Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. ERICSSON
  6. News
  7. Übersicht
    ERIC B   SE0000108656

ERICSSON

(850001)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq Stockholm - 18.01. 17:29:55
104 SEK   +1.76%
18.01.Ericsson verklagt Apple auf Patentrechtsverletzung
DJ
18.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
18.01.Ericsson verklagt Apple wegen angeblicher Verletzung eines 5G-Patents
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ericsson will Cloud-Telefonie-Anbieter Vonage schlucken

22.11.2021 | 09:38

STOCKHOLM (dpa-AFX) - Mit dem größten Zukauf seiner Unternehmensgeschichte will sich der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson verstärken. Für 21 US-Dollar je Aktie in bar soll der US-Anbieter von Cloud-basierter Kommunikation Vonage gekauft werden, wie der Nokia-Konkurrent am Montag in Stockholm mitteilte. Inklusive Schulden werde Vonage damit mit 6,2 Milliarden US-Dollar (5,5 Mrd Euro) bewertet. Der Schlusskurs von Vonage lag am Freitag bei 16,37 US-Dollar. Mit dem Zukauf solle das weltweite Angebot erweitert werden, hieß es. Die Ericsson-Aktie knickte im frühen Handel am Montagvormittag um rund 3,3 Prozent auf unter 95 Kronen ein.

Der Abschluss solle in der ersten Hälfte des kommenden Jahres vorbehaltlich der nötigen Genehmigungen erreicht werden. Das Vonage-Mangement unterstütze die Transaktion. Ericsson erwartet, dass sich der Deal ab 2024 positiv auf das Ergebnis je Aktie (EPS) und den freien Mittelzufluss (Free Cashflow) auswirken wird. Zudem beteuerte der Ericsson-Vorstand, weiterhin eine langfristige Ebita-Marge von 15 bis 18 Prozent anzupeilen.

Vonage solle vollständig zur Ericsson-Tochter werden und weiter unter dem bisherigen Namen operieren. In der Bilanz der Schweden sollen die Amerikaner als eigenes Segment geführt werden.

Die Cloud-basierte "Vonage Communication Platform" (VCP) steuert derzeit zu vier Fünftel der Erlöse von Vonage bei. Nach eigenen Angaben zählt das Unternehmen mehr als 120 000 Kunden weltweit, darunter unter anderem der Pharmakonzern Bayer, die Pizzakette Domino's und der Uber-Konkurrent Grab.

Im dritten Quartal erlöste Vonage rund 358,3 Millionen US-Dollar (317,6 Mio Euro). Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag im gleichen Zeitraum bei knapp 50,9 Millionen Dollar. Für das Jahr 2021 hat sich das Unternehmen Erlöse von gut 1,4 Milliarden Dollar zum Ziel gesetzt.

Ericsson setzte im dritten Quartal 56,3 Milliarden schwedische Kronen (5,57 Mrd Euro) um und legte ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 8,8 Milliarden Kronen vor./ngu/nas/stk


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ERICSSON 1.76%104 verzögerte Kurse.2.42%
VONAGE HOLDINGS CORP. -0.05%20.81 verzögerte Kurse.0.14%
Alle Nachrichten zu ERICSSON
18.01.Ericsson verklagt Apple auf Patentrechtsverletzung
DJ
18.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
18.01.Ericsson verklagt Apple wegen angeblicher Verletzung eines 5G-Patents
MT
18.01.Ericsson mit Patentklagen gegen Apple in den USA
DP
18.01.Ericsson reicht neue Patentverletzungsklagen gegen Apple ein
MT
17.01.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Unilever und Siltronic unter Druck
DJ
17.01.MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Start erwartet - Technologie-Erholung erhofft
DJ
12.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 25. Januar 2022
DP
11.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
11.01.Netzwerkausrüster Nokia wird erneut optimistischer und wagt Prognose für 2022
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ERICSSON
18.01.Ericsson Sues Apple Over Patent Infringement -- Update
DJ
18.01.Ericsson sues Apple again over 5G patent licensing
RE
18.01.Ericsson Sues Apple Over Patent Infringement
DJ
18.01.Ericsson Sues Apple for Alleged Infringement of 5G Patent
MT
18.01.Ericsson Files New Patent Infringement Lawsuits Against Apple
MT
14.01.Ericsson and MoIAT address digitalization and industry 4.0 at Expo 2020
AQ
12.01.Invitation to media and analyst briefing for Ericsson Q4 and full year 2021 report
AQ
12.01.Ericsson, UTM and DNB collaborate to prepare students for the 5G era
AQ
11.01.Telesat Teams Up with ENCQOR 5G Partner to Deliver Next Generation 5G Networks across C..
MT
10.01.Jana Partners' fund gains 30% as bets such as Vonage, LabCorp pay off
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ERICSSON
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 231 Mrd. 25 243 Mio 22 276 Mio
Nettoergebnis 2021 18 848 Mio 2 064 Mio 1 821 Mio
Nettoliquidität 2021 39 964 Mio 4 376 Mio 3 862 Mio
KGV 2021 18,4x
Dividendenrendite 2021 2,02%
Marktkapitalisierung 346 Mrd. 37 988 Mio 33 477 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl 102 203
Streubesitz -
Chart ERICSSON
Dauer : Zeitraum :
ERICSSON : Chartanalyse ERICSSON | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ERICSSON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 104,00 SEK
Mittleres Kursziel 123,85 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Ronnie Leten Chairman
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Xavier Dedullen Secretary, Chief Legal Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ERICSSON2.42%37 805
CISCO SYSTEMS, INC.-3.17%258 792
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.-7.57%42 415
ARISTA NETWORKS, INC.-9.75%39 867
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-1.68%35 733
NOKIA OYJ-8.06%33 574