graubündner Kantonalbank agreed to acquire a 30% stake in Twelve Capital Holdings AG.
CI
20.01.Twelve Capital AG announced that it expects to receive funding from Graubündner Kantona..
CI
2021Swiss Cantonal Banks St.Galler, Graubündner and Luzerner Invest in Property Tech Firm
MT
2021Graubündner Kantonalbank : Graubündner Kantonalbank H1 Profit C..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GRAUBÜNDNER KANTONALBANK
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 426 Mio 435 Mio 436 Mio
Nettoergebnis 2022 177 Mio 181 Mio 181 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -
Dividendenrendite 2022 2,53%
Marktwert 4 187 Mio 4 274 Mio 4 288 Mio
Wert / Umsatz 2022 9,83x
Wert / Umsatz 2023 9,74x
Mitarbeiterzahl 818
Streubesitz 4,34%
Chart GRAUBÜNDNER KANTONALBANK
Dauer : Zeitraum :
Graubündner Kantonalbank : Chartanalyse Graubündner Kantonalbank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GRAUBÜNDNER KANTONALBANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1 680,00
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel Fust Head-Treasury & Cash Management
Andreas Lötscher Head-Finance & Controlling
Peter Anthony Fanconi Chairman-Supervisory Board
Enrico Lardelli Head-Digital Banking & Services Business Unit
Guido Caluori Chief Information Security Officer
Branche und Wettbewerber