1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Fanuc Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6954   JP3802400006

FANUC CORPORATION

(863731)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  24/05 08:00:00
20910.00 JPY   -0.19%
27.04.MÄRKTE ASIEN/Tokio und Seoul schwach - Erholungsrally in Schanghai
DJ
27.04.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Chinesische Börsen knapp im Plus
DJ
12.04.MÄRKTE ASIEN/Überwiegend schwach - Chinas Börsen drehen ins Plus
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Tokio und Seoul leichter

26.01.2022 | 08:18

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Das Warten auf die US-Notenbank hat am Mittwoch weitgehend das Geschehen an den ostasiatischen Börsen bestimmt. Erneut negative US-Vorgaben - insbesondere für Technologie- und Wachstumsaktien - wurden weitgehend abgeschüttelt, Erholungsansätze nach den heftigen Verlusten am Vortag verpufften gleichwohl. In Sydney fand wegen eines Feiertags kein Handel statt.

Die Fed wird am Abend (MEZ) die Beschlüsse ihrer zweitägigen Beratungen bekannt geben. Unsicherheit herrscht am Markt weiter über Tempo und Ausmaß der für 2022 erwarteten Zinserhöhungen und über den Beginn der Schrumpfung der Zentralbankbilanz. Erwartet wird aktuell vom Markt ein erster von vier Zinsschritten im März. Nicht gänzlich auszuschließen ist aber, dass die Fed angesichts der extrem hohen Inflation das Vorgehen forciert und im März direkt eine größere Zinserhöhung erfolgen könnte. Zur Verunsicherung der Marktakteure trägt auch bei, dass Konjunkturdaten aus den USA zuletzt eher durchwachsen ausfielen.

In Tokio ging es für den Nikkei-Index um 0,4 Prozent weiter abwärts auf 27.011 Punkte. In Seoul (-0,4%) gingen zwischenzeitliche kleine Gewinne am Ende wieder verloren. Händler schrieben die Stimmungseintrübung neuen rekordhohen Covid-19-Infektionsfällen in Südkorea zu. In Schanghai legte der Index um 0,7 Prozent zu, Hongkong tendierte gut behauptet. Freundlich waren die Tendenzen in Singapur und Malaysia.

An den chinesischen Börsen sorgte für etwas Zuversicht, dass Ministerpräsident Li Keqiang erneut Maßnahmen der Regierung zur Stabilisierung der Wirtschaft des Landes signalisiert hatte.

   Vorsicht bei Fanuc und Nidec vor Geschäftszahlen 

Unter den Einzelwerten gaben in Tokio die Kurse des Elektromotorenbauers Nidec und des Maschinenbauers Fanuc um je gut 3,0 Prozent nach im Vorfeld der nachbörslich vorgelegten Quartalszahlen. In Seoul ging es für LG Chem um 3,3 Prozent nach oben. Hier sorgte für Fantasie, dass eine Tochter ein drittes Gemeinschaftsunternehmen mit General Motors zum Aufbau einer Batterieproduktion für Elektrofahrzeuge plant.

Hyundai Mobis verbilligten sich um 1,7 Prozent, gedrückt von unter Erwarten ausgefallenen Viertquartalszahlen des Autozulieferers. Korea Shipbuilding & Offshore Engineering kamen um 2,7 Prozent zurück nach einem laut Händlern enttäuschenden Gewinnausblick.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    Feiertag 
Nikkei-225 (Tokio)     27.011,33      -0,4%      -5,8%      07:00 
Kospi (Seoul)           2.709,24      -0,4%      -0,4%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.455,67      +0,7%      -5,1%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     24.241,66      -0,0%      +5,3%      09:00 
Straits-Times (Sing.)   3.277,73      +0,9%      +5,0%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.515,89      +0,5%      -3,7%      10:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 8:34   % YTD 
EUR/USD                   1,1296      -0,1%     1,1302     1,1314   -0,7% 
EUR/JPY                   128,71      +0,0%     128,69     128,70   -1,7% 
EUR/GBP                   0,8365      -0,1%     0,8370     0,8394   -0,4% 
GBP/USD                   1,3504      -0,0%     1,3507     1,3479   -0,2% 
USD/JPY                   113,95      +0,1%     113,86     113,76   -1,0% 
USD/KRW                 1.197,23      +0,1%   1.196,40   1.198,26   +0,7% 
USD/CNY                   6,3211      -0,1%     6,3261     6,3284   -0,6% 
USD/CNH                   6,3273      -0,1%     6,3325     6,3346   -0,4% 
USD/HKD                   7,7859      +0,0%     7,7857     7,7862   -0,1% 
AUD/USD                   0,7156      +0,1%     0,7150     0,7136   -1,5% 
NZD/USD                   0,6683      -0,1%     0,6687     0,6675   -2,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                37.219,96      +1,2%  36.796,40  36.006,26  -19,5% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  85,51      85,60      -0,1%      -0,09  +14,2% 
Brent/ICE                  88,37      88,20      +0,2%       0,17  +12,7% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.846,86   1.848,03      -0,1%      -1,17   +1,0% 
Silber (Spot)              23,72      23,81      -0,4%      -0,09   +1,8% 
Platin (Spot)           1.032,19   1.028,87      +0,3%      +3,32   +6,4% 
Kupfer-Future               4,48       4,45      +0,8%      +0,03   +0,5% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

