Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  SHENZHEN STOCK EXCHANGE  >  Faw Car Co., Ltd.    000800   CNE000000R85

FAW CAR CO., LTD.

(000800)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs SHENZHEN STOCK EXCHANGE - 22.01
11.1 CNY   -1.86%
06.01.FAW aus China müht sich erneut um italienischen Lkw-Bauer Iveco
RE
2020Daimler will Mercedes-Lkw in China produzieren
RE
2020VW-Tochter Traton plant Produktion von Scania-Lkw in China
RE
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

VW bei E-Autoinvestitionen in Pole-Position - China das Ziel

10.01.2019 | 12:30
The concept car

Frankfurt (Reuters) - Mit beispiellosen Investitionen über rund 300 Milliarden Dollar in den nächsten fünf bis zehn Jahren wollen die Autobauer die Elektromobilität anschieben.

Der Löwenanteil entfällt auf Volkswagen, das Hauptziel ist China, wie aus einer Reuters-Analyse von Unternehmensdaten hervorgeht. Hintergrund sind die strikteren Abgasvorgaben und Klimaziele der Politik, die den Wandel in der Branche und die Abkehr von fossilen Treibstoffen voranbringen sollen. Deswegen sollen Elektro-Autos attraktiver für den Massenmarkt werden. Dazu wollen die Hersteller die Reichweite und Ladezeit der Batterien verbessern und deren Kosten senken. Dank ihrer Vormachtstellung dürften die asiatischen Batterie-Hersteller auch zu den Gewinnern zählen.

Die Hauptrolle bei den Plänen spielt China. "Die Zukunft von Volkswagen wird auf dem chinesischen Markt entschieden", sagte VW-Chef Herbert Diess kürzlich. Der Wolfsburger Konzern arbeitet bereits seit Jahrzehnten in Joint Ventures mit den beiden großen chinesischen Autobauern SAIC und FAW Car zusammen. VW erzielt knapp 40 Prozent seines Absatzes in China. In der Volksrepublik gebe es das richtige Umfeld für die Entwicklung der nächsten Generation von Autos, sagte Diess. "Und wir finden die richtigen Fähigkeiten vor, die wir nur teilweise in Europa oder an anderen Orten haben." In China wird die Produktion und der Verkauf von Elektro-Fahrzeugen durch ein System staatlich vorgeschriebener Quoten, Krediten und Anreizen stark gefördert. So will die Regierung die Luft in vielen smoggeplagten Städten verbessern und den technologischen Wandel in der Autobranche vorantreiben. Allein auf die Volksrepublik entfallen daher etwa 45 Prozent der Investitionspläne - rund 135 Milliarden Dollar.

Die Gesamtinvestitionen der Branche sind größer als die Wirtschaftsleistung von Staaten wie Chile oder Ägypten. Mit etwa 91 Milliarden Dollar entfällt fast ein Drittel alleine auf den VW-Konzern, der damit auch den milliardenschweren Diesel-Skandal hinter sich lassen will. Das ist mehr als doppelt so viel, wie die 42 Milliarden Dollar, die der Stuttgarter Rivale Daimler plant. Der größte US-Autobauer General Motors hinkt mit acht Milliarden Dollar hier weit hinterher. Die Zahlen beziehen sich auf Investitions- und Beschaffungsbudgets von 29 der weltweit führenden Automobilherstellern, die in den vergangenen zwei Jahren veröffentlicht wurden. Die tatsächlichen Ausgaben für Forschung, Entwicklung und Beschaffung werden voraussichtlich deutlich höher ausfallen.

Um die Kosten in Grenzen zu halten, gehen die Autobauer Allianzen untereinander und mit Technologiefirmen ein. Auch Joint Ventures in China wie die von VW sind für die Umwälzungen in der Branche beispielhaft. Bei Volkswagen machten sich diese Veränderungen bemerkbar, sagte Diess. Der Konzern wandele seine Strategie, europäische Technik nach China zu bringen, in eine neue Phase, in der es einen Teil der Automobiltechnologie gemeinsam mit Partnern in China entwickeln werde. "Ich denke, das ist eine bedeutende Veränderung", sagte Diess.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG 0.05%59.07 verzögerte Kurse.2.16%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.04%1.21702 verzögerte Kurse.-0.41%
FAW CAR CO., LTD. -1.86%11.1 Schlusskurs.-4.97%
GENERAL MOTORS COMPANY 0.58%55.4 verzögerte Kurse.32.28%
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED -3.62%39.37 Schlusskurs.4.13%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE 0.84%60.06 verzögerte Kurse.5.60%
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED -0.67%23.57 Schlusskurs.-3.56%
VOLKSWAGEN AG 1.88%165.08 verzögerte Kurse.6.31%
Alle Nachrichten auf FAW CAR CO., LTD.
06.01.FAW aus China müht sich erneut um italienischen Lkw-Bauer Iveco
RE
2020Daimler will Mercedes-Lkw in China produzieren
RE
2020VW-Tochter Traton plant Produktion von Scania-Lkw in China
RE
2019Volkswagen baut beim Autonomen Fahren auf chinesische IT-Leute
RE
2019VW bei E-Autoinvestitionen in Pole-Position - China das Ziel
RE
2018VW schließt mit chinesischem Joint Venture Milliardenabkommen
RE
2018FAW CAR : VW verstärkt Zusammenarbeit mit Chinas FAW-Konzern
RE
2017VW erwartet in China 2017 weiteres Absatzwachstum
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FAW CAR CO., LTD.
20.01.Germany's Audi Partners with SAIC to Expand Presence in China
MT
20.01.MARKET CHATTER : Germany's Audi Targets 1 Million Car Sales in China in 2023
MT
18.01.Audi to Set Up New Joint Venture for Electric Vehicles in China
DJ
11.01.MARKET CHATTER : FAW-Volkswagen JV's Audi Sales in China Hit Record High in 2020
MT
07.01.MARKET CHATTER : FAW Revisits Talks to Buy Truckmaker Iveco from Italy's CNH
MT
06.01.Italy's CNH and China's FAW in talks over truckmaker Iveco
RE
2020FAW CAR : Hongqi Luxury Car Brand Hits Sales Record
MT
2020MARKET CHATTER : JAC Motors' Shares Slip 5% After Volkswagen's Latest Investment
MT
2020FAW's Hongqi Sales More than Double in January-November
MT
2020Daimler to revamp China plant to make Actros trucks as sales surge
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 105 Mrd. 16 138 Mio 13 261 Mio
Nettoergebnis 2020 3 871 Mio 597 Mio 491 Mio
Nettoliquidität 2020 21 999 Mio 3 394 Mio 2 789 Mio
KGV 2020 12,0x
Dividendenrendite 2020 1,28%
Marktkapitalisierung 51 167 Mio 7 894 Mio 6 487 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,28x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,30x
Mitarbeiterzahl 8 000
Streubesitz 14,5%
Chart FAW CAR CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Faw Car Co., Ltd. : Chartanalyse Faw Car Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FAW CAR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 13,47 CNY
Letzter Schlusskurs 11,10 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 53,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -55,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Chang Qing Liu General Manager & Director
Yu Xin Yang Securities Representative
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FAW CAR CO., LTD.-4.97%8 068
BYD COMPANY LIMITED25.30%95 407
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-3.56%42 649
FERRARI N.V.-5.83%39 931
MARUTI SUZUKI INDIA LTD5.58%33 440
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO., LTD.-6.26%16 604