FLEX LTD.

(890331)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 11.08.2022
18.64 USD   +1.08%
28.07.FLEX LTD. : Bewertung von JPMorgan Chase zum Kaufen erhalten
MM
28.07.FLEX LTD. : Bewertung von Goldman Sachs zum Kaufen erhalten
MM
27.07.Flex steigert Gewinn und Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres und gibt eine Prognose für das zweite Quartal ab
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Multek : meldet Abschluss der Übernahme durch Suzhou Dongshan Precision Manufacturing (DSBJ)

28.07.2018 | 04:06

Multek, ein führender Anbieter von Interconnect Solutions, meldete heute den Abschluss der bereits angekündigten Übernahme des Unternehmens durch Suzhou Dongshan Precision Manufacturing Co. Ltd. („DSBJ“) (SZSE: 002384), einen diversifizierten Hersteller mit Sitz in Suzhou, China. Die bevorstehende Ausgliederung wurde im März 2018 von Flex (NASDAQ: FLEX), der früheren Muttergesellschaft von Multek, bekanntgegeben. Der Abschluss der Transaktion erfolgte nach dem Erhalt aller notwendigen aufsichtsbehördlichen und Aktionärszustimmungen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180727005635/de/

Mit dem Abschluss des Besitzerwechsels ist Multek eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von DSBJ. Franck Lize, Chief Executive Officer von Multek, sagte dazu: „Wir freuen uns, diese Transaktion zum Abschluss zu bringen, und sind sehr gespannt auf unsere Zukunft als Teil der DSBJ-Unternehmensfamilie. Multek ist nun besser aufgestellt als je zuvor, um seine Fähigkeiten weiter auszudehnen und zum Erfolg des kombinierten Unternehmens beizutragen, während die künftigen Anforderungen unserer Kunden erfüllt werden.“

„Diese Transaktion repräsentiert ein neues Kapitel und einen wichtigen Meilenstein in der 38-jährigen Geschichte von DSBJ“, erklärte Yuan Yonggang, Chairman und President von DSBJ. „Durch die Übernahme von Multek entsteht ein leistungsstärkeres und weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Bauteiltechnologie, das mehr als 25.000 Mitarbeiter beschäftigt und über eine Fertigungsfläche von mehr als 5 Millionen Quadratfuß (ca. 464.500 qm) verfügt. Außerdem kommen mehr als 300 aktive Kunden hinzu, darunter auch die renommiertesten Marken in den USA, Europa und Asien. Nach dem Abschluss der Fusion wollen wir Multek rasch ausweiten und dabei dasselbe Erfolgsrezept anwenden, mit dem das bedeutsame Wachstum der Umsätze von MFLEX erzielt wurde. MFLEX war unsere vorige größere Übernahme im Jahr 2016 und ein Hersteller ähnlicher Größe in derselben Branche. Darüber hinaus bietet der umfangreiche und diversifizierte Kundenstamm von Multek, der die Bereiche Smartphones, Wearables, IoT, Automobil, Medizintechnik, Kommunikationsinfrastruktur, Computing, Verbraucherelektronik, Industriebedarf und Instrumentation umspannt, ausgezeichnete Chancen für gegenseitigen Nutzen mit den bestehenden Unternehmen der DSBJ-Gruppe.“

Multek besteht seit 1978 und betreibt derzeit einen Campus mit einer Fläche von 1,6 Millionen Quadratfuß (knapp 150.000 qm) in Zhuhai (China). Das Unternehmen bietet lückenlose technische und Fertigungsdienste für starre Leiterplatten (PCB), flexible Leiterplatten (FPC), starr-flexible Leiterplatten und Montage. Die Anlagen und Labore von Multek sind mit hochmoderner Ausrüstung ausgestattet.

