Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

GENERAL ELECTRIC COMPANY

(GE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

General Electric verringert Verlust

28.10.2020 | 12:21

Bangalore/München (awp/reu) - Drastische Einsparungen vor allem in der Flugzeugsparte zahlen sich beim US-Industriekonzern General Electric (GE) aus. Das Industrieunternehmen verringerte den Verlust im dritten Quartal auf 1,2 Milliarden Dollar.

Dies gab GE am Mittwoch bekannt. Ein Jahr zuvor war wegen massiver Abschreibungen noch ein Minus von 9,5 Milliarden Dollar angefallen. Zudem stoppte GE den Mittelabfluss: Von Juli bis September ergab sich ein Zufluss im Industriegeschäft (Free Cash-flow) von 514 Millionen Dollar, während Analysten noch einen Abfluss von 876 Millionen Euro befürchtet hatten. Das trieb die gebeutelte GE-Aktie vorbörslich um bis zu 6,1 Prozent auf 7,52 Dollar nach oben.

Der Umsatz brach im dritten Quartal um 17 Prozent auf 19,4 Milliarden Dollar ein - am stärksten betroffen war die Flugzeugsparte mit einem Minus von 39 Prozent. Auf die Sparte entfällt auch der Löwenanteil der zwei Milliarden Dollar, die GE durch Entlassungen und andere Massnahmen einsparen will.

Mehr als drei Viertel davon seien bereits umgesetzt. Allein in der Flugzeug-Sparte muss ein Fünftel der Belegschaft gehen. GE liefert die Turbinen unter anderem für die Boeing 737 MAX, die darum kämpft, nach zwei tödlichen Abstürzen wieder zugelassen zu werden. Auch in der Schweiz will GE laut Gewerkschaften im Bereich Gas-Power in Baden AG 84 Stellen streichen.

"Wir steuern durch ein immer noch schwieriges Umfeld und entwickeln uns dabei in allen Sparten operativ besser", sagte Culp. Operativ schrieben alle Industriesparten im dritten Quartal wieder schwarze Zahlen. Die Kraftwerkssparte legte beim Umsatz wieder leicht zu. Dort hatte GE im September den Ausstieg aus der Produktion von Kohlekraftwerken angekündigt. Das führte zu einer Abschreibung von rund 400 Millionen Dollar.

jb/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL ELECTRIC COMPANY -0.95%10.4 verzögerte Kurse.-6.81%
THE BOEING COMPANY -0.51%216.5 verzögerte Kurse.-33.54%
Alle Nachrichten auf GENERAL ELECTRIC COMPANY
25.11.Morning Briefing - International
AW
24.11.HINTERGRUND : Dow knackt erstmals die 30 000-er Marke - Bullenmarkt ist intakt
DP
29.10.SWISSCOM-CHEF : Hochgehende zweite Coronawelle trifft Geschäft kaum
AW
29.10.Triebwerksbauer MTU kommt weiter glimpflich durch die Corona-Krise
DP
29.10.Swisscom nach neun Monaten mit etwas weniger Umsatz und Gewinn
AW
29.10.Swisscom schlägt Michael Rechsteiner als neuen VR-Präsidenten vor
AW
28.10.Aktien New York Schluss: Virusängste beschleunigen die Börsen-Talfahrt
AW
28.10.Aktien New York: Virusängste beschleunigen die Talfahrt der US-Börsen
AW
28.10.Jefferies belässt Safran auf 'Hold' - Ziel 100 Euro
DP
28.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
29.11.GE HEALTHCARE : Expands AI, Digital and Imaging Solutions at #RSNA2020, Helping ..
BU
27.11.TIMELINE-Japan's electricity market reforms
RE
26.11.GENERAL ELECTRIC : UK Mega Offshore Wind Farm - to Debut GE Haliade-X Technology..
AQ
26.11.GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare Announces First X-ray AI to Help Assess Endotra..
AQ
25.11.U.S. Consumer Spending Rises for Sixth Straight Month -- 3rd Update
DJ
25.11.TODAY'S LOGISTICS REPORT : Building Vaccine Supply Chains; Delivery's Uphill Cli..
DJ
25.11.GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare Announces U.S. FDA approval of macrocyclic MRI ..
AQ
25.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
24.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
24.11.Industrials Up As Reduced Election Fears Buoy Government Contractors -- Indus..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 79 649 Mio - 66 516 Mio
Nettoergebnis 2020 3 511 Mio - 2 932 Mio
Nettoverschuldung 2020 20 304 Mio - 16 957 Mio
KGV 2020 31,1x
Dividendenrendite 2020 0,39%
Marktkapitalisierung 91 103 Mio 91 103 Mio 76 082 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,40x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Mitarbeiterzahl 189 400
Streubesitz 74,3%
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Dauer : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 9,62 $
Letzter Schlusskurs 10,40 $
Abstand / Höchstes Kursziel 15,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,47%
Abstand / Niedrigstes Ziel -32,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
H. Lawrence Culp Chairman & Chief Executive Officer
Carolina Dybeck-Happe Chief Financial Officer & Senior Vice President
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
James S. Tisch Independent Director
Francisco D'Souza Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY-6.81%91 103
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.18.31%146 940
SIEMENS AG-3.31%107 031
3M COMPANY0.27%102 034
ILLINOIS TOOL WORKS INC.18.15%67 175
HITACHI, LTD.-12.17%37 989