Ford Motor teilte am Freitag mit, dass das Unternehmen die Auslieferung aller elektrischen Pickups des Modelljahrs 2024 F-150 Lightning gestoppt hat, um Qualitätskontrollen für ein nicht näher bezeichnetes Problem durchzuführen.

Die Nummer 2 der US-Automobilhersteller sagte, der Lieferstopp habe am 9. Februar begonnen. Er sagte nicht, wann er die im Januar begonnenen Auslieferungen des Elektro-LKWs wieder aufnehmen wird. Ein Sprecher lehnte es ab, zu sagen, welches Qualitätsproblem überprüft wurde.

Ford teilte außerdem mit, dass in dieser Woche mit der Auslieferung der ersten neu entwickelten gasbetriebenen F-150 Pickups des Modells 2024 an die Händler begonnen wurde. Ford sagte, man erwarte, "die Auslieferungen in den kommenden Wochen zu erhöhen, während wir gründliche Qualitätsprüfungen bei der Markteinführung durchführen, um sicherzustellen, dass diese neuen F-150 unseren hohen Standards entsprechen.

Automotive News berichtete, dass sich Hunderte, wenn nicht Tausende von gasbetriebenen F-150-Modellen des Modells 2024 seit Beginn der Produktion im Dezember auf den Lagerplätzen im Südosten Michigans stapeln.

Ford hatte im September gesagt, dass die Auslieferung des neuen F-150 Anfang 2024 beginnen würde und sagte am Freitag, dass sie "im Plan" sei.

Im vergangenen Monat hatte Ford angekündigt, die Produktion des F-150 Lightning zu reduzieren, da die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen (EVs) geringer war als erwartet.

Ford sagte am Freitag, dass die Produktion des Elektrofahrzeugs fortgesetzt wird. Im Januar erklärte der Autohersteller, dass er die Produktion in seinem Michigan Rouge Electric Vehicle Center ab dem 1. April auf eine Schicht reduzieren würde. Im Oktober hatte Ford vorübergehend eine von drei Schichten im EV-Werk gekürzt.

Im Dezember teilte Ford den Zulieferern mit, dass ab Januar etwa 1.600 F-150 Lightning EV-Lkw pro Woche produziert werden sollen, was etwa der Hälfte der ursprünglich geplanten 3.200 entspricht.

Ford hat im vergangenen Jahr in den USA 24.165 F-150 Lightning verkauft, 55% mehr als 2022, bei einem Gesamtabsatz von etwa 750.000 F-150 in den USA.

Ford hatte im August gesagt, dass das Werk, in dem der F-150 Lightning gebaut wird, bis Oktober eine jährliche Produktionsrate von 150.000 Fahrzeugen erreichen könnte. Im Jahr 2022 soll die Produktion von EV-Lastwagen verdoppelt werden. (Berichte von David Shepardson in Washington und Sourasis Bose in Bengaluru; Redaktion: Shailesh Kuber und David Gregorio)