January 26, 2022 02:17 ET (07:17 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.11%0.70784 verzögerte Kurse.-2.75%
BITCOIN (BTC/EUR) -4.92%27229.6 Schlusskurs.-35.22%
BITCOIN (BTC/USD) -3.93%29075.7 Schlusskurs.-39.09%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.25%1.25349 verzögerte Kurse.-7.59%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.46%0.77833 verzögerte Kurse.-1.40%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.51%1.07384 verzögerte Kurse.-7.05%
FANUC CORPORATION -0.19%20910 verzögerte Kurse.-14.07%
GENERAL MOTORS COMPANY -2.85%35.01 verzögerte Kurse.-38.60%
HANG SENG -1.75%20112.1 verzögerte Kurse.-12.51%
HYUNDAI CORPORATION -1.06%18600 Schlusskurs.10.71%
HYUNDAI CORPORATION HOLDINGS CO., LTD. -3.53%12300 Schlusskurs.3.36%
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD 0.25%203000 Schlusskurs.-20.24%
HYUNDAI MOTOR COMPANY 0.80%188000 Schlusskurs.-10.05%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.07%0.01289 verzögerte Kurse.-4.36%
KOREA SHIPBUILDING & OFFSHORE ENGINEERING CO., LTD. 0.23%88300 Schlusskurs.-6.66%
KOSPI COMPOSITE INDEX -1.26%2610.67 Realtime Kurse.-11.17%
LG CHEM, LTD. -0.37%543000 Schlusskurs.-11.71%
LG CORP. -0.79%75400 Schlusskurs.-6.80%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.09%0.64398 verzögerte Kurse.-6.09%
NIDEC CORPORATION -2.40%8204 verzögerte Kurse.-37.83%
NIKKEI 225 -0.94%26748.14 Realtime Kurse.-6.22%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.66%672.84 Realtime Kurse.-1.89%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.62%600.7342 Realtime Kurse.46.64%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.37%251.6745 Realtime Kurse.-1.65%
S&P GSCI SILVER INDEX 1.76%1079.59 Realtime Kurse.-6.98%
Alle Nachrichten zu FANUC CORPORATION
27.04.MÄRKTE ASIEN/Tokio und Seoul schwach - Erholungsrally in Schanghai
DJ
27.04.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Chinesische Börsen knapp im Plus
DJ
12.04.MÄRKTE ASIEN/Überwiegend schwach - Chinas Börsen drehen ins Plus
DJ
30.03.FANUC CORPORATION : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
24.03.FANUC CORPORATION (TSE : 6954) kündigt einen Aktienrückkauf für 2.500.000 Aktien an, was 1..
CI
24.03.Die Fanuc Corporation genehmigt einen Rückkaufplan.
CI
17.03.Nikkei 225 steigt um 3,5% aufgrund des schwächeren Yen, der Vorgaben der Wall Street un..
MT
17.03.MÄRKTE ASIEN/Börsen weiter auf Erholungskurs - Erneut Hausse im HSI
DJ
01.03.FANUC CORPORATION stellt die neuen kollaborativen Roboter CRX-5iA, CRX-20iA/L und CRX-2..
CI
18.02.Nikkei 225 fällt wegen Ukraine-Ausblick um 0,4%
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FANUC CORPORATION
18.05.Japan's Nikkei hits highest in nearly 2 weeks after Wall Street's jump
RE
17.05.Fanuc canada demonstrates a wide range of automation solutions at fabtech canada
AQ
17.05.FANUC America Sponsors Next-Gen Manufacturing Education Pavilion at Automate 2022
AQ
02.05.Japanese shares end lower as investors await FOMC outcome
RE
02.05.Japanese shares fall ahead of holidays, U.S. FOMC meet
RE
27.04.Japanese shares fall on Wall Street weakness, corporate outlook
RE
27.04.Fanuc Shares Slide After It Posts Fourth-Quarter Profit Drop
DJ
12.04.Japanese share ends at near 4-week low on Wall Street weakness
RE
12.04.Japanese shares hit near 4-week low, tech stocks lead losses
RE
11.04.Fanuc showcases a wide range of automation solutions at atx west
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FANUC CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 733 Mrd. 5 741 Mio 5 372 Mio
Nettoergebnis 2022 161 Mrd. 1 257 Mio 1 176 Mio
Nettoliquidität 2022 573 Mrd. 4 488 Mio 4 200 Mio
KGV 2022 25,0x
Dividendenrendite 2022 2,42%
Marktwert 4 011 Mrd. 31 397 Mio 29 382 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 4,69x
Marktwert / Umsatz 2023 4,17x
Mitarbeiterzahl 8 256
Streubesitz 94,3%
Chart FANUC CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Fanuc Corporation : Chartanalyse Fanuc Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FANUC CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 20 910,00 JPY
Mittleres Kursziel 25 807,00 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Kenji Yamaguchi President, CEO & Representative Director
Yoshihiro Gonda Director & Vice President
Yoshiharu Inaba Chairman
Hiroyuki Uchida Senior Managing Director
Masato Ono Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FANUC CORPORATION-14.07%31 457
ATLAS COPCO AB-32.04%50 608
PARKER-HANNIFIN CORPORATION-17.76%33 586
SANDVIK AB-23.42%24 706
TECHTRONIC INDUSTRIES CO. LTD.-35.66%23 335
FORTIVE CORPORATION-23.10%21 030