Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Fox Corporation    FOXA

FOX CORPORATION

(FOXA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Ginsburg-Nachfolge Thema bei erster Debatte zwischen Trump und Biden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.09.2020 | 21:40

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bei der ersten TV-Debatte zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden soll es auch um die Nachbesetzung der offenen Richter-Stelle am Supreme Court gehen. Das geht aus einer am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichten Übersicht der Organisatoren zu der mit Spannung erwarteten Sendung am 29. September hervor.

Nach dem Tod der Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist ihre Nachfolge am Obersten US-Gericht ein extrem umstrittenes Thema. Der Republikaner Trump will schon an diesem Samstag eine Kandidatin präsentieren. Die Demokraten dagegen fordern, dass über eine Neubesetzung erst nach der Amtseinführung eines neuen Präsidenten im Januar entschieden werden soll.

Weitere Themen bei der Debatte sind die Corona-Pandemie, die US-Wirtschaft, die Gewalt in den US-Städten am Rande der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt, die politische Bilanz der beiden Kandidaten sowie die Integrität der Wahl an sich. US-Geheimdienste befürchten eine Einflussnahme von anderen Ländern. Trump behauptete zuletzt immer wieder, eine Wahl per Post sei unsicher und manipulierbar.

Die erste Debatte am 29. September in Cleveland im Bundesstaat Ohio wird von Chris Wallace von Fox News moderiert. Fox News gilt als Pro-Trump-Sender, Wallace aber als unabhängig. Im Juli führte der Polit-Veteran ein kritisches Interview mit Trump, das für Aufsehen sorgte. Das zweite Aufeinandertreffen ist für den 7. Oktober in Miami geplant. Die dritte Debatte am 22. Oktober ist in Nashville. Die Wahl soll am 3. November stattfinden./max/DP/fba

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf FOX CORPORATION
08:45FOX CORPORATION : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
28.10.TRUMP :  Plünderungen in Philadelphia müssen gestoppt werden
DP
28.10.US-WAHL/Mehr Ausschreitungen nach Tod von Schwarzem in Philadelphia
DP
27.10.RUPERT MURDOCH : MCH und Aktionäre einigen sich in Sachen Murdoch
AW
23.10.US-WAHL/US-MEDIEN ZUM TV-DUELL :  Mehr Debatte und weniger Unterbrechungen
DP
22.10.US-WAHL/ROUNDUP 4/GEHEIMDIENSTE : Iran und Russland haben Wählerdaten gestohlen
DP
21.10.US-WAHL/BIDEN : Korruptionsvorwürfe sind Verleumdungskampagne
DP
21.10.WDH/US-WAHL/Kontroverse um Trumps Abbruch eines TV-Interviews
DP
20.10.US-WAHL/Mikro der Kandidaten wird bei TV-Duell teils stummgeschaltet
DP
19.10.MEDIENBERICHTE : Trump bezeichnet Fauci als 'Katastrophe'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FOX CORPORATION
12:04FOX : News International Expands Distribution to 27 Countries Worldwide Ahead of..
BU
28.10.FOX : News channel earns highest-rated primetime monthly average in the history ..
AQ
27.10.FOX NEWS CHANNEL : Earns Highest-Rated Primetime Monthly Average in the History ..
BU
23.10.CNN President Jeff Zucker Faces What Might Be His Last Lap
DJ
23.10.FOX : TV audience for second Trump-Biden debate below first
RE
23.10.COMCAST : Early ratings data show drop for second Trump-Biden debate - Variety
RE
22.10.FOX : News media unveils industry-leading election technology across platforms
AQ
21.10.FOX : Business to Present America Votes Together Virtual Town Hall Hosted by Cha..
BU
21.10.FOX NEWS MEDIA : Unveils Industry-Leading Election Technology Across Platforms
BU
21.10.Battle over coronavirus relief intensifies ahead of U.S. election
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 12 025 Mio - 10 254 Mio
Nettoergebnis 2021 1 171 Mio - 999 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 833 Mio - 2 415 Mio
KGV 2021 12,9x
Dividendenrendite 2021 1,98%
Marktkapitalisierung 15 040 Mio 15 040 Mio 12 824 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,49x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,39x
Mitarbeiterzahl 9 000
Streubesitz 81,6%
Chart FOX CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Fox Corporation : Chartanalyse Fox Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FOX CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 29,55 $
Letzter Schlusskurs 25,31 $
Abstand / Höchstes Kursziel 54,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -17,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Lachlan Keith Murdoch Co-Chairman & Chief Executive Officer
Keith Rupert Murdoch Co-Chairman
John P. Nallen Chief Operating Officer
Steven Silvester Tomsic Chief Financial Officer
Paul Cheesbrough Chief Technology Officer & President-Digital
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FOX CORPORATION-31.72%15 040
DISCOVERY, INC.-41.14%12 389
NEXSTAR MEDIA GROUP, INC.-30.78%3 669
NIPPON TELEVISION HOLDINGS, INC.-23.73%2 729
NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED20.11%2 587
ZEE ENTERTAINMENT ENTERPRISES LIMITED-37.92%2 348