Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. GEA Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    G1A   DE0006602006   660200

GEA GROUP AG

(660200)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GEA : liefert Dekanter für führenden Papier- und Verpackungshersteller in Südasien

26.10.2021 | 09:06

CF Dekanter von GEA speziell zur Separation und Entwässerung für chemische und mineralische Prozesse entwickelt
GEA hat die Flat Pond 6°-Dekanter speziell für die Klärung und Entwässerung bei chemischen und mineralischen Prozessen entwickelt. Die Dekanter sind aus Duplexstahl gefertigt. Eine besondere Eigenschaft von Duplexstahl ist seine hohe Korrosionsbeständigkeit, zum Beispiel gegen Oberflächenkorrosion, örtliche Korrosion, Lochfraß und Spannungsrisskorrosion. Aufgrund der hohen Trommeldrehzahl setzen sich die Feststoffe an der inneren Trommelwand ab und werden durch die eingebaute Förderschnecke kontinuierlich ausgetragen. Die 6° flache Teichbauweise führt aufgrund des vergleichsweise großen Feststoffaustragsdurchmessers zu einem deutlich höheren Trockenstoffanteil im Feststoffaustrag und damit zu einer hohen G-Kraft an dieser Stelle. Die Dekanterzentrifuge verfügt über spezielle Spüleinrichtungen, so dass sich keine anwendungstypischen Feststoffablagerungen auf dem Feststofffänger, in der Trommel, am Trommelmantel und im Austrag bilden können.

Das gesamte Projekt besteht aus dem Valmet-Rückgewinnungskessel, dem "Valmet AshLeach Duo" und den Elektrofiltern (ESP). Elektrisch geladene Ionenverbindungen (Chlor, Kalium, Natrium, Sulfate, Karbonate) werden vom Elektrofilter aus dem Verbrennungsprozess aufgefangen, in die Ascheauslaugungsanlage geleitet und mit warmem Wasser vermischt. Die wertvollen Ionen, wie Natrium und Sulfat, werden mit Hilfe der Dekanter in den Prozess zurückgeführt, während unerwünschte ionische Verbindungen, wie Chlor und Kalium, entfernt werden. Das Ascheauslaugungsverfahren trägt dazu bei, Korrosion im teuren Rückgewinnungskessel zu verhindern und Ablagerungen im Chemikalienrückgewinnungskessel zu reduzieren. Eine Korrosion des Kessels wäre mit immensen Reparaturkosten verbunden. Ablagerungen im Chemierückgewinnungskessel führen zu einer erheblichen Verringerung der Dampf- und Energieausbeute.

CF Dekanter von GEA als Game-Changer für moderne Chemical Recovery Boiler
Schwarzlauge ist die Bezeichnung für einen Rückstand, der beim chemischen Aufschlussverfahren übrigbleibt. Dieser Rückstand enthält nicht nur Holznebenprodukte, sondern auch Chemikalien, die bei der Zellstoffproduktion verwendet werden. Das Gemisch wird in der Regel in einem Verdampfer konzentriert und dann im Rückgewinnungskessel verbrannt. Die bei dieser Verbrennung entstehende Wärme wird zur Erzeugung von Dampf genutzt. Der Dampf wird im chemischen Aufschlussverfahren und bei der Papierherstellung verwendet. Der überschüssige Dampf wird in den Turbinen in elektrische Energie umgewandelt.

Aschebehandlung und Ascheauslaugung
Die bei der Verbrennung im Chemierückgewinnungskessel anfallende Asche enthält einen hohen Anteil an Kalium und Chlorid. Chloride erhöhen das Risiko von Korrosion in vielen Teilen des Rückgewinnungskessel. Das Kalium macht die Asche zudem klebrig, wodurch sie an Kesselinnenoberflächen anhaftet und die Energieeffizienz signifikant reduziert. Diese Probleme können durch geeignete Ascheaufbereitungssysteme wie eben das bei ITC mit den GEA-Dekantern vermieden werden.

