Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(766162)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
198.00 RUB   +0.04%
08:43Schwedische Küstenwache findet viertes Leck in Nord Stream 2-Pipeline
MT
06:01EU-Innenkommissarin kündigt nach Pipeline-Lecks Belastungstests an
DP
28.09.Russlands Sanktionsdrohung gegen den Gastransit durch die Ukraine ist ein neuer Schlag für Europa
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bundesnetzagentur-Chef: Gasspeicher über 72 Prozent gefüllt

10.08.2022 | 15:26

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutschen Gasspeicher sind mittlerweile über 72 Prozent gefüllt. Das sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, am Mittwoch beim hessischen Gasgipfel in Wiesbaden. "Das ist besser als in den letzten Wochen und Monaten." Müller zeigte sich sehr zuversichtlich beim Erreichen des Ziels, bis zum 1. September eine Füllung der Gasspeicher von 75 Prozent zu erreichen. "Da sind wir auf einem guten Weg."

Die Lage sei jedoch aus Sicht der Bundesnetzagentur weiter angespannt, da nur etwa 20 Prozent der vertraglich zugesicherten Gasmenge aus Russland geliefert werde, sagte Müller. Um eine Gasmangellage zu vermeiden, müsse zudem deutlich mehr Gas eingespart und neue Gasquellen müssten erschlossen werden.

Die "Wirtschaftsweise" Veronika Grimm sprach sich erneut für eine längere Laufzeit für deutsche Kernkraftwerke aus. Den Streckbetrieb der Atomkraftwerke sollte man sehr umfassend erwägen, sagte die Ökonomin. Auch für die kommenden Jahre sollten die Kernkraftwerke als eine Art Sicherheit weiter im Betrieb gelassen werden, um Spielräume zu haben.

"Wir werden die Energieversorgung bis 2030 nur mit einem Energie-Klettblatt aus erneuerbaren Energien, Kohle, Erdgas und Mineralölen sicherstellen können", sagte Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU). Es sei eine "360-Grad-Technologieoffenheit" erforderlich.

Zur Kernkraft-Debatte sagte Rhein: In der aktuellen Situation sei es dringend nötig, keine Optionen auszuschließen. "Das ist kein Zurück zur Kernenergie. Ich glaube, dieses Zurück wird es nicht mehr geben". Es gehe nun darum zu prüfen, was machbar und verantwortbar sei. Die Frage der Endlagerung sei etwa noch offen und nicht beantwortet./glb/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAZPROM 0.04%198 Schlusskurs.-42.32%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -1.13%57.275 verzögerte Kurse.-21.89%
Alle Nachrichten zu GAZPROM
08:43Schwedische Küstenwache findet viertes Leck in Nord Stream 2-Pipeline
MT
06:01EU-Innenkommissarin kündigt nach Pipeline-Lecks Belastungstests an
DP
28.09.Russlands Sanktionsdrohung gegen den Gastransit durch die Ukraine ist ein neuer Schlag ..
MR
28.09.Pipeline-Lecks: Moskau ermittelt wegen internationalen Terrorismus
DP
28.09.UPDATE/Von der Leyen schlägt Ölpreisdeckel und andere Sanktionen gegen Russland vor
DJ
28.09.Russischer Öl- und Gassektor stellt sich auf Steuererhöhungen von über 60 Mrd. $ in den..
MR
28.09.Nord-Stream-1-Betreiber schliesst Reparatur von Pipeline nicht aus
AW
28.09.Russische Aktien setzen Erholung fort, Rubel steigt auf 58 zum Dollar
MR
28.09.Deutsche Marine soll bei der Untersuchung von Schäden an der Nord Stream-Pipeline helfe..
MT
28.09.Sorge über Sicherheit von Europas Energie-Infrastruktur
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GAZPROM
08:43Swedish Coast Guard Finds Fourth Leak at Nord Stream 2 Pipeline
MT
06:56Fourth leak found on Nord Stream pipelines, Swedish coast guard says
RE
06:40Fourth leak found on Nord Stream pipelines, Swedish coast guard says
RE
28.09.Russia's Ukraine gas transit sanction threat a fresh blow for Europe
RE
28.09.Russian oil and gas sector braces for tax hikes of over $60 billion in 2023-2025
RE
28.09.More than half the gas has left damaged Nord Stream pipelines - Danish Energy Agency he..
RE
28.09.More yuan than dollars to be traded in Moscow next year as 'yuanisation' expands
RE
28.09.Russian stocks extend recovery, rouble firms towards 58 vs dollar
RE
28.09.Analysis-Russia's Ukraine gas transit sanction threat a fresh blow for Europe
RE
28.09.Single line of Nord Stream 2 can still export gas, analysts say
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 241 Mrd. 162 Mrd. 160 Mrd.
Nettoergebnis 2021 2 093 Mrd. 33 210 Mio 32 629 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 927 Mrd. 46 436 Mio 45 623 Mio
KGV 2021 0,05x
Dividendenrendite 2021 1 143%
Marktwert 4 682 Mrd. 80 062 Mio 72 982 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 1,44x
Marktwert / Umsatz 2021 1,08x
Mitarbeiterzahl 468 000
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 198,00
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GAZPROM-42.32%80 062
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY7.23%2 013 998
SHELL PLC39.41%173 064
PETROCHINA COMPANY LIMITED-5.76%123 859
TOTALENERGIES SE5.67%116 203
EQUINOR ASA49.55%104 062