Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fraport AG    FRA   DE0005773303

FRAPORT AG

(FRA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Corona-Pandemie belastet Flughafenbetreiber Fraport auch im Juli schwer

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
12.08.2020 | 15:43

FRANKFURT (awp international) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat den Einbruch des Flugverkehrs trotz der jüngst gelockerten Reisebestimmungen im Juli weiter stark zu spüren bekommen. Sowohl an Deutschlands grösstem Airport als auch an seinen Flughäfen im Ausland lag die Zahl der Fluggäste im abgelaufenen Monat nur bei einem Bruchteil des Vorjahresniveaus, wie aus einer am Mittwoch auf der Internetseite des Konzerns verfügbaren Statistik hervorgeht. Im Vergleich zu den beiden Vormonaten verbesserte sich die Lage aber etwas.

So ging die Zahl der Passagiere am Flughafen Frankfurt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar immer noch um 81,0 Prozent auf gut 1,3 Millionen zurück. Im April, Mai und Juni hatte der Rückgang bei mehr als 90 Prozent gelegen. Da das Unternehmen seit Ausbruch der Corona-Pandemie wöchentliche Zahlen zum Frankfurter Flughafen veröffentlicht, liefern die Monatsdaten keine grosse Überraschung mehr. Sie zeigen aber deutlich, wie stark die Krise den Konzern belastet.

Bei den Auslandsflughäfen des Konzerns blieben die Rückgänge im Juli fast überall sehr hoch - etwa in Peru und Brasilien, aber auch im türkischen Antalya und in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana. Am Flughafen im chinesischen Xi'an, an dem Fraport mit 24,5 Prozent beteiligt ist, fiel der Rückgang mit 25,4 Prozent bereits deutlich niedriger aus. Im russischen St. Petersburg belief sich das Minus im Jahresvergleich noch auf 49 Prozent./stw/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL) 0.18%6.3939 verzögerte Kurse.41.59%
FRAPORT AG -6.11%34.08 verzögerte Kurse.-52.07%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf FRAPORT AG
20.09.Scheuer kündigt Luftverkehrsgipfel und Hilfskonzept für Flughäfen an
DP
18.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax am 'Hexensabbat' letztlich klar im Minus
AW
18.09.Aktien Frankfurt: Anleger überstehen 'Hexensabbat' bislang gut
AW
18.09.Europas Reisewirtschaft kämpft gegen Corona-Quarantäneregeln
RE
18.09.Aktien Frankfurt: Dax etwas fester vor 'Hexensabbat' - Spekulation um Covestr..
AW
17.09.Aktien Frankfurt: Dax grenzt Verlust ein - Grenke nach Kursdesaster erholt
AW
17.09.Wdh/Aktien Frankfurt: Dax macht Boden gut - Grenke nach Kursdesaster erholt
AW
17.09.UBS belässt Fraport auf 'Neutral' - Ziel 44 Euro
DP
17.09.Berenberg hebt Fraport auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
DP
16.09.Frankfurter Flughafen nimmt Startbahn West wieder in Betrieb
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FRAPORT AG
17.09.FRAPORT : Hands Over New Air Cargo Warehouse to Swissport; Newly built cargo cen..
AQ
17.09.FRAPORT AG : UBS remains Neutral
MD
17.09.FRAPORT AG : Berenberg gives a Buy rating
MD
16.09.Germany adds Vienna and Budapest to coronavirus risk list
RE
15.09.FRAPORT AG : Buy rating from Warburg Research
MD
14.09.FRAPORT TRAFFIC FIGURES - AUGUST 202 : Passenger Numbers Remain Low; Traffic sti..
AQ
14.09.FRAPORT : Lima Airport Signs US$450 Million Financing for Airside Development
AQ
11.09.FRAPORT : Lima Airport Signs US$450 Million Financing for Airside Development
PU
11.09.FRAPORT TRAFFIC FIGURES – AUGU : Passenger Numbers Remain Low
PU
10.09.German tourist overnight stays fall almost a quarter in July
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 842 Mio 2 174 Mio -
Nettoergebnis 2020 -394 Mio -465 Mio -
Nettoverschuldung 2020 5 471 Mio 6 456 Mio -
KGV 2020 -8,55x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 3 356 Mio 3 981 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,79x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,59x
Mitarbeiterzahl 22 528
Streubesitz 39,7%
Chart FRAPORT AG
Dauer : Zeitraum :
Fraport AG : Chartanalyse Fraport AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FRAPORT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 38,86 €
Letzter Schlusskurs 36,32 €
Abstand / Höchstes Kursziel 104%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,98%
Abstand / Niedrigstes Ziel -25,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Schulte Chairman-Management Board
Michael Boddenberg Chairman-Supervisory Board
Anke Giesen Executive Director-Operations
Matthias Zieschang Executive Director-Finance & Controlling
Lothar Klemm Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber