Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GILEAD SCIENCES, INC.

(885823)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EU-Arzneibehörde untersucht mögliche Nierenschäden durch Remdesivir

03.10.2020 | 16:03

AMSTERDAM/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der auch zur Behandlung schwerer Covid-19-Verläufe eingesetzte Wirkstoff Remdesivir des Herstellers Gilead wird in Europa wegen möglicher Nierenkomplikationen genauer unter die Lupe genommen. Man habe nach entsprechenden Berichten ein Sicherheits-Prüfverfahren für das Medikament Veklury gestartet, teilte die Arzneimittelagentur der EU (EMA) bereits am Freitag mit. Das Präparat basiert auf Remdesivir. Bei einigen Patienten sollen demnach akute Nierenprobleme aufgetreten sein, erklärte die Behörde mit Hauptsitz in Amsterdam. Mehrere Medien hatten über die EMA-Untersuchung berichtet.

Auch US-Präsident Donald Trump nimmt nach Angaben seines Leibarztes Sean Conley Remdesivir ein. Trump hält sich nach dem Bekanntwerden seiner Corona-Ansteckung derzeit im Militärkrankenhaus Walter Reed bei Washington auf - vorsorglich, wie es vonseiten des Weißen Hauses hieß. Der Präsident habe nur leichte Symptome. Die Arznei hat in der EU seit Juli eine bedingte Zulassung für die Therapie von Erwachsenen und Jugendlichen, die an einer Lungenentzündung infolge einer Corona-Infektion leiden. Mögliche Nebenwirkungen sollen dabei weiter beobachtet werden.

Bei schwer kranken Patienten wurden die Risiken im Vergleich zum möglichen Nutzen von Remdesivir vorerst als vertretbar angesehen. Die Pharmaindustrie hatte die Substanz ursprünglich zur Bekämpfung des Ebola-Virus entwickelt - ihr werden aber auch Wirkungen auf den Sars-CoV-2-Erreger zugeschrieben. Die EMA hatte eine mögliche Giftigkeit von Veklury in Bezug auf die Nieren schon als "wichtiges potenzielles Risiko" eingestuft. Nun läuft eine verstärkte Überwachung zur Sicherheit des Medikaments.

Ob es einen direkten Zusammenhang zwischen den gemeldeten Nierenschäden und der Einnahme von Veklury gebe, sei bisher jedoch nicht geklärt, betonte die Behörde. Andere Faktoren wie etwa Diabetes oder auch eine unmittelbare Wirkung des neuen Coronavirus auf die Funktion der Nieren könnten bis auf weiteres nicht ausgeschlossen werden. Bis genaue Ergebnisse vorliegen, habe die Empfehlung, das Remdesivir-Präparat bei Covid-Therapieversuchen einzusetzen, Bestand./jap/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu GILEAD SCIENCES, INC.
16.09.Gritstone Oncology platziert 5 Millionen Aktien für $55 Millionen -- Aktie fällt nachbö..
MT
16.09.Gesundheitsgremium zurückhaltend bei Nutzen von Corona-Medikament
DP
14.09.GILEAD SCIENCES, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
19.08.PTA-NEWS : MetrioPharm AG: Thomas Christély verstärkt Management derMetrioPharm AG als CEO
DJ
19.08.GlobeNewswire/Thomas Christély verstärkt Management der MetrioPharm AG als CEO
DJ
13.08.IRW-PRESS : TAAT Global Alternatives Inc. : Jahresrückblick: TAATT fasst sein erstes Betri..
DJ
11.08.IRW-PRESS : TAAT Global Alternatives Inc. : TAATT Global Alternatives Inc. verbessert Unab..
DJ
09.08.GlobeNewswire/BioNTech veröffentlicht Ergebnisse -3-
DJ
04.08.GlobeNewswire/BioNTech schließt Übernahme von -2-
DJ
04.08.GlobeNewswire/BioNTech schließt Übernahme von Kites Neoantigen-TCR Zelltherapie-Plattfo..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GILEAD SCIENCES, INC.
20.09.GILEAD SCIENCES : to Present Latest Antiviral Research Data Addressing Urgent Global Needs..
BU
20.09.Gilead to Present Latest Antiviral Research Data Addressing Urgent Global Needs in Infe..
CI
17.09.GILEAD SCIENCES : Trodelvy Significantly Improved Quality of Life Over Standard of Care in..
AQ
17.09.GILEAD SCIENCES : New Data Demonstrate Trodelvy Survival Benefit in Metastatic Triple-Nega..
AQ
17.09.Gritstone bio, Inc. announced that it has received $55 million in funding from Frazier ..
CI
16.09.GRITSTONE BIO : Oncology Places 5 Million Shares for $55 Million -- Stock Down 5% After-Ho..
MT
16.09.VC DAILY : Venture Capitalists Push Back Against Drug-Pricing Bill
DJ
16.09.GILEAD SCIENCES' : Late-Stage Study Shows Breast Cancer Drug May Improve Overall Survival
MT
16.09.GILEAD SCIENCES : Trodelvy® Significantly Improved Quality of Life Over Standard of Care i..
BU
16.09.GILEAD SCIENCES : New Data Demonstrate Trodelvy® Survival Benefit in Metastatic Triple-Neg..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu GILEAD SCIENCES, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 999 Mio - 21 331 Mio
Nettoergebnis 2021 6 525 Mio - 5 568 Mio
Nettoverschuldung 2021 23 112 Mio - 19 720 Mio
KGV 2021 14,2x
Dividendenrendite 2021 3,94%
Marktkapitalisierung 89 936 Mio 89 936 Mio 76 738 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 4,52x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,46x
Mitarbeiterzahl 13 600
Streubesitz 99,9%
Chart GILEAD SCIENCES, INC.
Dauer : Zeitraum :
Gilead Sciences, Inc. : Chartanalyse Gilead Sciences, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GILEAD SCIENCES, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 71,73 $
Mittleres Kursziel 76,38 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,48%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel P. O'Day Chairman & Chief Executive Officer
Andrew D. Dickinson Chief Financial Officer
Merdad V. Parsey Chief Medical Officer
Flavius Martin Executive Vice President-Research
Brett A. Pletcher Secretary, Chief Compliance Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GILEAD SCIENCES, INC.23.12%89 936
BIONTECH SE318.73%81 878
WUXI APPTEC CO., LTD.35.75%69 413
REGENERON PHARMACEUTICALS33.91%66 632
VERTEX PHARMACEUTICALS-21.38%48 168
BEIGENE, LTD.50.36%37 076