Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. EMX Royalty Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    EMX   CA26873J1075

EMX ROYALTY CORPORATION

(A2DU32)
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : EMX Royalty Corp. : EMX unterzeichnet Abkommen zum Erwerb des Royalty-Portfolios von SSR Mining

30.07.2021 | 07:16

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Vancouver, British Columbia, 29. Juli 2021 (NYSE American: EMX; TSX Venture: EMX; Frankfurt: 6E9) - EMX Royalty Corporation (das "Unternehmen" oder "EMX") gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Abkommen (das "Royalty-Erwerbsabkommen"), datiert den 29. Juli 2021, mit SSR Mining Inc. und bestimmten ihrer Tochtergesellschaften ("SSR Mining") zum Kauf eines Portfolios von Royalty-Beteiligungen und aufgeschobenen Zahlungen (das "Royalty-Portfolio") getroffen hat. Das Royalty-Portfolio umfasst 18 geografisch unterschiedliche Royalties, wobei sich vier Royalty-Assets in fortgeschrittenen Stadien der Projektentwicklung befinden. Es schließt auch 18 Millionen USD an zukünftigen Barzahlungen an den Eigentümer des Royalty-Portfolios ein (siehe Abbildung 1 und Tabelle 1). Nach Abschluss der Transaktion zahlt EMX an SSR Mining 33 Millionen USD in bar und 33 Millionen USD in Stammaktien der EMX. EMX wird auch aufgeschobene und bedingte Zahlungen an SSR Mining in Höhe von bis zu 34 Millionen USD leisten, wenn bestimmte Meilensteine der Projektentwicklung erreicht werden. Weitere Einzelheiten zu den Geschäftsbedingungen finden Sie weiter unten. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Annahme durch die TSX Venture Exchange (die "TSX-V").

Das Portfolio wird durch die Gediktepe-Royalties hervorgehoben, die Assets umfassen, die derzeit von Lidya Madencilik ("Lidya") entwickelt werden, einem privaten türkischen Unternehmen, das Ende 2021 eine erste Produktion aus Gediktepe erwartet. Dazu gehört eine NSR-Royalty von 10 % auf die Produktion aus einer oxidischen Gold-Silber-Lagerstätte und eine NSR-Royalty von 2 % auf der zugrunde liegenden polymetallischen vulkanogenen Massivsulfid-Vererzung ("VMS"). Yenipazar (Türkei) und Diablillos (Argentinien) sind zusätzliche Royalties für Projekte im fortgeschrittenen Stadium (siehe Zusammenfassungen unten) und die anderen 14 Royalty-Beteiligungen umfassen sowohl Edelmetall- als auch Nichtedelmetall-Assets in Südamerika, Mexiko, den USA (Nevada) und Kanada.

Diese Transaktion wird EMXs Erfahrungsbasis in der Türkei wirksam nutzen, laut Erwartung dem Unternehmen voraussichtlich einen erheblichen kurzfristigen Cashflow liefern und eine Pipeline von hochwertigen Royalty-Assets in zahlreichen anerkannten Mineralgürteln auf der ganzen Welt aufbauen. EMX arbeitet seit fast 20 Jahren in der Türkei und freut sich darauf, seine Beziehung zu SSR Mining und Lidya aufzubauen. In Lidya sieht EMX einen gut finanzierten und hochqualifizierten Betreiber, der sowohl die Minen Gediktepe als auch Hod Maden in der Türkei entwickelt. Die Royalty-Beteiligungen an Gediktepe und Yenipazar werden EMXs bestehendes Royalty-Portfolio i in der Türkei stärken, das eine unbegrenzte NSR-Royalty von 4 % für die polymetallische Lagerstätte Balya North und andere Royalty-Beteiligungen in der Türkei umfasst. Balya North wird von Esan Eczacibasi Endüstriyel Hammaddeler San. ve Tic. A. S. ("Esan") entwickelt und liegt im Zeitplan, um 2021 mit der kommerziellen Produktion zu beginnen.