Valmet
Valmet ist der weltweit führende Entwickler und Lieferant von Prozesstechnologien, Automatisierung und Dienstleistungen für die Zellstoff-, Papier- und Energieindustrie. Das Technologieangebot von Valmet umfasst Zellstofffabriken, Tissue-, Karton- und Papierproduktionslinien sowie Kraftwerke für die Bioenergieerzeugung. Die Dienstleistungen und Automatisierungslösungen von Valmet verbessern die Zuverlässigkeit und Leistung der Prozesse der Kunden und erhöhen die effektive Nutzung von Rohstoffen und Energie. Der Hauptsitz von Valmet befindet sich in Espoo, Finnland.

www.valmet.com
www.twitter.com/valmetglobal

ITC Paperboards and Specialty Papers Division
Die ITC Paperboards and Specialty Papers Division gehört zu den führenden Unternehmen in der Papier- und Kartonbranche und bietet Lösungen für einen vielfältigen Querschnitt von Verpackungs- und Kommunikationsbedürfnissen. Mit dem Schwerpunkt auf der Nutzung modernster Technologie hat sich das Unternehmen zum größten Hersteller von Verpackungs- und Grafikkarton in Südasien entwickelt. ITC's Paper Board and Specialty Paper's Division verfügt über elf Maschinen an drei Standorten mit einer Produktionskapazität von 800.000 TPA.

Disclaimer

GEA Group AG published this content on 26 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 26 October 2021 07:05:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu GEA GROUP AG
22.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
22.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DP
19.11.Metzler hebt Ziel für Gea Group auf 53 Euro - 'Buy'
DP
16.11.Goldman hebt Ziel für Gea Group auf 33 Euro - 'Sell'
DP
15.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
15.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DP
11.11.Gönenli Süt und GEA unterzeichnen Vertrag über die erste Anlage zur Herstellung von Säu..
PU
11.11.GEA erhält Millionenauftrag für den Aufbau der ersten Produktionsstätte für Säuglingsmi..
PU
10.11.UBS belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
DP
10.11.Seagarden bestellt weiteren GEA Sprühtrockner und Softwarelösung GEA OptiPartner
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GEA GROUP AG
22.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
15.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital markets information
EQ
11.11.GEA wins multi-million contract to help build Turkey's first ever infant nutritional fo..
PU
11.11.Gönenli Süt and GEA sign contract for first ever infant nutritional formula plant in Tu..
PU
10.11.GEA'S MISSION 26 : accelerating profitable growth
PU
10.11.Seagarden orders further GEA Spray Dryer and adds GEA OptiPartner software solution
PU
08.11.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital markets information
EQ
05.11.GEA closes sale of refrigeration contracting operations in Spain and Italy
EQ
05.11.GEA reports strong growth in third quarter of 2021 Press release
PU
05.11.Analyst Presentation Conference Call Q3 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GEA GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 766 Mio 5 393 Mio -
Nettoergebnis 2021 283 Mio 321 Mio -
Nettoliquidität 2021 232 Mio 263 Mio -
KGV 2021 27,6x
Dividendenrendite 2021 2,06%
Marktkapitalisierung 7 851 Mio 8 884 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,60x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,52x
Mitarbeiterzahl 19 410
Streubesitz 91,0%
Chart GEA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
GEA Group AG : Chartanalyse GEA Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GEA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 43,79 €
Mittleres Kursziel 41,42 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,40%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stefan Klebert Chairman-Executive Board
Marcus A. Ketter Chief Financial Officer
Klaus Helmrich Chairman-Supervisory Board
Johannes Giloth Chief Operating Officer
Morten Hugo Johansen Administration Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GEA GROUP AG49.56%8 884
ATLAS COPCO AB31.51%70 385
PARKER-HANNIFIN CORPORATION13.67%39 975
FANUC CORPORATION-9.17%38 980
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED47.11%38 270
SANDVIK AB12.97%31 321