Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Friedrich Vorwerk Group SE
  6. News
  7. Übersicht
    VH2   DE000A255F11   A255F1

FRIEDRICH VORWERK GROUP SE

(A255F1)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. EUR bei stabilem Umsatz

12.11.2021 | 07:56

    FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. EUR bei stabilem Umsatz

^
DGAP-News: Friedrich Vorwerk Group SE / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen
FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. EUR bei
stabilem Umsatz

12.11.2021 / 07:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. EUR bei
stabilem Umsatz

Tostedt, 12. November 2021 - Die FRIEDRICH VORWERK Group SE (ISIN
DE000A255F11), ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich der
Energieinfrastruktur für Gas-, Strom- und Wasserstoffanwendungen, hat in den
ersten neun Monaten 2021 sein bereinigtes EBITDA im Vergleich zum Vorjahr um
9,7 % auf 43,1 Mio. EUR sowie das bereinigte EBIT um 7,8 % auf 33,7 Mio. EUR
gesteigert. Der Umsatz lag nach neun Monaten mit 208,9 Mio. EUR leicht unter
dem Vorjahreswert von 221,4 Mio. EUR. Trotz eines witterungsbedingt
schwächeren Jahresstartes und einer temporären kundenverursachten
Projektverzögerung in Dänemark konnte die Profitabilität der Gruppe dank
einer insgesamt erfolgreichen Projektausführung weiter gesteigert werden.
Diese Projektverzögerung trug ebenfalls maßgeblich zu dem Umsatzrückgang im
dritten Quartal von 7,7 Mio. EUR auf nunmehr 76,3 Mio. EUR bei. Umso
erfreulicher ist, dass die prognostizierte bereinigte EBIT-Marge von 16,0 %
mit 16,2 % im dritten Quartal leicht übertroffen wurde. Gleichwohl konnte
das außerordentlich hohe Niveau des Vorjahresquartals nicht erreicht werden.

Während der Auftragseingang von 184,2 Mio. EUR nach neun Monaten aufgrund der
Verschiebung von Projektvergaben um 9,9 % unter Vorjahr lag, erhöhte sich
der Auftragsbestand zum 30. September 2021 um 5,0 % auf 281,8 Mio. EUR. Trotz
der temporären Verschiebung von Vergaben in den letzten Monaten zeichnet
sich zuletzt jedoch wieder eine erhöhte Vergabeaktivität insbesondere im
Bereich der Fernwärme ab. So planen die Städte Hamburg, Bremen und Berlin
auf dem Weg zur Klimaneutralität innerhalb der nächsten Jahre, weite Teile
ihres Fernwärmenetzes und ihrer Energieinfrastruktur auf die Anforderungen
der Energiewende auszurichten.

Durch die am 10. November 2021 vermeldete Akquisition der GOTTFRIED PUHLMANN
Gruppe, einem namhaften Anbieter von Energieinfrastruktur mit Schwerpunkten
auf Kabelbau und Fernwärme, sieht sich FRIEDRICH VORWERK vor dem Hintergrund
der insgesamt begrenzten Kapazitäten qualifizierter Anbieter, ideal für
weiteres Wachstum positioniert. Auf Basis der auch nach der Transaktion
signifikanten Nettoliquidität plant FRIEDRICH VORWERK auch zukünftig durch
Unternehmenskäufe neue Wachstumspotenziale zu erschließen.

Die vollständige Quartalsmitteilung finden Sie unter
www.friedrich-vorwerk.de.

Kontaktdaten

Friedrich Vorwerk Group SE
Niedersachsenstraße 19-21
21255 Tostedt
Tel +49 4182 - 2947 0
Fax +49 4182 - 6155
ir@friedrich-vorwerk.de
www.friedrich-vorwerk.de

Vorstand
Torben Kleinfeldt (CEO)
Tim Hameister

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dr. Christof Nesemeier

Registergericht
Amtsgericht Tostedt, HRB 208170


---------------------------------------------------------------------------

12.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Friedrich Vorwerk Group SE
                   Niedersachsenstraße 19-21
                   21255 Tostedt
                   Deutschland
   E-Mail:         hameister@friedrich-vorwerk.de
   Internet:       www.friedrich-vorwerk.de
   ISIN:           DE000A255F11
   WKN:            A255F1
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)
   EQS News ID:    1248557



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1248557 12.11.2021

°






© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu FRIEDRICH VORWERK GROUP SE
13.01.FRIEDRICH VORWERK gewinnt Auftrag zur Realisierung der Fernwärmeleitung und zugehörigen..
EQ
13.01.FRIEDRICH VORWERK gewinnt Auftrag zur Realisierung der Fernwärmeleitung und zugehörigen..
DP
13.01.Friedrich Vorwerk erhält Auftrag für die Realisierung einer Fernwärmeleitung und -stati..
CI
2021FRIEDRICH VORWERK GROUP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
2021Hauck & Aufhäuser belässt Friedrich Vorwerk auf 'Buy'
DP
2021FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. ? bei stabilem Umsatz
EQ
2021FRIEDRICH VORWERK steigert bereinigtes EBIT um 8 % auf 33,7 Mio. EUR bei stabilem Umsat..
DP
2021FRIEDRICH VORWERK erwirbt GOTTFRIED PUHLMANN und erschließt zusätzliche Wachstumspotenz..
DP
2021FRIEDRICH VORWERK : erhält Auftrag für Realisierung der Verdichterstation Legden über 50 M..
EQ
2021FRIEDRICH VORWERK erhält Auftrag für Realisierung der Verdichterstation Legden über 50 ..
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu FRIEDRICH VORWERK GROUP SE
13.01.FRIEDRICH VORWERK wins contract for the realization of district heat pipeline and stati..
EQ
13.01.Friedrich Vorwerk Wins Contract for the Realization of District Heat Pipeline and Stati..
CI
2021Friedrich Vorwerk Group SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Mont..
CI
2021FRIEDRICH VORWERK increases adjusted EBIT by 8 % to ? 33.7 million with stable sales
EQ
2021FRIEDRICH VORWERK GROUP SE (DB : VH2) agreed to acquire 75% stake in Gottfried Puhlmann Ho..
CI
2021FRIEDRICH VORWERK : Friederich Vorwerk Gets Order For Works At Legden Compressor Station
MT
2021FRIEDRICH VORWERK : receives order worth ?50 million for realization of Legden compressor ..
EQ
2021FRIEDRICH VORWERK GROUP SE(XTRA : VH2) added to S&P Global BMI Index
CI
2021FRIEDRICH VORWERK : increases adjusted EBIT by 49% to ?21.3 million in the first half of t..
EQ
2021Friedrich Vorwerk Group SE Provides Financial Guidance for the Second Half and Full Yea..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FRIEDRICH VORWERK GROUP SE
Mehr Empfehlungen