Dieser Erwerb des Royalty-Portfolios ist gut auf die Unternehmenswachstumsstrategie von EMX abgestimmt, bei der das Unternehmen seine Expertise in der Region nutzt, um Chancen in Gerichtsbarkeiten zu identifizieren, in denen EMX bereits eine strategische Präsenz hat. Im Laufe der Jahre hat dieser Ansatz zu einer kontinuierlichen Wertschöpfung für das Unternehmen und zu Synergien mit bestehenden EMX-Initiativen weltweit geführt. Darüber hinaus wird die Sicherung eines kurzfristig positiven Cashflows einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens darstellen.

Rodney Antal, President und Chief Executive Officer von SSR Mining, kommentierte: "Wir sind sehr begeistert davon, Aktionär von EMX zu werden, wo unsere Investoren die Möglichkeit haben, an der Wertschöpfung eines etablierten, wachstumsorientierten Unternehmens mit einem attraktiven Portfolio von für Edel-, Nichtedel- und Batteriemetall-Royalties zu partizipieren".

Übersicht über kommerzielle Bedingungen. Wie oben erwähnt, wird EMX nach Abschluss der Transaktion 33 Millionen USD in bar und 33 Millionen USD in Stammaktien der EMX an SSR Mining zahlen. Die Anzahl der von EMX an SSR Mining auszugebenden Stammaktien basiert auf dem volumengewichteten Durchschnittskurs ("VWAP") der Aktien an der NYSE American Stock Exchange für die 20 Tage vor dem Datum des Abschlusses der Transaktion (das "Abschlussdatum"). Alle diese Aktien unterliegen einer Haltefrist von 4 Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum. Nach Abschluss wird SSR Mining eine unverwässerte Beteiligung von ungefähr 12 % an EMX besitzen, vorbehaltlich der endgültigen Berechnung bei Abschluss.

Zusätzliche aufgeschobene Zahlungen von bis zu 34 Millionen USD werden von EMX an SSR Mining als Gegenleistung für die Net Profits Interest-Royalty ("NPI", Nettogewinnbeteiligung) auf der Liegenschaft Yenipazar in der Türkei geleistet. Diese sind wie folgt zu zahlen: (i) 2.000.000 USD in EMX-Stammaktien basierend auf dem 20-tägigen VWAP vor dem Baubeginn einer Aufbereitungsanlage auf der Liegenschaft Yenipazar; (ii) 2.000.000 USD in EMX-Stammaktien basierend auf dem 20-tägigen VWAP vor Beginn der kommerziellen Produktion; (iii) 15.000.000 USD in bar, zahlbar, wenn EMX 10.000.000 USD an Nettogewinnbeteiligung im Rahmen des Yenipazar NPI erhalten hat; und (iv) 15.000.000 USD in bar, zahlbar, wenn EMX eine zweite Nettogewinnbeteiligung in Höhe von 10.000.000 USD erhalten hat. Alle diese Aktien unterliegen einer Haltefrist von 4 Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum.

EMX beabsichtigt, bis zu 10.000.000 USD der bei Abschluss zu zahlenden Barmittel aus dem Erlös einer vorrangig besicherten Kreditfazilität in Höhe von 10.000.000 USD (die "Kreditfazilität") zu zahlen, die in einer unverbindlichen Konditionenvereinbarung (Term Sheet) vorgesehen ist, die EMX mit Sprott Private Resource Lending II (Collector), LP ("Sprott") abgeschlossen hat. Die Kreditfazilität hat eine Laufzeit von einem Jahr ab dem Abschlussdatum, hat einen Zinssatz von 7 % pro Jahr und ist durch allgemeine Sicherungsvereinbarungen über die Vermögenswerte von EMX und bestimmten ihrer Tochtergesellschaften sowie durch Verpfändung der Aktien bestimmter Tochtergesellschaften von EMX gesichert, die nach Sprotts Wahl auch Bürgen für das Darlehen sein werden. Zusätzlich zu den zu zahlenden Zinsen unterliegen die 10.000.000 USD, die im Rahmen der Kreditfazilität vorgestreckt werden sollen, auch einem ursprünglichen Emissionsdisagio in Höhe von 5 % des Vorschussbetrags. Gemäß dem Term Sheet wird Sprott bei Abschluss 300.000 USD an EMX-Stammaktien zu einem angenommenen Preis von 2,74 USD pro Aktie zeichnen. Alle diese Aktien unterliegen einer Haltefrist von 4 Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum.

