1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Freenet AG
  6. News
  7. Übersicht
    FNTN   DE000A0Z2ZZ5   A0Z2ZZ

FREENET AG

(A0Z2ZZ)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  16/05 21:59:57
23.13 EUR   +3.72%
14:48FREENET AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
14:47Freenet AG
DP
13.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest dank Aussagen von Fed-Powell
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Freenet bestätigt Jahresprognose nach deutlich mehr Gewinn in Quartal

13.05.2022 | 08:35

BÜDELSDORF (dpa-AFX) - Der Mobilfunk-Anbieter Freenet hat nach einem durchwachsenen Quartal seine Jahresziele bestätigt. Zwar verpasste das Unternehmen beim Erlös die Erwartungen von Analysten deutlich, dafür schnitt der Konzern beim Betriebsergebnis besser ab. Auf der Plattform Tradegate lag die Aktie im vorbörslichen Handel am Freitagmorgen gut 3 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs.

So sank der Erlös der Monate Januar bis März leicht auf 616,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen ohne eigenes Mobilfunknetz am Donnerstagabend in Büdelsdorf mitteilte. Branchenexperten hatten sich deutlich mehr erhofft. Auch der durchschnittliche Umsatz pro Kunde war minimal rückläufig. Das überraschte, weil Freenet eigentlich die Zahl der Abonnenten nach oben schrauben konnte.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg hingegen um starke 8,4 Prozent auf 118 Millionen Euro und lag damit über den Erwartungen. Der Konzern führte dies auf "Gemeinkostenoptimierungen" zurück. Erneut habe Freenet mit dem operativen Ergebnis die Erwartungen überboten, kommentierte Jefferies-Analyst Ulrich Rathe.

Der Vorstand sieht sich auf dem Weg, die bisherigen Jahresziele zu erreichen und bestätigte entsprechend die Prognose. 2022 soll das Betriebsergebnis bei 450 bis 470 Millionen Euro liegen. Im Vorjahr lag der Wert bei 447,3 Millionen Euro. Der freie Mittelzufluss soll nach 234,4 Millionen Euro in 2021 nun im schlechtesten Fall auf 230 Millionen Euro zurückgehen, könnte aber auch auf 250 Millionen Euro steigen.

Mittelfristig soll das Betriebsergebnis auf mindestens 520 Millionen Euro steigen und der freie Mittelzufluss bei mehr als 260 Millionen Euro liegen. Auf dem Weg dahin könnte Freenet so einige Stolpersteine zu spüren bekommen, hatte zuletzt UBS-Analyst Polo Tang kommentiert. Als Mobilfunkdiscounter ohne eigenes Netz drohe das Unternehmen ins Hintertreffen zu geraten. Denn die großen Netzbetreiber suchten verstärkt ihr Heil in digitalen und direkten Kanälen, um so Händlergebühren zu vermeiden. Auch der Trend zu immer größeren Datenmengen drohe die Wirtschaftlichkeit des Geschäftsmodells von Mobilfunkdiscountern zu untergraben.

Zudem verwies er auf die Stärkung der Rechte von Kunden bei einer automatischen Verlängerung von Mobilfunkverträgen, wie sie die Bundesnetzagentur jüngst auf den Weg gebracht hatte. "Wie man in Großbritannien gesehen hat, können Änderungen für unabhängige Mobilfunk-Anbieter plötzlich und unerwartet eintreten", schrieb Tang. Und schließlich neige der Aktienkurs von Freenet in der Zeit nach der Auszahlung der Dividende erfahrungsgemäß zur Schwäche./ngu/jcf/stk


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET AG 2.87%22.94 verzögerte Kurse.-1.42%
UBS GROUP AG -1.16%17.03 verzögerte Kurse.3.71%
Alle Nachrichten zu FREENET AG
14:48FREENET AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
14:47Freenet AG
DP
13.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest dank Aussagen von Fed-Powell
DJ
13.05.XETRA-SCHLUSS/DAX mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
13.05.DZ Bank hebt fairen Wert für Freenet auf 29 Euro - 'Kaufen'
DP
13.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Fortum und Uniper mit Kurssprung
DJ
13.05.Aktien Frankfurt: Dax erstmals seit längerer Zeit vor Wochengewinn
AW
13.05.UBS belässt Freenet auf 'Sell' - Ziel 21,40 Euro
DP
13.05.Warburg Research belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 29 Euro
DP
13.05.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FREENET AG
14:48FREENET AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
13.05.TRANSCRIPT : Freenet AG, Q1 2022 Earnings Call, May 13, 2022
CI
12.05.Freenet AG Reports Earnings Results for the First Quarter Ended March 31, 2022
CI
12.05.FREENET AG : freenet increases subscriber base, EBITDA and free cash flow in the first qua..
EQ
05.05.Freenet Shareholders Elect New Board Chair
MT
05.05.FREENET AG : Marc Tüngler elected as new Chairman of the Supervisory Board of freenet AG
EQ
05.05.Freenet AG Announces Board Changes
CI
05.05.FREENET AG : Annual General Meeting approves annual dividend of 1.57 euros per share (prev..
EQ
05.05.Freenet AG Approves Annual Dividend for the 2021 Financial Year, Payable on 10 May 2022
CI
05.05.TRANSCRIPT : Freenet AG - Shareholder/Analyst Call
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FREENET AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 592 Mio 2 697 Mio -
Nettoergebnis 2022 89,6 Mio 93,2 Mio -
Nettoverschuldung 2022 669 Mio 696 Mio -
KGV 2022 21,9x
Dividendenrendite 2022 7,00%
Thesaurierung 2 694 Mio 2 803 Mio -
Thesaurierung / Umsatz 2022 1,30x
Thesaurierung / Umsatz 2023 1,26x
Mitarbeiterzahl 3 786
Streubesitz 92,4%
Chart FREENET AG
Dauer : Zeitraum :
freenet AG : Chartanalyse freenet AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FREENET AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 22,94 €
Mittleres Kursziel 25,48 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christoph Vilanek Chief Executive Officer
Ingo Arnold Head-Controlling, Treasury & Internal Audit
Marc Tüngler Chairman-Supervisory Board
Stephan A. Esch Chief Technical Officer
Thorsten Kraemer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FREENET AG-1.42%2 726
VERIZON COMMUNICATIONS-7.27%202 339
CHINA MOBILE LIMITED9.19%139 063
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION20.06%103 646
DEUTSCHE TELEKOM AG12.40%94 822
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.-27.70%75 765