Eurofins EAG Laboratories gab bekannt, dass es seine Kapazitäten für die Prüfung von Batteriematerialien durch ein neues 6.600 Quadratmeter großes Labor in Sunnyvale (Kalifornien) und eine neue 6.500 Quadratmeter große Fläche in seinem Standort in Syracuse (New York) erweitert hat.

Die Gruppe betont, dass ihre Kapazitäten den Bedarf an Materialtests über den gesamten Lebenszyklus von Batterien aller Größen, von Knopfzellen bis zu Batteriepacks für Elektrofahrzeuge, abdecken.

'Die Wissenschaftler von Eurofins EAG Laboratories verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Erforschung und Lösung von Herausforderungen in der Batterieindustrie, von der Reinheit der Rohstoffe bis zur Fehleranalyse', fügt er hinzu.

Copyright (c) 2024 CercleFinance.com. Alle Rechte vorbehalten.