Falls die Kreditfazilität nicht endgültig abgeschlossen wird, sieht das Royalty-Erwerbsabkommen eine Verkäuferrücknahmefinanzierung durch SSR Mining in Höhe von bis zu 5.000.000 USD (der "VTB-Wechsel") vor, und EMX zahlt den Restbetrag der bei Abschluss zahlbaren Barmittel aus dem verfügbaren Betriebskapital. Der VTB-Wechsel wird mit 14 % pro Jahr verzinst und ist 60 Tage nach dem Abschlussdatum fällig. Bei Nichtzahlung innerhalb dieser 60-Tage-Frist wird der VTB-Wechsel zusätzliche Zinsen in Höhe von 2 % pro Jahr für jeden 60-tägigen Zeitraum nach dem Fälligkeitsdatum tragen.

Überblick über das Royalty-Portfolio. Wie in Abbildung 1 und Tabelle 1 zusammengefasst, umfasst das Royalty-Portfolio über 69.000 Hektar in sieben Ländern auf drei Kontinenten. Zusammenfassungen für Gediktepe, Yenipazar und Diablillos finden Sie hier, und weitere Informationen zum Royalty-Portfolio und anderen EMX-Assets finden Sie unter www.emxroyalty.com. Nach Abschluss der Transaktion wird von den erworbenen Royalties derzeit nur die Royalty für die Liegenschaft Gediktepe in der Türkei für EMX wesentlich sein. EMX bereitet derzeit einen technischen Bericht über die Liegenschaft Gediktepe vor, der bei SEDAR eingereicht werden soll.

VMS-Lagerstätte Gediktepe, Westtürkei: Die VMS-Lagerstätte Gediktepe wurde von einer Joint Venture-Initiative ("JV") zwischen Alacer Gold Corp. ("Alacer") und Lidya in den Jahren 2012-2013 entdeckt und schnell zur PEA (2014) und Vormachbarkeit (2016) avanciert. Die Lagerstätte besteht aus einem polymetallischen VMS-System mit edelmetall-, kupfer- und zinkreichen Domänen. Der obere Teil der Lagerstätte ist oxidiert, wodurch sich eine mit Edelmetallen angereicherte abdeckende Oxidationszone bildet, die zuerst abgebaut wird, gefolgt von der Produktion aus der darunter liegenden polymetallischen Sulfidlagerstätte. Betreiber Lidya hat mit der Entwicklung und dem Bau des Projekts begonnen und rechnet mit der ersten Produktion Ende 2021.

Alacer, der bisherige Eigentümer der Gediktepe-Royalties, fusionierte im September 2020 mit SSR Mining. Die Gediktepe-Royalties bestehen aus: (i) einer unbefristeten NSR-Royalty von 10 % für Metalle, die aus der Oxidzone (vorwiegend Gold und Silber) produziert wurden, nach kumulativer Produktion von 10.000 Unzen Goldäquivalent; und (ii) eine unbefristete NSR-Royalty von 2 % für Metalle, die in der Sulfidzone (vorwiegend Kupfer, Zink, Blei, Silber und Gold) gefördert werden, zahlbar nach einer kumulativen Produktion von 25.000 Unzen sulfidisches Goldäquivalent.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 30, 2021 01:15 ET (05:15 GMT)