Über Multek

Multek, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DSBJ (SZSE: 002384), ist ein führender wertsteigernder Hersteller von Leiterplattentechnologien mit einem breiten Spektrum an PCB-Technik und Fertigungskompetenzen, darunter High-Density Interconnect (HDI), starre, flexible und starr-flexible Leiterplatten und Montagelösungen. Multek betreut Kunden in den Märkten für Mobilfunk, Automobil, IoT, Medizintechnik, Wearables, Telekommunikation, Computing, Industriebedarf und Verbraucherelektronik. Das Unternehmen versetzt seine Kunden in die Lage, ihre Produkte durch frühzeitigen Technikeinsatz, fortschrittliche Technologie bei der Produkteinführung und Massenproduktion schneller auf den Markt zu bringen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.multek.com

Über DSBJ

DSBJ wurde 1980 in Suzhou (China) gegründet und im Jahr 2010 erfolgreich an der Börse in Shenzhen (Aktiencode: 002384) notiert. DSBJ ist bestrebt, ein führender Anbieter wichtiger Bauteile in der Welt des intelligenten IoT zu sein und seinen Kunden ein Komplettangebot an Forschung und Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Dienstleistungen für FPC, PCB, starr-flexible Leiterplatten, LED-Verpackung, Displaymodule und Telekommunikationsausrüstung vorzulegen, die in der Verbraucherelektronik, Telekommunikations- und Automobilbranche verbreitet zum Einsatz kommen. DSBJ erwirtschaftete 2017 Umsatzerlöse in Höhe von 2,37 Milliarden US-Dollar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
Alle Nachrichten zu FLEX LTD.
28.07.FLEX LTD. : Bewertung von JPMorgan Chase zum Kaufen erhalten
MM
28.07.FLEX LTD. : Bewertung von Goldman Sachs zum Kaufen erhalten
MM
27.07.Flex steigert Gewinn und Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres und gibt eine Pro..
MT
27.07.Flex Ltd. meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 01. Juli 2022
CI
27.07.Flex Ltd. revidiert Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2023
CI
27.07.Flex Ltd. gibt Gewinnprognose für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2023 ab
CI
21.07.SEKTOR UPDATE : Tech-Aktien steigen vor der Schlussglocke
MT
21.07.SEKTOR UPDATE : Tech-Aktien steigen, da Anleger Wachstumssektoren unterstützen
MT
21.07.Array Technologies schließt einen finanziellen Vergleich mit Nextracker und Flextronics..
MT
30.06.Flex Ltd. kündigt Änderungen im Management an
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FLEX LTD.
01.08.Flex receives 4th consecutive Lenovo EMEA Logistics Supplier of the Year Award
PR
29.07.FLEX LTD. MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL CONDITION AND RESULTS OF O..
AQ
27.07.FLEX : Fiscal Q1 Earnings Snapshot
AQ
27.07.Flex Reports Higher Fiscal Q1 Earnings, Revenues; Issues Q2 Guidance
MT
27.07.TRANSCRIPT : Flex Ltd., Q1 2023 Earnings Call, Jul 27, 2022
CI
27.07.FLEX : REPORTS FIRST QUARTER FISCAL 2023 RESULTS - Form 8-K
PU
27.07.Flex Ltd. Reports Earnings Results for the First Quarter Ended July 01, 2022
CI
27.07.Flex reports first quarter fiscal 2023 results
PR
27.07.Flex Ltd. Revises Earnings Guidance for the Fiscal Year 2023
CI
27.07.Flex Ltd. Provides Earnings Guidance for the Second Quarter of Fiscal Year 2023
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FLEX LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 28 927 Mio - 28 013 Mio
Nettoergebnis 2023 797 Mio - 772 Mio
Nettoverschuldung 2023 940 Mio - 910 Mio
KGV 2023 10,9x
Dividendenrendite 2023 -
Marktwert 8 501 Mio 8 501 Mio 8 233 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 0,33x
Marktwert / Umsatz 2024 0,30x
Mitarbeiterzahl 172 648
Streubesitz 89,5%
Chart FLEX LTD.
Dauer : Zeitraum :
Flex Ltd. : Chartanalyse Flex Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FLEX LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 18,64 $
Mittleres Kursziel 22,83 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Revathi Advaithi Chief Executive Officer & Director
Paul R. Lundstrom Chief Financial Officer
Michael D. Capellas Non-Executive Chairman
Gus Shahin Chief Information Officer
Kwang Hooi Tan President-Global Operations & Components
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FLEX LTD.1.69%8 501
HEXAGON AB-17.72%31 701
BOE TECHNOLOGY GROUP COMPANY LIMITED-21.98%22 068
TELEDYNE TECHNOLOGIES INCORPORATED-9.57%18 516
GOERTEK INC.-34.66%17 516
ZEBRA TECHNOLOGIES CORPORATION-43.55%17 457