1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Evotec SE
  6. News
  7. Übersicht
    EVT   DE0005664809   566480

EVOTEC SE

(566480)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  20/05 17:35:34
25.32 EUR   +2.18%
19.05.Evotec und spanische Almirall kooperieren in Dermatologie
DJ
19.05.Evotec und Almirall gehen Multi-Target-Allianz im Bereich Dermatologie ein
EQ
19.05.Evotec und Almirall gehen Multi-Target-Allianz im Bereich Dermatologie ein
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Corona-Schub für Biotech-Branche ebbt ab - hohe Investments

18.01.2022 | 12:03

BERLIN (dpa-AFX) - Die Sonderkonjunktur für die deutsche Biotech-Branche in der Corona-Krise ebbt ab. In diesem Jahr erwarten nur noch wenige Unternehmen, dass die Pandemie Einfluss auf ihre Geschäfte hat, wie eine am Dienstag in Berlin veröffentlichte Umfrage des Verbands BIO Deutschland zeigt. Bei der Finanzierung konnte die Branche zudem nicht an das Rekordjahr 2020 anknüpfen.

Im vergangenen Jahr bekamen Biotech-Unternehmen nach Angaben von BIO Deutschland rund 2,3 Milliarden Euro von Investoren. Das sei das zweitstärkste Jahr in der mehr als 30-jährigen Geschichte der Branche gewesen, wenngleich deutlich weniger als im Corona-Krisenjahr 2020 (gut 3 Mrd Euro). Demnach warben private Biotech-Firmen im vergangenen Jahr rund 851 Millionen Euro Wagniskapital ein. Kapitalerhöhungen von börsennotierten Unternehmen beliefen sich auf rund 748 Millionen Euro. Börsengänge, allesamt an der US-Technologiebörse Nasdaq, trugen 694 Millionen Euro bei.

"Die Finanzierungssituation der deutschen Biotechnologie-Branche entwickelt sich positiv", sagte Oliver Schacht, Vorstandsvorsitzender von BIO Deutschland. Im Vorkrisenjahr 2019 habe das Volumen bei unter einer Milliarde Euro gelegen. Es sei aber noch viel Luft nach oben, wenn Deutschland - wie im Koalitionsvertrag beschrieben - die Chance nutzen wolle, ein führender Biotech-Standort zu werden. Die Finanzierungen seien zu klein. In die Forschung zu Corona-Impfstoffen sei viel Geld geflossen, aber im weltweiten Vergleich spät, sagte Schacht. Die Ampel-Koalition solle Biotech zur Chefsache machen.

In einer Verbandsumfrage unter 111 Unternehmen zeigten sich viele optimistisch. 64 Prozent der Befragten halten ihre Geschäftslage für gut, 52 Prozent erwarten eine Verbesserung. Der Einfluss der Pandemie auf die Geschäfte sank. Noch 33 Prozent gaben an, dass die Corona-Krise 2021 einen Einfluss hatte (Vorjahr: 41 Prozent). Lediglich 16 Prozent erwarten das dieses Jahr - in der vergangenen Umfrage war es 29 Prozent.

2020 hatte die Biotech-Industrie mit Firmen wie Biontech, Curevac und Evotec in der Pandemie einen Schub erlebt. Der Umsatz der Branche mit über 37 000 Beschäftigten stieg laut BIO Deutschland um 36 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro. Zahlen für 2021 gibt es noch nicht. Der Verband hatte aber erwartet, dass sich das Wachstum nicht wiederholt.

Biotech-Unternehmen tüfteln an komplexen Wirkstoffen und Therapien. Das ist teuer und langwierig, weshalb die Firmen auf Geld von Investoren angewiesen sind. Die Branche hierzulande wächst, liegt aber bei Wagniskapital und Börsengängen weit hinter den USA zurück./als/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIONTECH SE -2.90%163 verzögerte Kurse.-36.77%
CUREVAC N.V. -3.50%18.73 verzögerte Kurse.-45.41%
EVOTEC SE 2.18%25.32 verzögerte Kurse.-40.42%
NASDAQ COMP. -0.30%11354.62 Realtime Kurse.-27.42%
Alle Nachrichten zu EVOTEC SE
19.05.Evotec und spanische Almirall kooperieren in Dermatologie
DJ
19.05.Evotec und Almirall gehen Multi-Target-Allianz im Bereich Dermatologie ein
EQ
19.05.Evotec und Almirall gehen Multi-Target-Allianz im Bereich Dermatologie ein
DP
17.05.EVOTEC SE : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 22.06.2022 in Hamburg m..
EQ
17.05.RBC belässt Evotec auf 'Outperform' - Ziel 43 Euro
DP
17.05.Evotec beteiligt sich an kanadischer Sernova und schmiedet Diabetes-Allianz
DP
17.05.Evotec kooperiert mit Sernova bei Ersatztherapie gegen Diabetes
DJ
17.05.Evotec und Sernova geben exklusive strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer iPS..
EQ
17.05.Evotec und Sernova geben exklusive strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer iPS..
DP
17.05.Evotec SE und Sernova Corp kündigen Partnerschaft im Bereich Diabetes an
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu EVOTEC SE
19.05.Evotec Working With Almirall to Develop New Therapies for Skin Diseases
MT
19.05.Evotec and Almirall enter into a multi-target alliance in medical dermatology
EQ
18.05.Evotec and Sernova announce exclusive strategic partnership for iPSC-based beta cell re..
AQ
17.05.TRANSCRIPT : Evotec SE, Sernova Corp. - M&A Call
CI
17.05.Nasdaq-Listed Evotec and Sernova Detail Strategic Partnership For Therapy to Advance 'F..
MT
17.05.Sernova and Evotec Enter into an Exclusive Global Strategic Partnership for iPSC-Based ..
AQ
17.05.Evotec and Sernova announce exclusive strategic partnership for iPSC-based beta cell re..
EQ
17.05.Evotec SE and Sernova Corp Announces Partnership in the Field of Diabetes
CI
17.05.Sernova Corp. announced that it has received CAD 20.323499 million in funding from Evot..
CI
11.05.TRANSCRIPT : Evotec SE, Q1 2022 Earnings Call, May 11, 2022
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu EVOTEC SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 682 Mio 720 Mio -
Nettoergebnis 2022 -4,70 Mio -4,96 Mio -
Nettoliquidität 2022 88,2 Mio 93,1 Mio -
KGV 2022 -452x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 4 474 Mio 4 720 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 6,43x
Marktwert / Umsatz 2023 5,45x
Mitarbeiterzahl 4 354
Streubesitz 87,7%
Chart EVOTEC SE
Dauer : Zeitraum :
Evotec SE : Chartanalyse Evotec SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EVOTEC SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 25,32 €
Mittleres Kursziel 36,74 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 45,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Lanthaler Chief Executive Officer
Enno Spillner Chief Financial Officer
Iris Löw-Friedrich Chairman-Supervisory Board
Cord E. Dohrmann Chief Scientific Officer
Craig L. Johnstone Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EVOTEC SE-40.42%4 720
MODERNA, INC.-46.35%54 195
LONZA GROUP AG-27.84%41 796
IQVIA HOLDINGS INC.-28.46%38 202
SEAGEN INC.-9.68%25 704
ICON PUBLIC LIMITED COMPANY-30.22%17 567