Alle Nachrichten zu EMX ROYALTY CORPORATION
14.09.EMX ROYALTY CORP. : EMX erwartet erste Lizenzgebührenzahlung aus der Kupfer-Molybdän-Mine ..
DP
14.09.EMX ROYALTY CORP. : EMX erwartet erste Lizenzgebührenzahlung aus der Kupfer-Molybdän-Mine ..
DJ
03.09.EMX ROYALTY CORP. : EMX meldet letzten Abschluss im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Lize..
DP
03.09.IRW-PRESS : EMX Royalty Corp. : EMX meldet letzten Abschluss im Zusammenhang mit dem Erwer..
DJ
30.08.IRW-NEWS : EMX Royalty Corp. : EMX schließt Optionsvereinbarung über Verkauf von fünf Batt..
DP
30.08.IRW-PRESS : EMX Royalty Corp. : EMX schließt -2-
DJ
30.08.IRW-PRESS : EMX Royalty Corp. : EMX schließt Optionsvereinbarung über Verkauf von fünf Bat..
DJ
23.08.IRW-NEWS : EMX Royalty Corp. : EMX meldet ersten Abschluss im Zusammenhang mit dem Erwerb ..
DP
23.08.IRW-PRESS : EMX Royalty Corp. : EMX meldet ersten Abschluss im Zusammenhang mit dem Erwerb..
DJ
20.08.IRW-NEWS : EMX Royalty Corp. : EMX Royalty gewährt Incentive-Aktienoptionen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EMX ROYALTY CORPORATION
14.09.EMX ROYALTY : to Receive Initial Royalty Payment from the Caserones Copper-Molybdenum Mine..
PU
14.09.EMX ROYALTY : to Receive Initial Royalty Payment from the Caserones Copper-Molybdenum Mine..
AQ
09.09.EMX ROYALTY : Company Presentation
PU
06.09.EMX ROYALTY : Altus Strategies Plc - Final Closing of Cash Paying Royalty on Caserones Cop..
AQ
06.09.EMX ROYALTY : Completes Final Closing on the Royalty Acquisition on the Caserones Copper-M..
AQ
03.09.EMX ROYALTY : Closes on Royalty Acquisition on Caserones Copper Mine in Northern Chile
MT
03.09.EMX ROYALTY : Completes Final Closing on the Royalty Acquisition on the Caserones Copper-M..
PU
31.08.EMX ROYALTY : Executes Option Agreement to Sell Five Battery Metals Assets in Sweden
AQ
30.08.EMX ROYALTY : Executes Option Agreement to Sell Five Battery Metals Assets in Sweden (Form..
PU
24.08.EMX ROYALTY : Completes Initial Closing on the Royalty Acquisition on the Caserones Copper..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7,20 Mio 5,68 Mio 4,85 Mio
Nettoergebnis 2020 -6,01 Mio -4,74 Mio -4,04 Mio
Nettoliquidität 2020 69,2 Mio 54,6 Mio 46,6 Mio
KGV 2020 -60,0x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 298 Mio 235 Mio 201 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 20,2x
Marktkap. / Umsatz 2020 40,9x
Mitarbeiterzahl 40
Streubesitz 82,5%
Chart EMX ROYALTY CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
EMX Royalty Corporation : Chartanalyse EMX Royalty Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
David Morrell Cole President, Chief Executive Officer & Director
Douglas L. Reed Chief Financial Officer
Michael D. Winn Non-Executive Chairman
Christina Cepeliauskas Chief Administrative Officer
Brian Eric Bayley Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EMX ROYALTY CORPORATION-19.72%234
BHP GROUP-9.55%137 392
RIO TINTO PLC-11.50%108 936
ANGLO AMERICAN PLC7.20%43 872
GRUPO MÉXICO, S.A.B. DE C.V.-1.31%32 265
SAUDI ARABIAN MINING COMPANY (MA'ADEN)92.59%25 591