Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. GlaxoSmithKline plc
  6. News
  7. Übersicht
    GSK   GB0009252882

GLAXOSMITHKLINE PLC

(940561)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CureVac beginnt in den nächsten Monaten mit Versuchen für COVID-19-Impfungen der nächsten Generation

18.11.2021 | 23:32

Das deutsche Biotechnologieunternehmen CureVac NV teilte am Donnerstag mit, dass die klinischen Versuche für seinen COVID-19-Impfstoff der zweiten Generation voraussichtlich in den nächsten Monaten beginnen werden.

Zuvor hatte das Unternehmen am Donnerstag Daten veröffentlicht, die zeigen, dass der Impfstoff der nächsten Generation, CV2CoV, bei Affen neutralisierende Antikörper erzeugt, die mit denen des zugelassenen Impfstoffs von Pfizer Inc. vergleichbar sind. Auch die Wirksamkeit sei höher als die des Impfstoffs der ersten Generation, so das Unternehmen weiter.

Im Oktober gab CureVac seinen COVID-19-Impfstoffkandidaten der ersten Generation, CVnCoV, auf, um sich auf die Zusammenarbeit mit GSK zur Entwicklung einer verbesserten mRNA-Impfstofftechnologie zu konzentrieren.

Das Unternehmen zog auch seinen Antrag auf Zulassung von CVnCoV bei der Europäischen Arzneimittelagentur zurück, nachdem die Ergebnisse der Studien in der Spätphase im Juni nur eine Wirksamkeit von 47 % gezeigt hatten.

Nach der Einstellung des Verfahrens endete auch die Vereinbarung, die CureVac für den Verkauf von Impfstoffen an die Europäische Union unterzeichnet hatte. Das Unternehmen geht davon aus, dass es die 450 Millionen Euro, die es von der EU erhalten hatte und die für die Entwicklung des Impfstoffs verwendet worden waren, nicht zurückzahlen muss.

Das Unternehmen verfügte zum 30. September über 1,06 Milliarden Euro an Barmitteln und erklärte, dass es weiterhin die Verpflichtungen gegenüber Lieferanten im Zusammenhang mit der Rücknahme des Impfstoffkandidaten der ersten Generation COVID-19 prüfe (Berichterstattung durch Mrinalika Roy in Bengaluru; Bearbeitung durch Vinay Dwivedi)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu GLAXOSMITHKLINE PLC
06:49PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
04:49Unilever-Aktionär fordert nach gescheitertem GSK-Pfizer-Angebot eine Verbesserung der P..
MT
20.01.MÄRKTE EUROPA/Erneut aufwärts - Geschäft bei Puma läuft gut
DJ
20.01.Aktien Europa Schluss: US-Börsen schieben die Kurse an
DP
20.01.Europäische ADRs bewegen sich im Donnerstagshandel nach unten
MT
20.01.Aktionär Terry Smith bezeichnet das GSK-Angebot von Unilever als "Nahtoderfahrung".
MR
20.01.MÄRKTE EUROPA/Vorsichtig aufwärts - Geschäft bei Puma läuft gut
DJ
20.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
20.01.Paxlovid von Pfizer erste Behandlungsoption bei bestimmten Covid-Patienten
DJ
20.01.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Geschäft bei Puma läuft gut
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GLAXOSMITHKLINE PLC
07:21Smith launches fresh attack on Unilever bosses
AQ
04:49Unilever Shareholder Calls for Improvement in Performance After Failed GSK-Pfizer Bid
MT
20.01.ADRs Close Mostly Lower; Chinese Companies Traded Actively
DJ
20.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Unilever, United Airlines, Amazon, Walt Disney, Novavax...
20.01.European ADRs Move Lower in Thursday Trading
MT
20.01.Shareholder Terry Smith labels Unilever's GSK bid "near death experience"
RE
20.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 20, 2022
20.01.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Down After -2-
DJ
20.01.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures Inch Up After Nasdaq Enters Correction
DJ
20.01.Unilever all but drops bid for GSK consumer arm
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GLAXOSMITHKLINE PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 33 890 Mio 45 987 Mio 40 551 Mio
Nettoergebnis 2021 4 085 Mio 5 543 Mio 4 888 Mio
Nettoverschuldung 2021 20 812 Mio 28 242 Mio 24 903 Mio
KGV 2021 20,3x
Dividendenrendite 2021 4,89%
Marktkapitalisierung 82 351 Mio 112 Mrd. 98 538 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,83x
Mitarbeiterzahl 94 066
Streubesitz 92,2%
Chart GLAXOSMITHKLINE PLC
Dauer : Zeitraum :
GlaxoSmithKline plc : Chartanalyse GlaxoSmithKline plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GLAXOSMITHKLINE PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 1 636,60 GBX
Mittleres Kursziel 1 732,97 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,89%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Emma N. Walmsley Chief Executive Officer & Executive Director
Iain James Mackay Chief Financial Officer & Executive Director
Jonathan Richard Symonds Non-Executive Chairman
Karenann K. Terrell Chief Digital & Technology Officer
Hal V. Barron Executive Director & Chief Scientific Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GLAXOSMITHKLINE PLC1.87%112 398
JOHNSON & JOHNSON-3.40%435 037
ROCHE HOLDING AG-3.69%322 260
PFIZER, INC.-8.47%303 375
ABBVIE INC.-1.75%235 181
NOVO NORDISK A/S-13.40%220 833