1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(766162)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
198.00 RUB   +0.04%
13:11E.ON schließt längere Laufzeit für AKW Isar 2 nicht aus
RE
08.08.Gas-Notfallplan tritt in Kraft - Bundesländer wollen mitbestimmen
DP
08.08.MODELLRECHNUNG BUNDESNETZAGENTUR : Gasnotlage kann vermieden werden
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (24.06.2022) +++

24.06.2022 | 17:20

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:17 ANALYSE/Netflix setzt zur Krisenbewältigung auf Reklame

15:54 ANALYSE/Luxusautohersteller treiben zum eigenen Überleben die Formel 1 voran

11:03 ANALYSE/Japan steht in Sachen Inflation vor Stunde der Wahrheit

09:35 ANALYSE/Europa bereitet sich auf kalten Entzug von russischem Gas vor

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
17:17 ANALYSE/Netflix setzt zur Krisenbewältigung auf Reklame 

Netflix macht mit der einst verhassten Werbung nunmehr Ernst. Kaum zwei Monate, nachdem der Streaming-Gigant erstmals sein Interesse an der Einführung eines werbefinanzierten Dienstes bekundet hat, geht es bei ihm Schlag auf Schlag. Das Wall Street Journal berichtete Anfang dieser Woche, dass das Unternehmen mit potenziellen Partnern im Gespräch sei, allen voran mit dem Online-Werbetitan Google und mit NBC Universal von Comcast. Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, bestätigte diese Gespräche zuletzt auf einer der größten jährlichen Zusammenkünfte der Werbebranche.

15:54 ANALYSE/Luxusautohersteller treiben zum eigenen Überleben die Formel 1 voran 

Die Formel Eins könnte durchaus genau die Art von lautem Marketinginstrument sein, die Luxusautohersteller in der Stille des Elektrozeitalters brauchen. Doch die jüngste weltweite Welle des Interesses an diesem Motorsport hat selbst langjährige Fans überrascht. In den USA liegt das zum Teil an der Netflix-Dokumentation namens "Drive to Survive", die ein jüngeres und vielfältigeres Publikum anzieht. In China hat der Aufstieg eines einheimischen Stars, des 23-jährigen Alfa-Romeo-Fahrers Zhou Guanyu, dazu beigetragen, das Interesse zu steigern.

++++++++++++++++ Zentralbanken ++++++++++++++++ 
11:03 ANALYSE/Japan steht in Sachen Inflation vor Stunde der Wahrheit 

Die japanische Notenbank kämpft einen zunehmend einsamen Kampf. Bislang hat sie Spekulanten zurückgeschlagen, die ihre Entschlossenheit, die Zinsen niedrig zu halten, auf die Probe stellen. Doch der Markt wettet darauf, dass ein fallender Yen und eine steigende Inflation sie schließlich zur Kapitulation zwingen. Wetten darauf, dass die japanischen Währungshüter ihren Kollegen in Übersee folgen und die Zinsen in diesem Jahr anheben, sind trotz des immer stärker werdenden inflationären Windes gescheitert.

++++++++++++++++ Wirtschaftspolitik ++++++++++++++++ 
09:35 ANALYSE/Europa bereitet sich auf kalten Entzug von russischem Gas vor 

Das fast Undenkbare ist inzwischen eingetreten. Noch vor sechs Monaten mutete es völlig aus der Luft gegriffen an, dass Moskau die Gaslieferungen nach Berlin kappen würde. Jetzt wird dieses Szenario zunehmend das wahrscheinlichste. Deutschland hat zuletzt den Gasnotstand auf die zweithöchste Stufe angehoben. Die Änderung kam nicht unerwartet - der russische Gasriese Gazprom hatte vergangene Woche die Gaslieferungen über die wichtige Nord-Stream-1-Pipeline gedrosselt -, ist aber dennoch ein Zeichen für die wachsende Besorgnis Berlins. Derweil ging es für die europäischen Preise für Flüssiggas und Strom, die bereits in der vergangenen Woche stark zugelegt hatten, weiter nach oben.


Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 24, 2022 11:19 ET (15:19 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 2.19%118.96 verzögerte Kurse.-19.48%
COMCAST CORPORATION 1.90%38.86 verzögerte Kurse.-24.18%
FERRARI N.V. 2.51%215.88 verzögerte Kurse.-18.68%
GAZPROM 0.04%198 Schlusskurs.-42.32%
GAZPROM NEFT 0.61%390.3 Schlusskurs.-28.36%
HONDA MOTOR CO., LTD. 1.12%3426 verzögerte Kurse.4.89%
NETFLIX, INC. 4.08%238.75 verzögerte Kurse.-61.83%
RENAULT 3.59%30.58 Realtime Kurse.-3.32%
VOLKSWAGEN AG 2.09%145.82 verzögerte Kurse.-19.51%
Alle Nachrichten zu GAZPROM
13:11E.ON schließt längere Laufzeit für AKW Isar 2 nicht aus
RE
08.08.Gas-Notfallplan tritt in Kraft - Bundesländer wollen mitbestimmen
DP
08.08.MODELLRECHNUNG BUNDESNETZAGENTUR : Gasnotlage kann vermieden werden
DP
08.08.Nord-Stream-Turbine noch in Deutschland - Diskussion um Verschiffung
DP
05.08.Kanadische Regierung verteidigt Turbinen-Lieferung für Nord Stream 1
DP
04.08.NORD STREAM 1 : Nur eine von sechs Turbinen in Betrieb, Gazprom sagt
MT
04.08.Gazprom wird Miteigentümer des neuen Betreibers des Sachalin-2 LNG-Projekts
MT
03.08.Baerbock dankt Kanada für Turbine und bietet engere Kooperation an
DP
03.08.ROUNDUP 4/SCHOLZ : Gas-Turbine für Nord Stream 1 kann jederzeit geliefert werden
DP
03.08.GESAMT-SCHOLZ : Gas-Turbine für Nord Stream 1 kann geliefert werden
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GAZPROM
09:45Eastbound flows via Yamal-Europe pipeline steady
RE
07:18E.ON more than halves value of Nord Stream 1 stake as uncertainty grows
RE
07:07E.ON cuts value of Nord Stream 1 stake by more than half
RE
06:49Correction to E.ON Article
DJ
06:25E.ON Cuts Value of Stake in Nord Stream Pipeline
DJ
09.08.Russia resumes natural gas supplies to Latvia
RE
09.08.Flow of natural gas from Russia to Latvia resumes
RE
08.08.German, French 2023 quarterly power contracts set highs in nervous market
RE
08.08.Eastward gas flows via Yamal-Europe pipeline rise after a brief drop
RE
07.08.Russia's Gazprom says it will ship 41.3 mcm of gas to Europe on Sunday
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 163 Mrd. - 160 Mrd.
Nettoergebnis 2022 56 293 Mio - 55 308 Mio
Nettoverschuldung 2022 23 071 Mio - 22 667 Mio
KGV 2022 1,72x
Dividendenrendite 2022 21,2%
Marktwert 74 282 Mio 76 124 Mio 72 982 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,60x
Marktwert / Umsatz 2023 0,79x
Mitarbeiterzahl 468
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 3,14 $
Mittleres Kursziel 4,76 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 51,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GAZPROM-42.32%76 124
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY22.29%2 327 819
SHELL PLC34.70%193 357
TOTALENERGIES SE13.94%133 028
PETROCHINA COMPANY LIMITED-0.58%131 565
EQUINOR ASA54.05%119 597