Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fraport AG    FRA   DE0005773303

FRAPORT AG

(FRA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AKTIEN IM FOKUS: Anleger schichten um von Krisenprofiteuren in abgestrafte Werte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
03.09.2020 | 10:30

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die weiter steigende Risikobereitschaft hat am Donnerstag die Anleger von den bisherigen Profiteuren der Corona-Krise weggelockt. Nachdem die Aktien von Unternehmen wie Delivery Hero, Hellofresh, Teamviewer, Sartorius, Stratec oder Shop Apotheke anders als der Gesamtmarkt in der Krise monatelang immer neue Rekorde geschrieben haben, schwindet seit einigen Wochen das Interesse an ihnen. So wurde am Donnerstag denn auch weiter Kasse gemacht, für die Titel ging es jeweils zwischen 0,8 und 3,4 Prozent bergab.

Auch Drägerwerk zählt zu dieser Klasse, hier fielen die Papiere am Donnerstag um 1,2 Prozent. Anders als bei den vorgenannten Werten hatte es für den Medizintechnik- und Sicherheitskonzern aber im Zuge der Krise nicht für einen neuen Rekord gereicht. Siemens Healthineers fielen außerdem um 3,3 Prozent, dies aber vor allem wegen einer belastenden Kapitalerhöhung.

Ungeachtet des weltweit weiter grassierenden Virus' ist der Dax am Donnerstag auf ein neues Hoch seit Beginn des Corona-Crashs am 24. Februar gestiegen. Immer neue Rekorde an den US-Börsen, der zuletzt wieder sinkende Euro und die steigende Risikobereitschaft gelten dabei als Treiber. Die Sorgen der Viruskrise haben die Anleger damit verdrängt.

Laut Händlern schichten die Anleger jetzt vermehrt um in jene Aktien, die in der Krise abgestraft wurden. Dazu zählen etwa die Reise- und Freizeitwerte, die am Donnerstag europaweit anzogen. Die Papiere des Flughafenbetreibers Fraport, der Lufthansa oder des Flugzeugbauers Airbus und dessen Zulieferer MTU rückten um bis zu 5,4 Prozent vor./tih/ajx/fba

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -4.23%61.77 Realtime Kurse.-50.95%
DAX -4.60%11560.51 verzögerte Kurse.-8.95%
DELIVERY HERO SE 2.90%97.32 verzögerte Kurse.39.60%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -5.06%7.284 verzögerte Kurse.-55.90%
FRAPORT AG -7.53%32.1 verzögerte Kurse.-57.53%
HELLOFRESH SE -2.05%47.3 verzögerte Kurse.156.27%
SARTORIUS AG 0.31%328 verzögerte Kurse.87.43%
SARTORIUS STEDIM BIOTECH -0.31%325.4 Realtime Kurse.121.80%
SIEMENS AG -6.27%100.1 verzögerte Kurse.-14.33%
SIEMENS HEALTHINEERS AG -1.94%36.92 verzögerte Kurse.-13.78%
TEAMVIEWER AG -3.78%38.51 verzögerte Kurse.21.52%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf FRAPORT AG
11:34Frankfurter Flughafen mit mehr Passagieren als London-Heathrow
AW
11:00AKTIEN IM FOKUS : Delivery Hero an der Dax-Spitze - Krisengewinner vorne
DP
27.10.DZ Bank belässt Fraport auf 'Halten' - fairer Wert 33 Euro
DP
27.10.FLUGHAFEN HAHN : Lufthansa droht Niederlage vorm EuGH
DP
27.10.AKTIEN IM FOKUS : Corona-Verlierer wieder schwach - MTU am Dax-Ende
DP
23.10.AKTIEN IM FOKUS : Airbus treibt Luftfahrtpapiere an
DP
23.10.Flughäfen fordern schnelle Corona-Hilfen
DP
20.10.AKTIEN IM FOKUS : Krisenverlierer gefragt - MTU an Dax-Spitze
DP
19.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus
AW
16.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FRAPORT AG
14:47FRAPORT : Develops Innovative Data Exchange Platform 'FRA-OS' for Cargo Handling..
AQ
27.10.FRAPORT AG : DZ Bank reiterates its Neutral rating
MD
23.10.FRAPORT : Successfully Places Promissory Note; Issue of promissory note with tot..
AQ
22.10.FRAPORT : Successfully Places Promissory Note
PU
14.10.FRAPORT TRAFFIC FIGURES - SEPTEMBER : Passenger Levels Still Low at Frankfurt A..
AQ
13.10.FRAPORT AG : JP Morgan reaffirms its Sell rating
MD
13.10.FRAPORT TRAFFIC FIGURES – SEPT : Passenger Levels Still Low at Frankfurt A..
PU
09.10.FRAPORT AG : Warburg Research reiterates its Buy rating
MD
02.10.FRAPORT : Expands Fleet of Temperature-Controlled Transporters at Frankfurt Airp..
AQ
29.09.FRAPORT AG : HSBC reiterates its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 813 Mio 2 131 Mio -
Nettoergebnis 2020 -463 Mio -544 Mio -
Nettoverschuldung 2020 5 506 Mio 6 470 Mio -
KGV 2020 -6,96x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 3 215 Mio 3 780 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,81x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,72x
Mitarbeiterzahl 22 528
Streubesitz 39,8%
Chart FRAPORT AG
Dauer : Zeitraum :
Fraport AG : Chartanalyse Fraport AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FRAPORT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 38,23 €
Letzter Schlusskurs 34,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 113%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,87%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Schulte Chairman-Management Board
Michael Boddenberg Chairman-Supervisory Board
Anke Giesen Executive Director-Operations
Matthias Zieschang Executive Director-Finance & Controlling
Lothar Klemm Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber